Freitag, 30. Januar 2015
Sie sind hier:  Themen-Fenster Reisen 
Klicken Sie auf einen der gewünschten Unterpunkte:

Reiseangebote und Reisethemen auf serviceseiten 50plus

Hier in der Rubrik Reisen finden Sie attraktive Reiseangebote ausgewählter Reiseveranstalter sowie Tipps und Themen von serviceseiten50plus rund um das Thema Urlaub 50plus. Schauen Sie auch in unsere Reise-Kategorien > Deutschland  > Europa  > Welt  > Studienreisen! Klicken Sie dazu auf die entsprechenden Menüpunkte in der über diesem Text angezeigten Navigation!

Information für Tierhalter, Züchter, Hundesportler

Ab 2015: Neue EU-Reiseregelungen für Heimtiere

Pudel im Auto
Wer ins Ausland verreisen und sein Tier mitnehmen möchte, sollte daran denken, dass seit dem 29. Dezember 2014 teilweise neue Bestimmungen für das Reisen mit Heimtieren innerhalb der EU gelten. Betroffen sind in erster Linie Hunde und Katzen, aber auch Frettchen. Die Änderungen beziehen sich unter anderem auf Kennzeichnungen und Impfungen sowie Lockerungen für Züchter und Hundesportler.
weiterlesen

Ohne Training hohes Unfallrisiko im Skiurlaub

Rechtzeitige Skigymnastik beugt Verletzungen vor

Ski-Läuferin
Eben noch hinterm Schreibtisch, gleich darauf sausen Skifahrer die Pisten hinunter - oft leichtsinnig untrainiert. Am besten ist es, sich das ganze Jahr über sportlich fit zu halten, raten Experten. Spätestens sechs bis acht Wochen vor dem Start in den Winterurlaub sollte mit der Skigymnastik begonnen werden. Aber auch kurz vorher ist es nicht zu spät, den Körper auf kommende Belastungen einzustimmen. Gerade Untrainierte haben sonst auf der Piste ein hohes Unfallrisiko.
weiterlesen

Mit dem Auto unterwegs

Die richtige Kälteschutz-Ausrüstung im Winterstau

Autos auf winterlicher Straße
In der dunklen Jahreszeit ist es wieder soweit: Der erste Schnee ist gefallen, die Nächte sind frostig und auf den Autobahnen wird es voll. Lange Staus sind da vorprogrammiert, insbesondere bei Eis und Schnee auf der Strecke. Mehrstündige Standzeiten bei klirrender Kälte sind ebenfalls keine Seltenheit. Um richtig für Autofahrten bei Winter-Wetter gerüstet zu sein, sollte man einige wichtige Empfehlungen des TÜV beachten.
weiterlesen

Änderungen im In- und Ausland

Ab 2015: Viel Neues für Autofahrer und Reisende

Verkehrsschild vor Statue in Italien
Weniger Bürokratie, mehr Verbraucherschutz und Service - aber auch mehr Sanktionen und höhere Bußgelder: Im neuen Jahr treten im In- und Ausland wieder etliche Neuerungen für Autofahrer, weitere Verkehrsteilnehmer und Reisende in Kraft. Der ADAC hat die wichtigsten Änderungen für 2015 zusammengestellt.
weiterlesen

Buchtipp

Reiseführer: Kreuzfahrten - Europa & Mittelmeer

Titelbild Reiseführer Kreuzfahrten Europa und Mittelmeer
Kreuzfahrten liegen im Trend und die Routen werden immer vielfältiger. Der Band "Kreuzfahrten - Europa & Mittelmeer" ist ein hilfreicher Begleiter für alle, die gerne per Schiff reisen und dabei auch die Landausflüge ausgiebig genießen möchten. Der informative Nachschlage-Band bündelt alles für den Landgang Wissenswerte zu über 100 Küstenstädten Europas und des Mittelmeers.
weiterlesen

Urlaubsnebenkosten von Belgrad bis Oslo

Städtereisen im Vergleich: Die günstigsten Städte Europas

Infografik Urlaubsnebenkosten bei Städtereisen in Europa
Beim jüngsten ADAC-Vergleich von Urlaubsnebenkosten in 20 europäischen Großstädten, durchgeführt im Mai 2014 im Rahmen des europäischen Programms EuroTest, schnitt die serbische Hauptstadt Belgrad mit Abstand am besten ab. Ein kostspieliges Reiseziel ist dagegen Oslo. Eine Übersicht zeigt die Urlaubsnebenkosten in allen getesteten Städten.
weiterlesen

Buchtipp der serviceseiten50plus-Redaktion

Reiseführer mit Übungen: Atemwandern und Genusswandern

Atemwandern und Genusswandern: Wanderführer mit Gesundheitsübungen für 60 Wanderwege im Berchtesgadener Land.
Schon Ende des 19. Jahrhunderts schickte der Medizinprofessor Max Joseph Oertel den Hochadel zum "wohldosierten Wandern" in und um Bad Reichenhall, weil es der Gesundheit dient. Das Buch "Atemwandern - Genusswandern im Bayerischen Staatsbad Bad Reichenhall mit Bayerisch Gmain" beschreibt 60 Touren zu den schönsten Zielen in dieser Region mit vielen Tipps sowie bebilderten Übungen zum gesunden Wandern.
weiterlesen

Von der Romantischen bis zur Deutschen Technikstraße

Urlaub: Mit dem Auto entlang deutscher Ferienstraßen

Deutsche Alleenstraße
Das beliebteste Reiseziel der Deutschen ist nach wie vor die eigene Heimat. Vor allem Familien und die ältere Generation sind hier gerne unterwegs. Für alle, die einen Urlaub mit Auto planen, hat der ADAC auf seiner Internetseite hilfreiche Infos und Tipps zu mehr als 20 der beliebtesten Reise-Themenstraßen in Deutschland zusammengestellt.
weiterlesen

Radfernwege im Nordosten

Gratis: Karte für Radtouren durch Mecklenburg-Vorpommern

Karte für neun Radfernwege in Mecklenburg-Vorpommern
Neun Radrouten samt Informationen auf einer Faltkarte - diese kostenlose Übersicht weist Radfahrern jetzt den Weg kreuz und quer durch Mecklenburg-Vorpommern. Denn für Urlauber im Nordosten Deutschlands ist Radwandern die wichtigste Ferienaktivität. Unter den auf der Karte verzeichneten Radfernwegen befinden sich die drei beliebtesten deutschen Strecken überhaupt.
weiterlesen

Reiseapotheke

Für jede Reise die passenden Medikamente mitnehmen

Tasche für Reiseapotheke
Keiner wird gerne im Urlaub krank. Da hilft nur eines: Den Reisekoffer mit den richtigen Medikamenten auszustatten. Der ADAC gibt Tipps, worauf bei der Reiseapotheke zu achten ist. Auskünfte zur Vorsorge für spezielle Urlaubsarten bietet der Automobilclub über eine spezielle Hotline. Wer bei akuten Erkrankungen dort anruft, erhält zudem Adressen von deutsch oder englisch sprechenden Medizinern am Urlaubsort.
weiterlesen

Kostenlose Merkblätter im Internet

Verbraucherrechte: Einkaufen auf Reisen in Europa

Infoblätter Einkaufen in EU-Staaten
Durch die Einführung einheitlicher Regeln ist das Einkaufen in den Mitgliedsstaaten der Europäischen Union einfacher geworden. Trotzdem existieren Besonderheiten, auf die sich Reisende in einem europäischen Partnerland einstellen müssen. Nützliche Informationen dazu bieten Merkblätter für 21 EU-Mitgliedsstaaten auf der Internetseite des Europäischen Verbraucherzentrums.
weiterlesen

Hilfe bei der Reisevorbereitung

Maßgeschneiderte Gepäckliste aus dem Internet

Reisekoffer
Vor jeder Reise, ob nah oder fern, heißt es: wieder packen. Fast niemand ist begeistert von dieser zeitraubenden Notwendigkeit. Eine praktische Hilfe beim nervigen Kofferpacken gibt es kostenlos im Internet. Passend zu verschiedenen Reisearten, Anzahl und Alter der Reisenden sowie weiteren Besonderheiten spuckt dort ein kleines Programm eine individuelle Gepäckliste aus.
weiterlesen
 1-12  13-24  vor >