Montag, 27. Mai 2019
Sie sind hier:  Themen-Fenster Essen + Trinken > Rezept: Rhabarberkuchen...
 

Bio-Spitzenkoch Andreas Willius

Rezept: Rhabarberkuchen mit Streuseln

Rhabarber Kuchen mit StreuselnVon April bis Juni werden hierzulande köstliche Rhabarberstangen aus heimischem Anbau geerntet. In dieser Zeit ist er besonders lecker und günstig. Die eigentliche Heimat des Rhabarbers ist die Himalajaregion. Aber schon seit 1848 wird Rheum rhabarbarum - die "fremdländische Wurzel" - in Deutschland gewerbsmäßig angebaut, erstmals in Hamburg-Kirchwerder.

Bio-Spitzenkoch Andreas Willius präsentiert seine Version des beliebten Backrezeptes "Rhabarberkuchen mit Streuseln".
Probieren Sie’s aus, laden Sie Familie und Freunde zu einem Nachmittagskaffee ein und kredenzen Sie ein Backblech mit dem einladend duftenden, frischgebackenen Kuchen.

Bio-Spitzenkoch Andreas WilliusRezept:
Rhabarber-Streuselkuchen

von
Bio-Spitzenkoch Andreas Willius

Zutaten (für vier Personen):

Für den Hefeteig:

  • 1 Würfel frische Hefe (ca. 40 g)
  • 50 g Zucker
  • 250 ml lauwarme Milch
  • 480 g Weizenmehl Type 550
    (Mit diesem auch gesünderen Mehl gelingen viele Backwaren, z. B. Hefeteig, wesentlich besser als mit der gebräuchlichen Haushaltmehl-Type 404.)
  • 1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 50 g weiche Butter

Für den Belag:

  • 1,5 kg Rhabarber
  • 3 EL Zucker

Für die Streusel:

  • 250 g Weizenmehl Type 550
  • 175 g Zucker
  • 1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
  • 175 g weiche Butter


Zubereitung:

Hefe zerbröckeln und mit 100 ml lauwarmer Milch und einem Esslöffel Zucker in einer Schüssel zu einem Vorteig verrühren. Diesen bei Zimmertemperatur etwa 15 Minuten gehen lassen. Anschließend Mehl in eine Schüssel sieben. Den Vorteig mit dem restlichen Zucker, Vanillezucker, Salz, Butter und der Milch dazugeben. Alles mit den Händen etwa 5 Minuten zu einer glatten Masse verkneten. Den Teig zugedeckt an einem warmen Ort eine halbe Stunde gehen lassen. Danach nochmals mit den Händen durchkneten. Anschließend den Kuchenteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und auf ein gefettetes Backblech legen.

Rhabarber waschen, schälen und in etwa 2 cm große Stücke schneiden. Rhabarberstücke zuckern und gleichmäßig auf dem Blech verteilen.

Für die Streusel Mehl, Zucker, Vanillezucker und weiche Butter in eine Schüssel geben und die Zutaten mit den Händen durchkneten bis sich Streusel bilden. Anschließend die Streusel gleichmäßig über dem Kuchenbelag verteilen. Den Kuchen im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene 30 Minuten bei etwa 200 Grad Celsius backen. Vor dem Verzehr den Kuchen auskühlen lassen.

Zeit für die Zubereitung: rund 45 Minuten

Die serviceseiten50plus-Redaktion wünscht Ihnen und allen, die Ihren leckeren Kuchen gemeinsam mit Ihnen genießen, guten Appetit!




- REFR / Online-Redaktion serviceseiten50plus.de -
- Quelle: Ökolandbau "Bio-Momente" (BLE)

Schriftgröße ändern:
  • groß
  • mittel
  • normal
Kostenloser Newsletter:
Abonnieren Sie hier die
E-Mail-Nachrichten von serviceseiten50plus!
Kostenloser Newsletter
Eingang zum Club50plus
Nutzername:
Passwort:

Passwort vergessen?

Hier kostenfrei Mitglied werden!