Dienstag, 03. März 2015
Sie sind hier:  Der Tag heute Zeitung lesen 
Klicken Sie auf einen der gewünschten Unterpunkte:

Laufend Neues aus der Welt

Aktuelle Tagesnachrichten auf serviceseiten50plus!

Logo Tageszeitung DIE WELTLesen Sie hier stets neue Meldungen vom Tag. Diese werden der serviceseiten50plus-Redaktion netterweise von Internet-Ausgabe der Tageszeitung DIE WELT zur Verfügung stellt und laufend aktualisiert. Mit einem Klick auf den unterstrichenen Nachrichten-Link kommen Sie zum Volltext auf der Internetseite von WELT.de.


Um seine Wachstumsziele zu erreichen und die Exporte anzukurbeln, bleibt Peking nur ein Mittel: mehr Geld drucken. Auch andere Staaten setzen diese Waffe ein. Die Finanzmärkte sind in Aufruhr.
Kurz vor dem Auftritt von Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu vor dem Kongress meldet sich der US-Präsident zu Wort. Er will, dass der Iran sein Atomprogramm für eine Dekade auf Eis legt.
Wenn Griechenland schnell konkrete Reformvorschläge liefere, dann könne noch im März Geld fließen, stellte Euro-Gruppen-Chef Dijsselbloem in Aussicht. Kurz darauf kündigt Athen ein "Reformdossier" an.
Im Rahmen eines umstrittenen Austauschprogramms arbeitet ein Siemens-Angestellter im Auswärtigen Amt. Lobbyismus-Gegner fordern Aufklärung – der Konzern verspreche sich davon offensichtlich Vorteile.
Die Rückkehr des Wolfes lässt Naturschützer jubeln. Sie malen das romantische Bild vom scheuen Waldbewohner. Doch das stimmt nicht - die Tiere werden zur realen Gefahr nicht nur für Viehzüchter.
Heute kommt der mongolische Präsident Elbegdordsch nach Berlin. 30.000 Mongolen sprechen Deutsch, bei der Fußball-WM fieberten sie in Schwarz-Gold-Rot mit. Das enge Verhältnis begann in der DDR.
Im Moskauer Finanzviertel reiht sich Wolkenkratzer an Wolkenkratzer. Doch "Moscow City" ist nicht viel mehr als eine imposante Fassade: Fast die Hälfte der Hochhäuser im Herzen Russlands steht leer.
Online-Lesetipps der serviceseiten50plus-Redaktion

Zeitungen weltweit - im Internet lesen

Sie möchten Ihre lokale Tageszeitung, Wochenzeitungen oder ausländische Zeitungen im Internet lesen? Mit dem folgenden Tipp der serviceseiten50plus-Redaktion können Sie sofort loslegen:

Deutsche, deutschsprachige und internationale Presse

Schnellzugang zu zahlreichen Zeitungen im Internet von A-Z

Stapel ZeitungenDas Projekt eines Gersthofener IT-Unternehmens, die Internetseite www.zeitung.de, bietet Lesern auf einen Blick den Zugang zu den Internetausgaben zahlreicher deutscher, ausländischer deutschsprachiger und internationaler fremdsprachiger Zeitungen von A bis Z. Die deutschen Gazetten sind zusätzlich nach überregionalen und regionalen Blättern unterteilt. Die verschiedenen Auswahlrubriken findet man direkt auf der Startseite. Nach einem Klick auf die gewünschte Rubrik wählt man in der danach erscheinenden Liste einfach die gewünschte Zeitung aus. Von deutschen Wochenzeitungen wie "Die Zeit" über regionale Tageszeitungen wie "Kölner Stadt-Anzeiger" bis hin zur ältesten (übrigens deutschsprachigen) Tageszeitung Nambias sowie muttersprachlichen Zeitungen in Pakistan, Kolumbien, USA, Australien und vielen anderen Ländern weltweit ist alles dabei.
Hier geht es zu den Zeitungen-Listen auf www.zeitung.de

Schriftgröße ändern:
  • groß
  • mittel
  • normal
Kostenloser Newsletter:
Abonnieren Sie hier die
E-Mail-Nachrichten von serviceseiten50plus!
Kostenloser Newsletter
Eingang zum Club50plus
Nutzername:
Passwort:

Passwort vergessen?

Hier kostenfrei Mitglied werden!