Dienstag, 11. Dezember 2018
Sie sind hier:  Themen-Fenster Hobby + Freizeit 
 
 1-12  13-24  25-36  vor >

Nicht jeder ist automatisch versichert

Gesetzliche Unfallversicherung für Ehrenamtler

ausgestreckte helfende Hand
Viele bürgerschaftlich Engagierte wissen nicht, ob und wie sie bei ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit versichert sind. Es gilt: Nicht jeder Ehrenamtler ist automatisch versichert. Zudem ist der Versicherungsschutz im Ehrenamt besonders vielfältig: Ein Kirchenchormitglied ist anders unfallversichert als der ehrenamtliche Schiedsrichter oder der Schriftführer eines Karnevalsvereins. Darauf weist die gesetzliche Unfallversicherung VBG hin.
weiterlesen

Buchtipp der serviceseiten50plus-Redaktion

Muskeltraining ohne Geräte für Menschen 50+

Buch: Ohne Geräte - Muskeltraining 50+
Heutzutage trifft man Menschen über 50 in Fitness-Studios, auf dem Sportplatz oder in schwierigsten Yoga-Kursen. Wer als Frau oder Mann jenseits der 50 noch nicht zum "alten Eisen" gehören und sich in seinem Körper wohlfühlen möchte, dem hilft das sehr anschauliche Buch "Ohne Geräte - Muskeltraining 50+" in Form zu kommen und es auch zu bleiben. Das alles ohne Geräte und zu Hause - also auch preiswert.
weiterlesen

Ratgeber für Vereinsgründer und Vereinsmitglieder

Ehrenamt: Kostenloser Leitfaden zum Vereinsrecht

Ratgeber Broschüre Vereinsrecht
Wer einen Verein gründen oder sich als Mitglied oder Organ eines Vereins über die wesentlichen Rechte und Pflichten informieren möchte, dem hilft ein Leitfaden des Bundesministeriums für Justiz. Die kostenlose Broschüre gibt viele wichtige Auskünfte rund um das Vereinsrecht und weist auf weitere Informationsmöglichkeiten hin.
weiterlesen

Bewegung übertrifft Medikamente

Sportmedizin: Tipps für Sport von 40 bis 80

Mann und Frau 50plus beim Jogging
In körperlicher Aktivität und gesunder Ernährung steckt ein unglaubliches Potenzial. Davon ist Professor Hans Georg Predel von der Deutschen Sporthochschule Köln überzeugt: "Man lebt zwar nicht ewig durch Sporttreiben, aber man stirbt vermutlich ein wenig schlauer und fitter." Die gute Nachricht gilt für alle Altersklassen. So können selbst über 80-Jährige mit gezieltem Training ihre Beinkraft in wenigen Wochen verdoppeln.
weiterlesen

Wandern einmal anders

Barfußwandern - gesund und belebend für die Sinne

Barfußwanderer
Die Barfußwanderer sind unterwegs! Achten Sie doch einmal bei Ihrem nächsten Spaziergang darauf. Es gibt nämlich immer mehr von ihnen. Manch einer mag bei dem Anblick von bloßen Füßen in Feld, Wald und Wiese zunächst skeptisch die Stirn runzeln. Wer es aber selbst einmal probiert, wird schnell überzeugt sein: Barfußwandern ist eine Wohltat, und das nicht nur für die Füße.
weiterlesen

Vor allem den Rücken schonen

Gesundes Radfahren: Worauf man achten sollte

Fahrrad
Radfahren ist neben Schwimmen die gesündeste Sportart. Beim Fahren werden nahezu alle Muskelgruppen trainiert und sowohl Lunge als auch Herz rhythmisch belastet. Kein Wunder also, dass Radfahren so beliebt ist: Schätzungen zu Folge radeln etwa 30 Millionen der Bundesbürger regelmäßig. Damit das Radfahren aber tatsächlich die Gesundheit fördert und nicht belastet, sollte man auf einige Dinge achten.
weiterlesen

Spreewald - Harz - Oberpfalz

Drei Routentipps fürs Wandern im Herbst

Freizeit 50plus: Wandern im Herbst
Wandern macht Spaß und ist rundum gesund - denn es fördert neben der körperlichen auch die geistige Fitness. Die Bewegung an der frischen Luft regt die Durchblutung an, trainiert die Muskeln und hilft aktiv vom Alltag zu entspannen. Für viele ist der farbenprächtige Herbst die beste Zeit, die Wanderstiefel zu schnüren. Einige Tourenbeispiele für Deutschland zeigen, wo es besonders schön ist.
weiterlesen

Tipps zur Drahtesel-Pflege

Frühjahr: Das Fahrrad fit fürs Radeln machen

Fahrrad auf Wiese
Jedes Jahr lockt die Frühlingssonne wieder mehr Fahrradfahrer auf die Straßen. Aus gutem Grund: Vor allem in Städten ist das Rad oft das schnellste und kostengünstigste Fortbewegungsmittel. Dazu schont Rad fahren die Umwelt und ist gut für die Gesundheit. Vor dem Durchstarten sollte man seinen Drahtesel jedoch einem gründlichen Frühjahrs-Check unterziehen. Der ökologische Verkehrsclub VCD gibt dazu einige Tipps.
weiterlesen

Beschwerdefreie Bewegung

Freizeitsport: Tipps für den Kauf der richtigen Sportschuhe

Sportschuhe
Wer heute einen Sportschuh kaufen möchte, hat die Qual der Wahl. Das Angebot ist riesig und die Beratung lässt oft zu wünschen übrig. Dabei ist die Entscheidung für den richtigen Schuh wichtig, denn beim Sport spielen unsere Füße sprichwörtlich die "tragende" Rolle. Tipps des TÜV Rheinland zeigen, worauf man bei der Auswahl von Sportschuhen achten sollte.
weiterlesen

Expertentipps

Radfahren - gesunder Ausdauersport für jedes Alter

Mann und Frau 50plus auf Fahrrädern
Radfahren ist das ideale Ausdauertraining für Einsteiger und ambitionierte Sportler. Es lässt sich oft in den Alltag integrieren, wie beispielsweise die Fahrt zur Arbeit. Es ist gesund, da es Herz und Muskeln trainiert, wirkt entspannend und macht Spaß und schlank - vorausgesetzt, man geht die Sache richtig an! Die wichtigsten Eckpfeiler hierfür sind ein sinnvolles Tempo und Training, richtiges Trinken sowie die treffende Radwahl.
weiterlesen

Senioren benötigen gute Beratung und Training

Studie: Pedelecs nicht gefährlicher als Fahrräder

Pedelec-Fahrer
Elektrisch unterstützte Fahrräder, sogenannte Pedelecs, sind im Straßenverkehr grundsätzlich nicht gefährlicher als Fahrräder. Das hat die Unfallforschung der Versicherer (UDV) herausgefunden. Sowohl Fahrer von Modellen bis 25 km/h als auch von S-Pedelecs bis 45 km/h kommen nicht vermehrt in kritische Verkehrssituationen. Für Senioren gelten einige Besonderheiten.
weiterlesen

Touren für jedes Niveau

Kostenlose ADFC-Broschüre zu Radurlauben weltweit

Broschüre Radreisen
Radfreunde haben bei der Planung ihres Urlaubs heutzutage die Qual der Wahl. Denn das Angebot ist vielfältig. Schöne Radreisen und Routen gibt es weltweit - für die unterschiedlichsten Bedürfnisse und Schwierigkeitsgrade. Das Spektrum an Möglichkeiten stellt der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) in der kostenlosen 40-seitigen Broschüre "Radurlaub" vor.
weiterlesen
 1-12  13-24  25-36  vor >
Schriftgröße ändern:
  • groß
  • mittel
  • normal
Kostenloser Newsletter:
Abonnieren Sie hier die
E-Mail-Nachrichten von serviceseiten50plus!
Kostenloser Newsletter
Eingang zum Club50plus
Nutzername:
Passwort:

Passwort vergessen?

Hier kostenfrei Mitglied werden!