Mittwoch, 22. November 2017
Sie sind hier:  Nutzungshinweise Netiquette im Club50plus 
Klicken Sie auf einen der gewünschten Unterpunkte:

Netiquette

Die Spielregeln im Club 50plus von serviceseiten50plus


Jede Gemeinschaft hat ihre Spielregeln. Das gilt auch für Internet-Clubs. Was für Knigge die Etikette, ist im Internet die "Netiquette" - ein Begriff, der aus den Wörtern Net (Internet) und Etiquette gebildet wurde.

Zuerst die Grundsatzfrage: Benutzt man das "Du" oder das "Sie" im Club?
Die meisten Teilnehmer in Internet-Clubs duzen sich, unabhängig von ihrem Alter und ihrer gesellschaftlichen Stellung. Und viele, die siezen, tun dies nur anfangs. Wird man gesiezt, sollte man aber vielleicht nicht gleich mit dem "Du" beginnen, sondern vorher fragen, ob das für den anderen in Ordnung ist.


Pflichten des Nutzers
Jeder Nutzer ist selbst für seine Beiträge und deren Folgen verantwortlich
Alle Inhalte in den Foren sowie in anderen Anwendungen des Club50plus, die der Kommunikation der Clubmitglieder untereinander dienen, werden ausschließlich von den Mitgliedern eingestellt. serviceseiten50plus kontrolliert diesen Vorgang nicht und nimmt auch keinerlei Kenntnis. Das heißt, jeder Teilnehmer im Club50plus ist selbst für seine Beiträge - sei es nun Text, Bild oder weitere zukünftig zur Verfügung stehende Nutzungsarten - sowie die daraus resultierenden Folgen verantwortlich. Nur, wenn uns ein Beitrag gemeldet wird, der gegen unsere Nutzungsregeln, gesetzliche Verbote, die guten Sitten verstößt oder die Rechte Dritter verletzt, werden wir diesen umgehend entfernen. Das dafür verantwortliche Club-Mitglied kann dann ausgeschlossen, beziehungsweise dessen Mitgliedschaft im Club50plus gelöscht werden.

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie die allgemeinen Rechtsvorschriften einhalten, keine strafrechtlichen relevanten Inhalte verbreiten und nicht gegen die guten Sitten verstoßen. Beachten Sie auch stets die Rechte Dritter. Beim Einstellen von Bildern und Texten sind zum Beispiel das Urheberrecht, gewerbliche Leistungsschutzrechte und das allgemeine Persönlichkeitsrecht Dritter zu beachten.

Denken Sie zudem immer gut darüber nach, welche Informationen Sie in den verschiedenen Foren oder anderen Kommunikations-Angeboten auf serviceseiten50plus - dazu gehören auch die "Kontaktbörse" und die Rubrik "Kleinanzeigen" - über sich preisgeben, denn diese können von anderen missbraucht werden. Ebenso sind Sie für Tauschgeschäfte oder Käufe und Verkäufe über die Kleinanzeigen-Börse selbst verantwortlich. serviceseiten50plus haftet nicht für Unannehmlichkeiten oder Schäden jeglicher Art, die daraus resultieren. Seien Sie im Internet genauso umsichtig wie sonst im täglichen Leben.


Beiträge melden - Ihre Mitarbeit ist erwünscht
In einem Forum können Teilnehmer anonym und ohne ihre Persönlichkeit Preis zu geben ihre Meinung kund tun. Manche Nutzer kann das dazu verleiten, Inhalte zu veröffentlichen, die gegen die Regeln verstoßen. Sollte Ihnen als Forumteilnehmer in einem Beitrag ein Verstoß gegen die Nutzungsbedingungen oder die Netiquette von serviceseiten50plus.de auffallen, bitten wir Sie, das unserer Redaktion schriftlich zu melden. Bitte melden Sie uns aber keine Beiträge, die lediglich gegen Ihre eigene Meinung verstoßen. Freie Meinungsäußerung ist jedermanns Recht.


Die Netiquette auf serviceseiten50plus.de

Sie verpflichten sich zur Einhaltung folgender Regeln, wenn Sie den Club50plus nutzen:

Seien Sie höflich und fair, auch bei Meinungsverschiedenheiten
Auch wenn Sie unter Zeitdruck (Gebühren!) einen Beitrag schreiben, lesen Sie diese bitte noch einmal durch, bevor Sie diese abschicken. Überlegen Sie sich auch, ob man den Text missverstehen kann. Oder trennen Sie die Verbindung, schreiben in Ruhe den Text, lesen ihn noch einmal durch, stellen die Verbindung wieder her und senden ihn dann ab. Vermeiden Sie auch Ironie: sie wird leicht falsch verstanden.

Nicht geduldet sind Beleidigungen und persönliche Angriffe jedweder Art
Es ist streng untersagt rassistische, pornographische oder menschenverachtende Beiträgen in den Foren zu veröffentlichen. Dazu gehören auch solche, die auf  Nationalität, ethnische Herkunft, Religion, Geschlecht, sexuelle Orientierung, Behinderungen oder ähnliches abzielen. Auch Beiträge mit vulgären oder anderen schädlichen Äußerungen sind unerwünscht.

Die Verbreitung von strafrechtlich relevanten Inhalten ist untersagt
Und zwar in jeglicher Form (Text, Bild oder durch Links auf Seiten mit entsprechenden Inhalten) Bei Zuwiderhandlungen wird dies zur Anzeige gebracht.

Verwenden Sie Groß- und Kleinschreibung
Sie sollten NICHT IN GROSSBUCHSTABEN SCHREIBEN, da dies in der Online-Welt oft als "Schreien" gedeutet wird und dementsprechend unfreundlich ist.

Verwenden Sie sinnvolle Betreffzeilen
Im eigenen Interesse sollten Sie in der Betreffzeile kurz zusammenfassen, um was es geht. Wenn im Betreff zum Beispiel "Schädlinge an Geranien" steht, ist viel eher mit einer Rückmeldung zu rechnen als bei "Balkonpflanzenproblem".

Fassen Sie sich eher kurz 
Sehr lange Beiträge zu lesen kostet Zeit und strapaziert die Geduld des Lesers. Eine zu lange Nachricht kann abschreckend wirken. Im Extremfall wird sie erst gar nicht gelesen.

Beiträge als Tipps verstehen
In rechtlichen, medizinischen und technischen Fragen sind die Beiträge als Tipps zu verstehen. Im Zweifelsfall sollten/müssen Sie immer einen Fachmann zu konsultieren!

Werbung für andere und Eigenwerbung ist untersagt
Das gilt sowohl hinsichtlich der Werbung für Parteien, Vereine, Organisationen, Institutionen sowie die  Verlinkung auf Internetseiten kommerzieller Anbieter oder kommerzielle Werbung für eigene Zwecke des Nutzers.

Das Zitieren von kompletten Texten aus anderen Medien ist nicht gestattet
Das gilt auch für Texte, die in ihrem Inhalt oder Umfang nur geringfügig verändert wurden. Geben Sie bei sonstigen Zitaten und Referenzen die Quelle an.

Kein Nutzer veröffentlicht persönliche Nachrichten ohne das Einverständnis des Autors
Sie haben im Club50plus auch die Möglichkeit, sich private Nachrichten zu schicken, die von niemanden außer den daran beteiligten Mitgliedern eingesehen werden können. Diese Nachrichten gehören in die Privatsphäre und dürfen daher nur mit dem Einverständnis des Autors bekannt gemacht werden.

Auch einmal „Danke“ sagen!
Wie im richtigen Leben wirkt sich ein Dankeschön positiv auf das Klima aus. Wenn Ihnen eine Antwort genutzt hat, freut sich der Schreiber, der Ihnen ja immerhin ein wenig seiner Freizeit geopfert hat, sicher über eine freundliche Reaktion. Außerdem signalisiert dies anderen Besuchern, dass Ihnen schon geholfen wurde, das Thema also abgehakt ist.


Und nun, nach diesen vielen Regeln und  Belehrungen, für die sicher schon im eigenen Interesse Verständnis haben, viel Spaß im Club50plus und in den Foren von serviceseiten50plus!

I
hre serviceseiten50plus-Redaktion

 

Schriftgröße ändern:
  • groß
  • mittel
  • normal
Kostenloser Newsletter:
Abonnieren Sie hier die
E-Mail-Nachrichten von serviceseiten50plus!
Kostenloser Newsletter
Eingang zum Club50plus
Nutzername:
Passwort:

Passwort vergessen?

Hier kostenfrei Mitglied werden!