Mittwoch, 22. November 2017
Sie sind hier:  Themen-Fenster Geld + Vorsorge > Verbraucherzentrale:...
Klicken Sie auf einen der gewünschten Unterpunkte:

Buchtipp der serviceseiten50plus-Redaktion

Verbraucherzentrale: Wenn die Rente nicht reicht

Wenn die Rente nicht reicht - ein Ratgeber zur staatlichen Grundsicherung im AlterStatt eines sorgenfreien Ruhestands erwartet immer mehr Rentnerinnen und Rentner die Altersarmut. Die wesentliche staatliche Unterstützung zur Sicherung des Lebensunterhalts ist für Betroffene die Grundsicherung im Alter. Mit dem neuen Ratgeber "Wenn die Rente nicht reicht - Welche finanziellen Hilfen Sie erwarten können" informiert die Verbraucherzentrale NRW ausführlich über diese Leistung.

Die gesetzliche Rente mag sicher sein - hoch ist sie in den meisten Fällen jedoch nicht. Rund 50 Prozent aller Bezieher von Alters- oder Erwerbsminderungsrenten beziehen monatlich weniger Geld, als die staatliche Grundsicherung betragen würde. Wer durch geringe Einkommen, Erziehungspausen, Phasen der Arbeitslosigkeit oder frühe Erwerbsunfähigkeit seinen Lebensunterhalt im Alter nicht alleine bestreiten kann, dem stehen Sozialleistungen des Staates zur Verfügung. Dazu gehört insbesondere die Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung. Der im April 2016 erschiene Ratgeber "Wenn die Rente nicht reicht …" erläutert, was die Grundsicherung bietet, wie man sie beantragt und worauf zu achten ist.

Auf 194 Seiten stellt das Buch wichtige Begriffe und Unterscheidungen vor, die bei Klärungen mit den Behörden immer wieder vorkommen. Der Leser lernt - auch anhand von vielen Beispielen und Musterrechnungen - wer Anspruch auf Grundsicherung hat, wie sich deren Höhe bemisst und welchen Einfluss die Einkünfte von Partnern und Verwandten haben. Genaue Erklärungen und praktische Tipps helfen, den Antrag richtig zu formulieren und zu belegen. Maßgebliche Fristen sowie die Schritte bei einer Ablehnung des Antrags sind ebenso nachzulesen. Abschließend informiert der Ratgeber darüber, wie viel Rentner unter welchen Bedingungen durch einen Job hinzuverdienen dürfen.

Aus dem Inhalt:

  • Anspruchsvoraussetzungen für Grundsicherung im Alter
  • Leistungen im Rahmen der Grundsicherung: Regelsätze und Mehrbedarfe
  • Anrechnung von Einkommen und Vermögen
  • Anrechnung anderer staatlicher Leistungen
  • Unterhaltsansprüche gegenüber dem aktuellen Lebenspartner, vormaligen Partnern sowie Verwandten
  • Anspruchsvoraussetzungen auf Grundsicherung bei Erwerbsminderung
  • Aktuelle Hinzuverdienst-Grenzen für Rentner
  • Praktische Tipps zur Antragsstellung
  • Muster eines Bewilligungsbescheids

Der Ratgeber berücksichtigt die am 1.1.2016 in Kraft getretenen Änderungen zur Grundsicherung und die neuen Regelsätze.

Buchinfo:
Buchtitel: "Wenn die Rente nicht reicht - Welche finanziellen Hilfen Sie erwarten können", 194 Seiten, kartoniert, 1. Auflage 2016, Preis: 12,90 Euro, ISBN: 386336628X
Weitere Infos und Leseproben hier ...

Bezugsquellen:
Der Ratgeber kostet 12,90 Euro und ist in den Beratungsstellen der Verbraucherzentrale NRW erhältlich. Für zusätzlich 2,50 Euro Versandkosten wird er nach Hause geliefert.

Bestellung:
Versandservice
der Verbraucherzentralen
Himmelgeister Straße 70
40225 Düsseldorf
Telefon: 0211/3809-555
Fax: 0211/3809-235
E-Mail: ratgeber[at]verbraucherzentrale.nrw



 
- REFR / Online-Redaktion serviceseiten 50plus.de -

Schriftgröße ändern:
  • groß
  • mittel
  • normal
Kostenloser Newsletter:
Abonnieren Sie hier die
E-Mail-Nachrichten von serviceseiten50plus!
Kostenloser Newsletter
Eingang zum Club50plus
Nutzername:
Passwort:

Passwort vergessen?

Hier kostenfrei Mitglied werden!