Montag, 24. September 2018
Sie sind hier:  Themen-Fenster Gesundheit 
 
 1-12  13-24  25-36  vor >

Zweifach-Vorsorge für Senioren

Grippeimpfung kann auch vor Schlaganfall schützen

Hand mit Spritze
Jedes Jahr steht mit Beginn des Herbstes die neue Grippesaison bevor. Insbesondere älteren Menschen wird deshalb von Gesundheitsexperten eine Impfung empfohlen. Wenig bekannt ist in der Öffentlichkeit, dass die Grippeimpfung offensichtlich gerade Senioren auch vor einem Schlaganfall schützen kann. Darauf weist die Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe hin.
weiterlesen

Patientenschutz

Regeln bei einer psychotherapeutischen Behandlung

Sessel und Couch
Eine vertrauensvolle Beziehung zwischen Patient und Psychotherapeut ist für eine erfolgreiche Behandlung sehr wichtig, erfordert aber auch einen besonderen Patientenschutz. Um Patienten eine bessere Orientierung zu bieten, welches Verhalten eines Psychotherapeuten aus therapeutischer Sicht sinnvoll, fragwürdig oder gar unmoralisch ist, hat der Berufsverband der Deutschen Psychiater eine Übersicht zusammengestellt.
weiterlesen

Die "Priscus-Liste" - 83 gefährliche Wirkstoffe für Ältere

Vor allem Seniorinnen erhalten ungeeignete Arzneimittel

Pillen
Ältere Menschen über 65 Jahren konsumieren durchschnittlich fast fünf Mal so viele Medikamente wie jüngere Menschen. Dabei sind Senioren viel anfälliger für unerwünschte Nebenwirkungen. Die sogenannte Priscus-Liste des Bundesprojektes "Gesundheit im Alter" enthält 83 Wirkstoffe, auf die im Alter möglichst verzichtet werden sollte. Trotzdem erhält etwa jeder vierte Patient mindestens eines der potenziell gefährlichen Arzneimittel - dabei vor allem Frauen im Seniorenalter.
weiterlesen

Allein Lebende besonders gefährdet

Sommerhitze: 10 Tipps für pflegebedürftige Senioren

Wasser aus Flasche in Glas
Für alte, vor allem pflegebedürftige Menschen bergen heiße Sommertage große Strapazen: Der Kreislauf ist stärker belastet, die natürliche Temperaturregulierung anfälliger für Störungen und häufig wird mangels Durstgefühl nicht genug getrunken. Das alles kann dramatische Folgen haben. Insbesondere allein lebende Senioren sind gefährdet. Tipps der Stiftung Zentrum für Qualität in der Pflege zeigen, was bei Hitze schützt.
weiterlesen

Altersbedingter Makuladegeneration vorbeugen

An hellen Tagen die Augen vor Sonnenlicht schützen

Sonnenbrille
Neue Untersuchungen zeigen, dass die Einwirkung von Sonnenlicht auf die Netzhaut Prozesse fördert, die zur altersbedingten Makuladegeneration (AMD) führen. Diese unheilbare Krankheit ist eine der häufigsten Ursachen für Erblindung in den Industrienationen. Die Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft bekräftigt deshalb den Rat, die Augen an sonnigen Tagen mit einer Sonnenbrille zu schützen.
weiterlesen

Tipps mit Rezept "Tomaten-Honig-Maske"

Tomaten für die Hautpflege - Schützen, Straffen, Beleben

Tomate
Eine Tomate schmeckt nicht nur gut: Das meist gekaufte Gemüse der Deutschen ist auch ein echtes Schönheitsmittel! Denn die aromatische rote Frucht enthält nicht nur jede Menge Vitamine und Mineralien, sondern auch viele weitere, für die Gesundheit wichtige Nährstoffe. Allen voran der sekundäre Pflanzenstoff Lykopin. Er wirkt wahre Wunder - besonders als Nahrung für die Haut.
weiterlesen

Handcremes helfen nicht

Altersflecken auf der Haut sind vermeidbar

Altersflecken auf den Händen einer Seniorin
Schon in mittleren Jahren tauchen sie bei dem einen oder anderen auf: kleine braune Sprenkel, die Handrücken, Dekolleté oder die Haut über den Wangenknochen bedecken. Der erste fällt noch nicht so auf, aber jedes Jahr kommen mehr hinzu. Langsam werden sie lästig. Gegen diese Altersflecken kann man schon frühzeitig vorbeugen. Aber auch in reiferen Jahren, wenn sie schon da sind, kann man noch etwas dagegen tun.
weiterlesen

Schnelltest und Notruf in 28 EU-Staaten

Schlaganfall-Verdacht: Gratis-App hilft auch auf Reisen

Schlaganfall-App
Ein Schlaganfall kann überall auftreten - auch im Urlaub. Schnelle Unterstützung in dieser Situation bietet eine kostenlose App der Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe. Damit können Nutzer einen Schlaganfall-Verdacht prüfen und direkt den Notruf auslösen, auch im europäischen Ausland. Die App gibt es für Smartphones und Tablets mit den Betriebssystemen iOS oder Android.
weiterlesen

Sonnenschutz

Mit heiler Haut durch den Sommer

sonnengebräunte Beine am Strand.
Sommerzeit ist Ferienzeit. Wohltuender Sonnenschein ist jedoch mit einer Ernst zu nehmenden Gefahrenquelle verbunden: UV-Strahlung. Damit man das gute Wetter gefahrlos genießen kann, darf der richtige Sonnenschutz nicht fehlen. Das Bundesamt für Strahlenschutz (BfS) informiert über den sinnvollen Umgang mit der Sonne.
weiterlesen

Hautpflege

Die innere Uhr der Haut - morgens, mittags, abends ...

Gesicht einer Frau
Später Abend, der Blick in den Spiegel zeigt, wie sehr einem der Tag zugesetzt hat - jetzt der Haut etwas Gutes tun? Eine kräftige Reinigung, ein Peeling? Besser nicht! Es würde dem grundsätzlichen Tagesrhythmus der Haut widersprechen, den Wissenschaftler herausgearbeitet haben. Dennoch tickt die innere Uhr auch ganz individuell.
weiterlesen

Brüchigen Knochen im Alter vorbeugen

Gegen Osteoporose: 3-Punkte-Plan zur Knochenstärkung

Körperhaltung und Körpergröße: Änderungen des Skeletts bei Osteoporose im Alter
Kalziumreiche Ernährung, Fitness für die Knochen und viel frische Luft zur Anregung der körpereigenen Vitamin-D-Bildung tragen dazu bei, die Stabilität der Knochen zu fördern, zu erhalten und den Abbau der Knochensubstanz im Alter zu verlangsamen. Die Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie e.V. gibt mit ihrem 3-Punkte-Plan hilfreiche Tipps zum Erhalt starker Knochen.
weiterlesen

Männer mit Muckis leben länger

Muskelschwäche meist Ursache für Invalidität im Alter

Senior im Fitness-Studio
Muskeltraining fördert ein langes Leben - so lautet das Ergebnis einer großen internationalen Langzeitstudie. Sie stellte fest, dass die Sterblichkeit bei Männern mit schwacher Muskulatur deutlich höher ist als bei muskulösen. Fitnesstraining sollte deshalb nicht einseitig auf Herz-/Kreislaufübungen setzen, sondern auch Übungen zur Kräftigung der Muskulatur enthalten - übrigens auch bei Frauen.
weiterlesen
 1-12  13-24  25-36  vor >
Schriftgröße ändern:
  • groß
  • mittel
  • normal
Kostenloser Newsletter:
Abonnieren Sie hier die
E-Mail-Nachrichten von serviceseiten50plus!
Kostenloser Newsletter
Eingang zum Club50plus
Nutzername:
Passwort:

Passwort vergessen?

Hier kostenfrei Mitglied werden!

ACHTUNG - Club50plus !

Club50plus - Pause aus technischen Gründen
Liebe Club-Mitglieder und Interessenten am Club50plus,
aus technischen Gründen setzten wir die Nutzung des Clubs bis auf Weiteres aus. Alle Funktionen sind daher gesperrt. Sie erfahren baldmöglichst an dieser Stelle, wann wir den Club wieder eröffnen. Es wird wohl einige Wochen dauern. Fragen dazu oder zu Ihren Benutzerkonten richten Sie bitte an die serviceseiten50plus-Redaktion. Hier geht es zu unseren Kontaktdaten ...