Samstag, 22. September 2018
Sie sind hier:  Themen-Fenster Geld + Vorsorge > Vorsorgevollmacht und...
Klicken Sie auf einen der gewünschten Unterpunkte:

Buchtipp der serviceseiten50plus-Redaktion

Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung

 Buch: Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht Eine sorgfältig überlegte und rechtlich sicher formulierte Vorsorgevollmacht ist das A und O, um bei einem Unfall, einer schweren Erkrankung oder Demenz einer Person seines Vertrauens ein Vertretungsrecht zu übertragen. Dieses kann von  Behandlungsentscheidungen bis hin zu Bankgeschäften reichen. Ein Ratgeber der Verbraucherzentrale zeigt ganz praktisch, worauf man bei der Vollmachterteilung achten sollte.

Eine Vorsorgevollmacht ist nicht gefeit gegen Missbrauch, da die Bevollmächtigten keiner Kontrolle unterliegen. Die Verbraucherzentrale NRW rät deshalb, "beizeiten ein sicheres Paket zu schnüren und die Vorsorgevollmacht mit einer Patientenverfügung sowie einer Betreuungsverfügung zu kombinieren."

Wie die eigene Willensbekundung aussehen kann, die im Ernstfall auch den formellen Anforderungen genügt, zeigt der 168-seitige Ratgeber "Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung". Das Buch informiert über die aktuell neuesten Möglichkeiten und Konsequenzen sinnvoller Regelungen für den schweren Krankheitsfall oder eine dauerhafte Pflege. Es skizziert auch die drohenden Folgen für den Fall, dass im Vorfeld einer ernsten Erkrankung keinerlei Wünsche und Anliegen verfügt worden sind.

Praktische Hilfen durch Textbausteine, Checklisten und Mustervorlagen

Unterstützung bei der Abfassung der eigenen Willensäußerung bieten rechtssichere Textbausteine bzw. Formulierungsvorschläge, Checklisten sowie Mustervorlagen. Besonders praktisch: Diese Hilfen können anhand eines Passworts, das sich im Buch befindet, auch als Word- und PDF-Dateien aus dem Internet auf den eigenen PC heruntergeladen werden können. So kann man direkt am heimischen Computer damit arbeiten.

Buchinfos

Der Ratgeber als gedrucktes Buch kostet 9,90 Euro und ist in den örtlichen Beratungsstellen der Verbraucherzentrale NRW erhältlich. Zuzüglich 2,50 Euro für Porto und Versand wird das Buch nach Hause geliefert. Für nur 7,99 Euro gibt es den Ratgeber online auch als E-Book.

Bezugsquellen:
- per Telefon: 0211/3809-555
oder
- per E-Mail: ratgeber[at]vz-nrw.de
oder
- auf der Internetseite der Verbraucherzentrale …
(Hier findet man auch Leseproben und das Inhaltsverzeichnis.)



- REFR / Online-Redaktion serviceseiten50plus.de -

Schriftgröße ändern:
  • groß
  • mittel
  • normal
Kostenloser Newsletter:
Abonnieren Sie hier die
E-Mail-Nachrichten von serviceseiten50plus!
Kostenloser Newsletter
Eingang zum Club50plus
Nutzername:
Passwort:

Passwort vergessen?

Hier kostenfrei Mitglied werden!