Mittwoch, 25. April 2018

Willkommen auf serviceseiten50plus.de mit dem kostenlosen Club 50plus!

Themen, Verbrauchertipps und Club-Forum rund um den Alltag von Leuten 50plus.
Auf unserem Portal für die Generation 50+ finden Sie eine Palette nützlicher Informationen - zusammengestellt für Sie von einer Redaktion um die 50plus.
Nutzen Sie auch den kostenlosen Club 50plus von serviceseiten50plus! Hier können Sie sich aktiv mit anderen Mitgliedern austauschen. Machen Sie mit und melden Sie sich an!


TIPP DER WOCHE: FREIZEIT
Frühjahr: Das Fahrrad fit fürs Radeln machen
Fahrrad auf Wiese

Jedes Jahr lockt die Frühlingssonne wieder mehr Fahrradfahrer auf die Straßen. Das ist gut für die Umwelt und die Gesundheit. Vor dem Durchstarten sollte man seinen Drahtesel jedoch einem gründlichen Frühjahrs-Check unterziehen.
mehr zum Frühjahrs-Check fürs Fahrrad ...

TIPP DER WOCHE: ESSEN
Backrezept: Frischer Rhabarberkuchen mit Streuseln
Rhabarber Kuchen mit Streuseln

Von April bis Juni werden hierzulande köstlich frische Rhabarberstangen geerntet. Bio-Spitzenkoch Andreas Willius präsentiert seine Version des beliebten Backrezeptes "Rhabarberkuchen mit Streuseln".
mehr zu dem Rhabarber-Backrezept ...


Kräuter

Standort und Wässerung sind wichtig

Frische Kräuter: Anbautipps für Balkon und Garten

Ein gutes Essen mit frischen Kräutern schmeckt nicht nur gut, sondern ist obendrein auch gesund. Die Zeitschrift Daheim in Deutschland gibt wertvolle Tipps, wie man Kräuter auf dem Balkon oder im eigenen Garten am besten züchtet, pflegt und wie man sie länger haltbar machen kann.
mehr zum Selbstziehen von Kräutern ...


Weißer Spargel

Tipps für Einkauf, Zubereitung, Lagerung

Spargelzeit: Das edle Königsgemüse sollte glänzen

Spargel - seit Anfang April hat er wieder Saison. Kaum ein anderes Gemüse erfreut sich größerer Beliebtheit als die weißen Stangen - begehrt ist das "Königsgemüse" schon seit Tausenden von Jahren. Spargel ist nicht nur saisonal begrenzt zu haben, sondern auch extrem empfindlich. Hier einige nützliche Tipps für echten Spargelgenuss.
mehr zu Qualitätsspargel ...


Golfrasen auf einem Golfplatz

Golfplatz-Ambiente im eigenen Garten

Tipps für Hobbygärtner: Der perfekte englische Rasen

Er ist kurz, fein, dicht, von sattem Grün und gilt als die Königsklasse unter den Rasenarten: der Golfrasen. Auch viele Hobbygärtner träumen vom perfekten Grün im eigenen Garten. Die Vereinigung clubfreier Golfspieler und ein Head Greenkeeper - so nennt man im Golfsport den für diese hochkarätige Rasenpflege verantwortlichen Chef-Platzwart - lüften das Geheimnis des englischen Rasens. mehr zum englischen Rasen ...


Hand auf Laptoptastatur

Silver Tipps - sicher online

Für Senioren: Portal zum Umgang mit Internet & Co.

Hilfreiche Informationen speziell für die älteren Nutzer neuer Medien bietet das öffentlich-rechtliche Internetportal "Silver-Tipps - sicher online". In leicht verständlicher Sprache und komplett werbefrei präsentiert die Webseite viel Wissenswertes rund um den Gebrauch von Internet, Smartphone und Co.  mehr zu dem nützlichen Info-Portal ...


Buchstaben und Zahlen

Vorsicht beim "Login" im Internet

Fünf Grundregeln für einen sicheren Passwort-Schutz

Mehr Sorgfalt bei der Wahl von Passwörtern - dazu raten Experten den Internetnutzern. Denn die meisten wählen ein so einfaches Passwort, dass damit ein sicherer Schutz für den Zugang zu Internetseiten wie beispielsweise beim Online-Banking nicht annähernd erreicht wird. Erfahren Sie, worauf man bei Passwörtern achten sollte.
mehr zur Wahl eines sicheren Passwortes ...


Sonne scheint durch ein Fenster

Altbewährtes macht streifenfrei sauber

Winterschmutz mit Hausmitteln von den Fenstern putzen

Wenn im Frühling die Sonne durch die Fenster scheint, offenbaren sich die hässlichen Spuren des Winters: Schmutz und Schlieren auf Scheiben und Fensterrahmen. Wie man beides mit altbewährten Hausmitteln wieder blitzeblank bekommt, verraten Tipps der Landzeitschrift Daheim in Deutschland. mehr zu erstklassigem Fensterputz nach Großmutters Art ...


Raum in 3D

Renovierungstipps aus dem Psychologie-Labor

Bei welcher Deckenfarbe wirkt ein Raum höher?

Der alte Heimwerker-Tipp, die Decke ein paar Nuancen heller zu streichen als die Wände, um dadurch den Raum höher wirken zu lassen, ist wissenschaftlich nicht nachweisbar. Dies ergab eine Studie am Psychologischen Institut der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Das Forscherteam empfiehlt eine neue Faustregel für den Deckenanstrich.
mehr zum Anstreichen von Wänden und Decken ...


Auto-Rücklicht

Geld und Ärger sparen

Autopflege: Tipps für den Frühlings-Check

Jeder Winter verlangt einem Auto so einiges ab. Wer lange etwas von seinem Gefährt haben und Schäden sowie Wertverlust in Grenzen halten will, dem empfiehlt der ADAC einen gründlichen Frühjahrs-Check. Dabei sollte neben der Optik die Fahrsicherheit im Vordergrund stehen. Ein Sechs-Punkte-Plan zeigt Fahrzeughaltern auf, was sie beachten sollten.
mehr zu den Autopflege-Tipps des ADAC ...


AMD-Symptom: Dunkle Flecken

Kostenloser Selbsttest

Augenkrankheit AMD: Altersblindheit muss nicht sein

In Deutschland leiden mehr als vier Millionen Betroffene an einer Altersbedingten Makula-Degeneration (AMD). In den westlichen Industrienationen ist diese Augenkrankheit die häufigste Ursache für Erblindungen im Alter. Die Wahrscheinlichkeit, an der AMD zu erkranken, steigt ab dem 50. Lebensjahr drastisch. Ein schneller Selbsttest zeigt Ihr Risiko!  mehr zur Krankheit AMD und dem Test ...


Frau 50plus

Besonders betroffen sind Frauen 50plus

Broken-Heart-Syndrom: Herzen können wirklich brechen

Nicht nur im Kitschroman, sondern auch in der Kardiologie gibt es das gebrochene Herz. Plötzlich starke Schmerzen in der Brust, im Hals und linken Arm, begleitet von Atemnot, Übelkeit und Schwitzen. Auf den ersten Blick lässt sich das Broken-Heart-Syndrom (Gebrochenes-Herz-Syndrom) nicht von einem Herzinfarkt unterscheiden. Ein Fallbeispiel: die 50-jährige Susanne, die unter der Trennung von ihrem Ehemann leidet.
mehr zu dieser Erkrankung ...


Hand mit Füller

Für den Ernstfall vorsorgen mit der richtigen Verfügung

Vorsorgevollmacht, Patienten-, Betreuungsverfügung

Auch, wenn die rechtliche Vorsorge für den Krankheitsfall eine immer größere Bedeutung in der Bevölkerung erlangt, sind wichtige juristische Grundlagen möglicher Verfügungen oft nicht bekannt. Dabei gibt es wesentliche Unterschiede zwischen einer Vorsorgevollmacht, einer Patientenverfügung und einer sogenannten Betreuungsverfügung. 
mehr zu den verschiedenen Verfügungen für den ernsten Krankheitsfall ...


Hund Beagle

Im Zweifelsfall zum Tierarzt

Selbstbehandlung von Haustieren ist risikoreich

Wenn das Haustier kränkelt, denkt so mancher Tierhalter: "Was für mich gut ist, kann für das Tier nicht schlecht sein." Doch Vorsicht! Die Selbstbehandlung auch mit scheinbar harmlosen Heilmitteln kann ohne tierärztliche Kontrolle für die vierbeinigen Hausgenossen böse enden.
mehr zur Behandlung kränkelnder Haustiere ...


weitere interessante Themen auf serviceseiten50plus:
Fristen: Verträge, Rechnungen & Co. richtig aufbewahren
Experten-Ratschläge fürs Gedächtnistraining im Alter
Kostenloser Leitfaden zum Vereinsrecht
Versicherungen: Was Hinterbliebene wissen sollten
Flugreisen: Regelungen für Medikamenten-Mitnahme
Schriftgröße ändern:
  • groß
  • mittel
  • normal
Kostenloser Newsletter:
Abonnieren Sie hier die
E-Mail-Nachrichten von serviceseiten50plus!
Kostenloser Newsletter
Eingang zum Club50plus
Nutzername:
Passwort:

Passwort vergessen?

Hier kostenfrei Mitglied werden!

serviceseiten50plus ausgezeichnet:


Der kostenlose Club 50plus
Mann und Frau 50plus

Mitmachen im Club50plus und hier anmelden!

Im kostenlosen Online-Club von serviceseiten50plus können Sie sich in Themen-Foren mit anderen Mitgliedern austauschen, neue Freunde finden, Reisepartner suchen, Kleinanzeigen aufgeben und mehr. Erfahren Sie mehr über die Angebote unseres kostenlosen Internet-Clubs für die Generation 50+ und die Anmeldung.
Informationen zum Club 50plus ...