Samstag, 25. Juni 2016
Sie sind hier:  Der Tag heute Zeitung lesen 
Klicken Sie auf einen der gewünschten Unterpunkte:

Laufend Neues aus der Welt

Aktuelle Tagesnachrichten auf serviceseiten50plus!

Logo Tageszeitung DIE WELTLesen Sie hier stets neue Meldungen vom Tag. Diese werden der serviceseiten50plus-Redaktion netterweise von Internet-Ausgabe der Tageszeitung DIE WELT zur Verfügung stellt und laufend aktualisiert. Mit einem Klick auf den unterstrichenen Nachrichten-Link kommen Sie zum Volltext auf der Internetseite von WELT.de.


Großbritannien verlässt die EU, weil eine Mehrheit das Versagen der Gemeinschaft nicht mehr hinnehmen will. Dazu hat die Kanzlerin mit ihren Alleingängen bei den Flüchtlingen maßgeblich beigetragen.
Die EU steht nach dem Brexit-Votum in der Krise. Merkel will den "Mehrwert" Europas aufzeigen. Aus Frankreich kommt der Vorschlag, das ganze Europa-Projekt einem europaweiten Referendum auszusetzen.
Star-Investor George Soros sieht nach dem Brexit-Votum Großbritanniens schwere Zeiten für die EU voraus. Die Auflösung der Union sei praktisch unumkehrbar. Alle Neuigkeiten im Ticker.
Bisher war das Kanzleramt für Europapolitik zuständig. Nun ergreift das Außenministerium die Initiative. Ein Jahr vor der Bundestagswahl sind Rangeleien zwischen Merkel und Steinmeier programmiert.
Als Premier hat Tony Blair Großbritannien einen Boom beschert – und es für Einwanderer geöffnet. Im Gespräch mit der "Welt" sucht er Erklärungen für den Brexit und Strategien zu seiner Bewältigung.
Die Kränkung, die bodenlose Enttäuschung des 23. Juni hat wenig mit der EU, Passkontrollen oder Glühbirnenverordnungen zu tun. Das wirklich Schlimme ist: England hat seine große Tradition verraten.
In vielen EU-Staaten gibt es eine starke Anti-Europa-Stimmung. Droht nach dem Brexit ein Domino-Effekt? Unsere Korrespondenten in Europa analysieren, wie sich der Brexit in diesen Ländern auswirkt.
Online-Lesetipps der serviceseiten50plus-Redaktion

Zeitungen weltweit - im Internet lesen

Sie möchten Ihre lokale Tageszeitung, Wochenzeitungen oder ausländische Zeitungen im Internet lesen? Mit dem folgenden Tipp der serviceseiten50plus-Redaktion können Sie sofort loslegen:

Deutsche, deutschsprachige und internationale Presse

Schnellzugang zu zahlreichen Zeitungen im Internet von A-Z

Stapel ZeitungenDas Projekt eines Gersthofener IT-Unternehmens, die Internetseite www.zeitung.de, bietet Lesern auf einen Blick den Zugang zu den Internetausgaben zahlreicher deutscher, ausländischer deutschsprachiger und internationaler fremdsprachiger Zeitungen von A bis Z. Die deutschen Gazetten sind zusätzlich nach überregionalen und regionalen Blättern unterteilt. Die verschiedenen Auswahlrubriken findet man direkt auf der Startseite. Nach einem Klick auf die gewünschte Rubrik wählt man in der danach erscheinenden Liste einfach die gewünschte Zeitung aus. Von deutschen Wochenzeitungen wie "Die Zeit" über regionale Tageszeitungen wie "Kölner Stadt-Anzeiger" bis hin zur ältesten (übrigens deutschsprachigen) Tageszeitung Nambias sowie muttersprachlichen Zeitungen in Pakistan, Kolumbien, USA, Australien und vielen anderen Ländern weltweit ist alles dabei.
Hier geht es zu den Zeitungen-Listen auf www.zeitung.de

Schriftgröße ändern:
  • groß
  • mittel
  • normal
Kostenloser Newsletter:
Abonnieren Sie hier die
E-Mail-Nachrichten von serviceseiten50plus!
Kostenloser Newsletter
Eingang zum Club50plus
Nutzername:
Passwort:

Passwort vergessen?

Hier kostenfrei Mitglied werden!