Dienstag, 02. Juni 2020
Sie sind hier:  Themen-Fenster Hobby + Freizeit > Kunstbände der...
 

Buchtipp der serviceseiten50plus-Redaktion

Kunstbände der Superlative: "Gotik" und "Barock"

Kunstbücher Gotik und BarockZwei neue Kunstbücher - eines über die Gotik, ein zweites über den Barock - lassen beim Betrachten vergessen, was man bisher an Kunstbänden gesehen hat. Erschienen sind sie im Herbst 2012 in der "Bibliothek der Kunstepochen" aus dem H. F. Ullmann Verlag.

Die Qualität der Buchverarbeitung, der Wissensvermittlung sowie der einzigartigen Fotos ist spektakulär und sucht auf dem Buchmarkt ihresgleichen.

Wer immer sich für Kunst, für Malerei, Bildhauerei und Architektur, die Weltsicht und Bildwelten früherer Epochen interessiert, für den sind diese ersten beiden Bände der neu etablierten Reihe "Bibliothek der Kunstepochen", die zukünftig noch erweitert werden soll, ganz außergewöhnliche Werke, die es so auf dem deutschen Buchmarkt noch nicht gegeben hat und in dieser Pracht und Qualität vielleicht so bald auch nicht geben wird. Es sind Highlights, die man besitzen möchte, die sich aber auch als exquisites Geschenk eignen.


Buch GotikBand 1: Gotik

Der erste Band der neuen Bibliothek widmet sich der Gotik. Beleuchtet wird die Bildkultur des Mittelalters von 1140-1500. Autor ist der international renommierte Kunsthistoriker Professor Dr. Bruno Klein. Als Herausgeber zeichnet Rolf Toman verantwortlich, der seit zwei Jahrzehnten mit Kunstbüchern der Extraklasse hervortritt und hier gemeinsam mit dem Autor einen neuen Kunstbuchtyp entwickelt hat.

Buch Gotik AusklapptafelEr verabschiedet sich von einer verschulten Wissensvermittlung und betrachtet die einzelnen Kunstgattungen Architektur, Malerei, Skulptur, Grafik und Kunsthandwerk nicht mehr getrennt, sondern in ihrer Wechselwirkung. Daraus resultieren Kapitelüberschriften wie: "Jenseits-vorsorge und Geltungsdrang", "Die neuen Medien der Gotik" sowie "Belehren, bewegen, erfreuen".


Buch Barock

Band 2: Barock

Der Zeit des Barock wendet sich der zweite Kunstband der Reihe zu. Mit barocker Neugier veranschaulicht das Buch die verschiedenen künstlerischen Aufgabenstellungen in dieser Epoche, von der Sakral- und Herrschaftsarchitektur über Malerei und Plastik bis hin zu Kunstgewerbe und Gebrauchskunst. Anhand der bedeutendsten und schönsten Zeugnisse barocker Kunst werden die Grundlagen des Denkens und künstlerischen Schaffens im 17./18. Jahrhundert erläutert.


Buch Gotik auf LesepultEinzigartige Bilderlebnisse der Superlative

Was schon beim ersten Betrachten der Bände sofort beeindruckt, sind die spektakulären Fotos des Ausnahmefotografen Achim Bednorz. Ihm gelingt es, den Leser mitten ins Geschehen zu versetzen. Durch sein "Zoom-Prinzip" gewährt er ihm Einblicke, die selbst einem Besucher im Museum oder in einer Kirche verschlossen bleiben. So sieht der Leser viele Kunstwerke und ihre Details im Buch deutlicher, als es ihm vor Ort möglich wäre. Vor allem, wenn es um Stellen oder Objekte geht, die sich in großer Entfernung oder Höhe befinden. Bednorz "zoomt" sie im Buch heran.

Buch Barock AusklapptafelDiese besondere Qualität der Fotos kommt auch deshalb voll zur Geltung, weil der Verlag ein imposantes Buchformat von knapp 30 x 40 Zentimetern gewählt hat, kombiniert mit einer erstklassigen Druckqualität. Das beschert dem Betrachter ein unvergleichliches Lese- und Seh-Erlebnis, wobei die 1,20 Meter breiten Ausklapptafeln sicherlich einen Höhepunkt darstellen.

Kunst ganz praktisch: Damit die je sieben Kilogramm schweren Bücher leicht und geschützt transportiert werden können, hat man auch an einen Umkarton mit Tragegriff gedacht!


Buchpräsentation Gotik und Barock in KölnDie Macher der Bücher

Autor "Gotik": Prof. Dr. Bruno Klein, Dresden
Er ist Professor für christliche Kunst der Spätantike und des Mittelalters an die Philosophischen Fakultät der Technischen Universität Dresden und Autor zahlreicher kunstgeschichtlicher Publikationen.

Autorin "Barock": Dr. Barbara Borngässer, Dresden
Nach dem Studium der Kunstgeschichte, Romanistik und Archäologie in Berlin, Florenz und Salamanca lehrt sie in Berlin und Göttingen. Sie ist Autorin zahlreicher Publikationen zu Kunst und Architektur der Neuzeit.


Fotograf: Achim Bednorz, Köln
Bednorz fotografiert seit über 22 Jahren für Publikationen zu architektur- und kunsthistorischen Themen. Er hat sich vor allem als Spezialist für Sakralräume einen Namen gemacht. - Mit seiner Architekturfotografie sowie seinen Fotos von sakralen Innenräumen und Kunstgegenständen mit einer nicht für möglich gehaltenen Wirklichkeitsnähe setzt Bednorz international Maßstäbe.

Herausgeber: Rolf Toman, Südfrankreich
Nach seinem Studium der Germanistik und Philosophie sowie mehrjähriger Lektoratstätigkeit in einem großen deutschen Verlag arbeitet er seit 20 Jahren als freischaffender Herausgeber von Büchern zu kunst- und kulturgeschichtlichen Themen.

Verleger: Herbert Ullmann, Potsdam
Er ist ein Büchermacher aus Leidenschaft. Bei allen seinen Werken ist das Entscheidende die Qualität in Inhalt und Ausstattung. Getreu seinem Wahlspruch: "Wenn man etwas macht, muss man es vernünftig machen."


Buch Barock aufgeklappt auf LesepultErstklassige Kunstbücher - ein Genuss und eine gute Investition mit Wertzuwachs

Mit dieser neuen Buchreihe der Superlative knüpfen die Macher und der Verlag H. F. Ullmann nahtlos an ihren großen Erfolg "Ars Sacra" an. Das 2010 erschienene Buch, das wir auch hier auf serviceseiten50plus vorgestellt haben, widmet sich der christlichen Kunst von den Anfängen bis zur Gegenwart, wurde von Lesern und Medien weltweit gelobt und ist inzwischen in neun Sprachen erschienen.

Alle drei in Handarbeit gebundenen Bücher sind nicht nur wunderbar zu betrachten und zu lesen, die kostbar anmutenden Bände sind auch eine kleine Kapitalanlage. So stieg der Verkaufspreis von "Ars Sacra" in den ersten beiden Jahren nach der Veröffentlichung bereits um 30 Prozent -  von ursprünglich 149 Euro auf 199 Euro.
Damit werden sie zu einer Investition in Schönheit und Wissen, die auch in dieser Hinsicht lohnt.


Buchinformationen

Buch Gotik Ausklapptafel

Buch "Gotik"

Buchtitel: "Die Bibliothek der Kunstepochen: GOTIK - Bildkultur des Mittelalters von 1140-1500", Autor: Prof. Dr. Bruno Klein, Fotograf: Achim Bednorz, Herausgeber: Rolf, 568 Seiten, Großformat 28,8 x 39,8 cm mit mehr als 600 Abbildungen im Fünffarbdruck (5. Farbe Gold) Hardcover mit Fadenheftung und 2 Lesebändern, Verlag: h.f.ullmann publishing, Potsdam 2012; Preis: 99,00 Euro, ISBN: 978-3-8480-0056-2
Weitere Informationen und Leseproben hier ...

Buch Barock AusklapptafelBuch "Barock"

Buchtitel: "Die Bibliothek der Kunstepochen: BAROCK - Theatrum Mundi. Die Welt als Kunstwerk", Autor: Prof. Dr. Bruno Klein, Fotograf: Achim Bednorz, Herausgeber: Rolf, 568 Seiten, Großformat 28,8 x 39,8 cm mit mehr als 600 Abbildungen im Fünffarbdruck (5. Farbe Gold, Hardcover mit Fadenheftung und 2 Lesebändern, Verlag: h.f.ullmann publishing, Potsdam 2012; Preis: 99,00 Euro, ISBN: 978-3-8480-0059-3
Weitere Informationen und Leseproben hier ...



- REFR / Online-Redaktion serviceseiten50plus.de -
- © Fotos: Achim Bednorz

Schriftgröße ändern:
  • groß
  • mittel
  • normal
Kostenloser Newsletter:
Abonnieren Sie hier die
E-Mail-Nachrichten von serviceseiten50plus!
Kostenloser Newsletter
Eingang zum Club50plus
Nutzername:
Passwort:

Passwort vergessen?

Hier kostenfrei Mitglied werden!