Freitag, 28. November 2014
Sie sind hier:  Der Tag heute Zeitung lesen 
Klicken Sie auf einen der gewünschten Unterpunkte:

Laufend Neues aus der Welt

Aktuelle Tagesnachrichten auf serviceseiten50plus!

Logo Tageszeitung DIE WELTLesen Sie hier stets neue Meldungen vom Tag. Diese werden der serviceseiten50plus-Redaktion netterweise von Internet-Ausgabe der Tageszeitung DIE WELT zur Verfügung stellt und laufend aktualisiert. Mit einem Klick auf den unterstrichenen Nachrichten-Link kommen Sie zum Volltext auf der Internetseite von WELT.de.


Kiew kritisiert Außenminister Steinmeier, weil er eine Nato-Mitgliedschaft der Ukraine ausgeschlossen hat. Kiews Botschafter in Brüssel verlangt, dass Berlin dem Land keine Steine in den Weg legt.
Die EU-Parlamentarier haben ihre Drohung wahr gemacht: Sie fordern mehrheitlich die Europäische Kommission dazu auf, die Zerschlagung des Internetriesen Google zu erwägen. Das dürfte Ärger geben.
Seit Jahren ermittelt die EU-Kommission gegen Googles große Marktmacht. Nun plädieren die Parlamentarier sogar für die Zerschlagung des Konzerns. Diese Forderung ist zwar ambitioniert, aber wichtig.
Es ist eine extreme Form des Protests. In Venezuela haben Gefängnisinsassen eine Krankenstation überfallen und aus den Beständen Giftcocktails gemischt. Oder war es ganz anders? Mehr im Nachtblog.
Tugçe A. wird sterben, weil sie helfen wollte. Der 18-Jährige, der sie ins Koma prügelte, sitzt in Untersuchungshaft. Er gilt zwar als "polizeibekannt", aber er wollte offenbar nicht töten.
Wird das kleine Moldau zur zweiten Ukraine? Am Sonntag wird das Parlament gewählt – und entschieden, ob sich das Land dem Osten oder dem Westen weiter annähert. Moskau setzt auf ökonomischen Druck.
Härtere Strafen gegen Demonstranten und geringere Hürden für den Waffeneinsatz der Polizei: Das türkische Parlament will staatliche Willkür erleichtern. Zusätzlich fordert Erdogan mehr Privatjustiz.
Online-Lesetipps der serviceseiten50plus-Redaktion

Zeitungen weltweit - im Internet lesen

Sie möchten Ihre lokale Tageszeitung, Wochenzeitungen oder ausländische Zeitungen im Internet lesen? Mit dem folgenden Tipp der serviceseiten50plus-Redaktion können Sie sofort loslegen:

Deutsche, deutschsprachige und internationale Presse

Schnellzugang zu zahlreichen Zeitungen im Internet von A-Z

Stapel ZeitungenDas Projekt eines Gersthofener IT-Unternehmens, die Internetseite www.zeitung.de, bietet Lesern auf einen Blick den Zugang zu den Internetausgaben zahlreicher deutscher, ausländischer deutschsprachiger und internationaler fremdsprachiger Zeitungen von A bis Z. Die deutschen Gazetten sind zusätzlich nach überregionalen und regionalen Blättern unterteilt. Die verschiedenen Auswahlrubriken findet man direkt auf der Startseite. Nach einem Klick auf die gewünschte Rubrik wählt man in der danach erscheinenden Liste einfach die gewünschte Zeitung aus. Von deutschen Wochenzeitungen wie "Die Zeit" über regionale Tageszeitungen wie "Kölner Stadt-Anzeiger" bis hin zur ältesten (übrigens deutschsprachigen) Tageszeitung Nambias sowie muttersprachlichen Zeitungen in Pakistan, Kolumbien, USA, Australien und vielen anderen Ländern weltweit ist alles dabei.
Hier geht es zu den Zeitungen-Listen auf www.zeitung.de

Schriftgröße ändern:
  • groß
  • mittel
  • normal
Kostenloser Newsletter:
Abonnieren Sie hier die
E-Mail-Nachrichten von serviceseiten50plus!
Kostenloser Newsletter
Eingang zum Club50plus
Nutzername:
Passwort:

Passwort vergessen?

Hier kostenfrei Mitglied werden!