Dienstag, 19. Juni 2018
Sie sind hier:  Themen-Fenster Hobby + Freizeit > Karte zeigt Verteilung...
 

Namenforschung im Internet

Karte zeigt Verteilung von Nachnamen in Deutschland an

Länderkarten für Namen-Forschung Möchten Sie wissen, wo und wie oft es Ihren Nachnamen in Deutschland sowie einigen anderen europäischen Ländern gibt? Auf einer Internetseite für Hobby-Ahnenforschung kann man das kostenlos und sehr einfach herausfinden.

Über die Namen-Suchfunktion des Genealogie-Webportals sind mehr als eine Million verschiedener Namen auffindbar: Wo ist der Nachname der Bundeskanzlerin am häufigsten verbreitet, kommt Stoiber aus Bayern und wo liegen die Wurzeln des Namens Bohlen? Die Namen-Karte liefert die Antworten - so auch für den eigenen Familiennamen, den von Familienangehörigen und Freunden. 

Suche von Nachnamen mit optischer Anzeige der Suchergebnisse

Die Suche der Namenverteilung funktioniert ganz einfach: Man gibt auf einer Karte zur Namensuche seinen eigenen oder einen anderen Nachnamen ein, dessen Vorkommen man erforschen möchte, und bekommt dann dessen geografische Verteilung angezeigt.
Die Anzeige erfolgt optisch durch Farbmarkierungen in der Karte selbst, aber auch darunter mit weiteren numerischen Informationen zu Häufigkeit und Vorkommen in bestimmten Orten sowie beliebten Vornamen in Kombination mit dem gesuchten Nachnamen.

Neben Deutschland auch Suche von Familiennamen in anderen Ländern möglich

Weitere Karten neben der für Deutschland zeigen die Verbreitung in einigen anderen europäischen Ländern an, darunter vor allem die Schweiz, Österreich und Polen. Leider ist die Suche in vielen anderen Ländern, darunter auch außereuropäische Länder - obwohl in der Suchliste auf der Startseite angegeben - leider (noch?) nicht möglich.

Hinweis für Nutzer der kostenlosen Nachnamen-Suchfunktion:
Vom dem Portal verwandt.de, auf dem die Namensuche vor einigen Jahren zuerst erschien, sind heute nur noch die Länderkarten mit dieser Suchfunktion übrig. Die Genealogie-Internetseite wurde inzwischen von dem Ahnenforschungs-Portal heritage.de übernommen. Es kann also sein, dass Sie bei einem Linkklick außerhalb der Namen-Suchfunktion auf die neue Betreiberseite gelangen. Also, nicht irritieren lassen - die Namenssuche funktioniert wie gehabt!

Hier geht's zur Namen-Suche auf verwandt.de/karten ...



- REFR / Online-Redaktion serviceseiten50plus.de -

Schriftgröße ändern:
  • groß
  • mittel
  • normal
Kostenloser Newsletter:
Abonnieren Sie hier die
E-Mail-Nachrichten von serviceseiten50plus!
Kostenloser Newsletter
Eingang zum Club50plus
Nutzername:
Passwort:

Passwort vergessen?

Hier kostenfrei Mitglied werden!