Donnerstag, 11. Februar 2016
Sie sind hier:  Themen-Fenster Essen + Trinken 
 
 1-12  13-24  

Aromatische Kostbarkeiten des Sommers

Küchenkräuter - einkaufen, aufbewahren, konservieren

Kräuter im Mörser
Frische Kräuter haben im Sommer Hochsaison. Unter guten Bedingungen wachsen Küchenkräuter dann nicht nur im Garten, sondern ebenfalls auf dem Fensterbrett oder dem Balkon. Wer keinen Garten hat, muss auch nicht verzichten. Supermärkte, Gemüsegeschäfte und Gärtnereien haben immer diverse Küchenkräuter im Sortiment. Erfahren Sie mehr über den richtigen Umgang mit diesen aromatischen Köstlichkeiten.
weiterlesen

Ein empfindliches Blattgemüse

Wie lagert man Kopfsalat am besten?

Kopfsalat
Nichts geht über einen knackigen, grünen Salat - besonders in wärmeren Jahreszeiten. Er erfrischt, ist gesund, kalorienarm und schnell gemacht. Salatfans hätten am liebsten einen nicht enden wollenden Vorrat in ihrem Kühlschrank. Aber speziell Kopfsalat ist sehr druckempfindlich und wird schnell welk. Ist das wertvolle Grün da also überhaupt richtig aufgehoben?
weiterlesen

Tipps und Kirschkuchen-Rezept

Im Sommer ist gut Süßkirschen essen

Blätterteigstreifen mit Kirschen
Sommer, Sonne und dann noch frische Kirschen naschen - welch ein Genuss! Gerade Kirschen aus heimischer Ernte sind eine Köstlichkeit, gelangen sie doch schnell vom Baum in den Handel. Rund ein Kilogramm Kirschen lässt sich jeder Bundesbürger durchschnittlich pro Jahr schmecken. Viele naschen die nährstoffreichen Früchte pur. Aber auch in der Küche zeigen die süßen Früchtchen, was Sie können.
weiterlesen

Von "lieber nicht" bis "gute Wahl"

WWF: Einkaufsratgeber für Fleisch und Wurst

Fleisch und Wurst
Fleisch ist ein beliebtes und grundsätzlich wertvolles Lebensmittel. Doch der Genuss von Rind, Schwein oder Geflügel hat einen bitteren Beigeschmack, meldet der World Wide Fund for Nature (WWF) im Frühjahr 2015. Laut der Umweltorganisation sind 90 Prozent "ökologisch ungenügend". Eine neue WWF-Broschüre gibt nützliche Ratschläge für den Einkauf von Fleisch und Wurst.
weiterlesen

Wissenswertes mit Rezept "Grüner Bohnen-Kartoffelsalat"

Heimische Gartenbohnen - frisch, zart und knackig

Grüner Bohnen-Kartoffelsalat
Ob leckere Buschbohnen oder Stangenbohnen - ab Juni bis in den Oktober hinein können Feinschmecker bei uns heimische Bohnen frisch vom Feld oder aus dem eigenen Garten genießen. Erfahren Sie, was man beim Umgang mit dem aromatischen Gemüse beachten sollte, was bei der Zubereitung wichtig ist und wie man einen leckeren Kartoffelsalat mit grünen Bohnen zubereitet.
weiterlesen

Gegrilltes Gemüse mit dem richtigen Pfiff

Grillen: Marinaden und Dressings für Vegetarisches

Marinaden
Die Gemüseküche vom Grill ist bunt, lecker und abwechslungsreich. Noch schmackhafter wird sie mit herzhaften Marinaden und Dressings. Besonders Gemüsesorten mit wenig Eigengeschmack wie Zucchini, aber auch Paprika, Auberginen und Champignons profitieren vom aromatischen Einlegen oder von würzigen Saucen-Begleitern.
weiterlesen

Die richtige Lagerung

Wie Obst und Gemüse länger knackig bleiben

Diverse Gemüse und Obstsorten
Gemüse und Obst schmecken am besten, wenn sie frisch sind. Aber wie bleibt die frisch eingekaufte Ware möglichst lange knackig? Manche Sorten lagert man besten im Kühlschrank, andere halten sich besser bei Raumtemperatur. Außerdem gilt es zu berücksichtigen, dass bestimmte Sorten sich untereinander nicht vertragen.
weiterlesen

Einkauf, Putzen, Aufbewahrung

Erdbeeren: Die richtige Behandlung der köstlichen Frucht

Hände voller Erdbeeren
Erdbeeren gehören nach wie vor zu den beliebtesten Früchten der Deutschen, und von Mai bis Juli haben sie hierzulande Hochsaison. Einige Sorten können sogar noch bis in den Herbst hinein geerntet werden. Hilfreiche Tipps der Zeitschrift Daheim in Deutschland zeigen, was man beim Einkaufen von Erdbeeren beachten sollte, wie sie am besten geputzt und gelagert werden.
weiterlesen

Tipps für Einkauf, Zubereitung, Lagerung

Spargelzeit: Das edle Königsgemüse sollte glänzen

Weißer Spargel
Spargel - seit Anfang April hat er wieder Saison. Kaum ein anderes Gemüse erfreut sich größerer Beliebtheit als die weißen Stangen. So fiebern wir jedes Jahr dem ersten Spargelstich ungeduldig entgegen. Begehrt ist das "Königsgemüse" übrigens schon seit Tausenden von Jahren. Spargel ist nicht nur saisonal begrenzt zu haben, sondern auch extrem empfindlich. Hier einige nützliche Tipps für echten Spargelgenuss.
weiterlesen

Knoblauchersatz mit Heilwirkung

Frühling: Der gesunde Bärlauch hat jetzt Saison

Wilder Bärlauch
Bärlauch, auch Wilder Knofel, Waldknoblauch oder Hexenzwiebel genannt, gehört zu den ersten Frühlingsboten. Im Mittelalter wurden frische Bärlauchblätter zur Kräftigung des Körpers hochgeschätzt. Er wirkt antibakteriell, antimykotisch und fördert die Durchblutung. Der gesunde "Knoblauchersatz" wächst wild; man kann ihn auch im Laden kaufen oder selbst ziehen. In der Küche sehr beliebt ist ein Rezept für Bärlauch-Pesto.
weiterlesen

Standort und Wässerung sind wichtig

Frische Kräuter: Anbautipps für Balkon und Garten

Kräuter
Ein gutes Essen mit frischen Kräutern schmeckt nicht nur gut, sondern ist obendrein auch gesund. Die Zeitschrift Daheim in Deutschland gibt wertvolle Tipps, wie man Kräuter auf dem Balkon oder im eigenen Garten am besten züchtet, pflegt und wie man sie länger haltbar machen kann. Maßgeblich für eine gute Ernte sind vor allem der Standort und die Wässerung.
weiterlesen
 1-12  13-24  
Schriftgröße ändern:
  • groß
  • mittel
  • normal
Kostenloser Newsletter:
Abonnieren Sie hier die
E-Mail-Nachrichten von serviceseiten50plus!
Kostenloser Newsletter
Eingang zum Club50plus
Nutzername:
Passwort:

Passwort vergessen?

Hier kostenfrei Mitglied werden!