Sonntag, 21. Januar 2018
Sie sind hier:  Themen-Fenster Geld + Vorsorge Erben + Vererben > Erben und Vererben: Wie...
Klicken Sie auf einen der gewünschten Unterpunkte:

Daten im Internet überleben ihre Eigentümer

Erben und Vererben: Wie man digitalen Nachlass regelt

Symbol Mensch und InternetUnser Alltag wird immer digitaler. Wir nutzen das Internet, E-Mails und SMS für die Kommunikation mit Freunden, Behörden, beim Online-Einkauf, Online-Banking und vielem mehr. So sind jede Menge Daten über uns im digitalen Umlauf und an den verschiedensten Orten gespeichert - oft bis weit nach unserem Ableben. Da stellt sich die Frage: Wie gehen wir mit diesem "digitalen Nachlass" um? Tipps für Erblasser und Erben kommen von der Verbraucherzentralen-Initiative "Verbraucherrechte in der digitalen Welt".

Heute findet vielerlei Informationsaustausch oder das Bestellen von Waren und Dienstleistungen - etwa bei Telekommunikationsanbietern, Energielieferanten, Versicherungen, Banken - wie selbstverständlich über das Internet statt. Doch die wenigsten von uns machen sich Gedanken darüber, was mit all diesen teils sehr persönlichen Daten, oft gehören dazu auch selbst verfasste Texte oder Fotos aller Art, nach unserem Tod geschehen soll.

Expertentipps für Betroffene und Hinterbliebene

Woran viele Internetnutzer nicht denken: Persönliche Profile und zahlreiche Arten von Online-Konten einschließlich ihrer Inhalte überdauern meist den Tod ihrer Eigentümer. Das heißt, sie existieren weiter - öffentlich im Internet sowie an den entsprechenden Speicherorten.

Auf seiner Internetseite "Surfer haben Rechte" gibt der Verbraucherzentrale Bundesverband e.V. deshalb einige wissenswerte Informationen und Tipps zum Umgang mit digitalem Nachlass. Einerseits gibt es dort nützliche Hinweise darauf, wie man als "Erblasser" Vorsorge treffen kann, andererseits zeigen die Experten des Projektes auch auf, was man als "Erbe" unternehmen sollte.  

Man findet dort ausführliche Antworten auf folgende Fragen:

  • Was gehört alles zum digitalen Nachlass?
  • Warum sollte man sich darum kümmern?
  • Wie regele ich meinen eigenen digitalen Nachlass?
  • Wie kann ein Erbe einen digitalen Nachlass regeln?

Informationen und Checklisten auf der Internetseite "Surfer haben Rechte"

Neben den ausführlichen Beiträgen und Tipps zu den oben genannten Fragen bietet die Internetseite "Surfer haben Rechte" auch hilfreiche Checklisten zum Ausdrucken. Eine davon zeigt beispielsweise auf, wie verschiedene große Internetanbieter - darunter Google, Facebook, Twitter sowie Webmaildienste wie GMX und Yahoo - mit den Daten Verstorbener umgehen und ob sie Erben bzw. anhand welcher Nachweise sie Angehörigen den Zugriff oder eine Löschung erlauben.  

Hier finden Sie die Infos für Erblasser und Erben zum digitalen Nachlass ...



- REFR / Online-Redaktion serviceseiten50plus.de -

Schriftgröße ändern:
  • groß
  • mittel
  • normal
Kostenloser Newsletter:
Abonnieren Sie hier die
E-Mail-Nachrichten von serviceseiten50plus!
Kostenloser Newsletter
Eingang zum Club50plus
Nutzername:
Passwort:

Passwort vergessen?

Hier kostenfrei Mitglied werden!