Freitag, 23. Oktober 2020
Sie sind hier:  Themen-Fenster Haustiere 
Klicken Sie auf einen der gewünschten Unterpunkte:
 1-12  13-24  25-36  vor >

Über Stock und Stein

Tipps für das Wandern mit Hund

Hund auf Wanderung
Wandern liegt im Trend: Laut Deutschem Wanderverband sind zirka 34 Millionen Deutsche regelmäßig auf Schusters Rappen unterwegs. Der Aufenthalt in der freien Natur ist ein idealer Ausgleich zum Berufsalltag und stärkt die Gesundheit. Und auch Hunde freuen sich über ausgedehnte Ausflüge auf vier Pfoten.
weiterlesen

Achtung beim Gassi-Gehen!

Reflektoren schützen Hunde in der dunklen Jahreszeit

Spaziergang am Abend mit Hund
In den Wintermonaten werden Hunde von ihren Besitzern häufiger in der Dämmerung oder bei Dunkelheit Gassi geführt. Damit die Tiere im Straßenverkehr besser von Auto- und Radfahrern gesehen werden, sollten Hundehalter ihrem Vierbeiner zur Sicherheit reflektierendes Brustgeschirr anlegen. Das empfiehlt die Tierschutzstiftung Vier Pfoten.
weiterlesen

Symptome und Therapie

Häufige Allergien bei Hund und Katze

Wenn sich Hund oder Katze auffällig oft kratzen, steckt häufig eine Allergie dahinter. Denn der Juckreiz ist das klassische Symptom der meisten Allergien. Die Allergie ist eine Überempfindlichkeit des Immunsystems gegenüber bestimmten Substanzen. Die wichtigsten Allergien bei diesen Haustieren sind die atopische Dermatitis, die Flohspeichelallergie sowie die Futtermittelallergie.
weiterlesen

Im Zweifelsfall zum Tierarzt

Selbstbehandlung von Haustieren ist risikoreich

Hund Beagle
Gegen viele der eigenen Wehwehchen hat der Mensch ein Mittel in der Hausapotheke - ob gegen Fieber, Schnupfen oder allgemeines Unwohlsein. Und wenn das Haustier kränkelt, denkt so mancher Tierhalter: "Was für mich gut ist, kann für das Tier nicht schlecht sein." Doch Vorsicht! Die Selbstbehandlung vierbeiniger Hausgenossen auch mit scheinbar harmlosen Heilmitteln kann böse enden.
weiterlesen

Wenn die Nase läuft und die Augen tränen

Tierarzt-Tipps bei Erkältungen von Hund und Katze

Hund und Katze
Kalt, nass, windig - bei solch herbstlichem Schmuddel-Wetter geht keiner gerne vor die Tür. Sehr unangenehm wird es, wenn das Herbstklima auch noch Schnupfen und grippale Infekte mit sich bringt. Das gilt für Mensch und Tier, denn auch Fellnasen können sich erkälten. Einige Tierarzt-Tipps zeigen, wie man dann am besten mit Hund oder Katze umgeht.
weiterlesen

Untypisches Verhalten hat Gründe

Tipps für Katzenhalter bei Unsauberkeit der Katze

Katze in Plastikwanne
Katzen sind von Natur aus reinliche Tiere. Dennoch klagen viele Katzenhalter über plötzliche und anhaltende Unsauberkeit bei ihren Stubentigern. Dafür kann es viele Gründe geben. Häufig drückt die Katze damit aus, dass sie etwas stört. Die Tierschutzorganisation Vier Pfoten gibt Tipps, worauf Katzenhalter bei diesem für Katzen so untypischen Verhaltens ihres Tieres achten sollten.
weiterlesen

Für eine sichere Fahrt in den Urlaub

Expertentipps: Hund und Auto - ein Kapitel für sich

Hund mit Sonnenbrille im Auto
Ein Hund ist am liebsten da, wo sein Mensch ist, selbst wenn es im Auto sein muss. Woran Sie denken sollten, wenn Sie mit Ihrem geliebten Vierbeiner im Auto in Urlaub fahren wollen, beschreiben die Trainer der bundesweit tätigen Tophundeschule. Schließlich möchten Sie, das es Ihrem Tier gut geht - und vor allem nicht, dass im Verkehrsfunk hören ist: "Achtung, auf der Autobahn läuft ein Hund auf der Fahrbahn!"
weiterlesen

Tipps gegen das Markieren drinnen und draußen

Die Verpiss-dich-Pflanze hält eine Katze auf Abstand

Katze im Wohnzimmer
Die Katze uriniert in der Wohnung in alle denkbaren Ecken, außer in das Katzenklo? Fremde Samtpfoten hinterlassen ihre Duftmarken in Ihrem Garten? Damit die Vierbeiner nicht länger zum Ärgernis werden, gibt die Tierschutzstiftung Vier Pfoten einige gute Tipps, wie das unerwünschte Markieren vermieden werden kann.
weiterlesen

Wie Ihr Vierbeiner wieder in Schwung kommt

Tipps gegen die Frühjahrsmüdigkeit beim Hund

Neufundländer
Der fünfjährige Neufundländler Emil wirkt schlapp und freut sich nicht einmal, wenn Herrchen mit der Leine zum Spaziergang aufruft. Normalerweise gibt es Freudensprünge, und Emil rennt fast die Türe ein. Doch er ist nicht krank. Ihm macht nur - genauso wie vielen Menschen - die Frühjahrsmüdigkeit zu schaffen. Mit ein wenig Einsatz können Hundehalter ihrem Vierbeiner jetzt auf die Sprünge helfen.
weiterlesen

Welche sind schädlich?

Giftige Pflanzen - Gefahr für tierische Hausgenossen

Agapornis-Papagei
Die Katze nagt den Ficus an, der Hund beißt in den Philodendron, der Vogel knabbert an der Aloe - viele Haustiere haben Pflanzen "zum Fressen" gerne. Allerdings können sie nicht unterscheiden, welche Pflanzen für sie giftig sind und welche nicht. Wir stellen einige Pflanzen vor, die für Tiere schädlich sind, und Maßnahmen der Ersten Hilfe bei Vergiftungen.
weiterlesen

Keine Rettung für Hundeallergiker

Hypoallergene Hunderassen - ein neuer Verkaufshit

Labradoodle-Hund
Der allergiefreundliche Hund - unter Hundefreunden ist das ein neuer Verkaufsschlager. Auslöser für den Kaufrausch bei Hundeallergikern oder deren Mitbewohnern ist die Kunde vom angeblich "allergikerfreundlichen" Hund der amerikanischen Präsidentenfamilie. Seither werden einige Hunderassen als "hypoallergen" vermarktet. Ein renommierter Allergie-Experte rückt die Hoffnungen betroffener Kaufinteressenten zurecht.
weiterlesen

Tipps der Tophundeschule

Umgang mit dem Hund in der kalten Jahreszeit

Junger Hund in der Jacke des Herrchens
Wenn es kalt wird, mögen wir Menschen es gerne wohlig warm und kuschelig. Dem Hund aber ist kein Wetter zu schlecht. Er braucht Bewegung. Vor allem wenn es kalt ist, sollte es flotte Bewegung sein und nicht gemächliches Spazierengehen oder Bummeln an der Leine in der Fußgängerzone. Was dem Hund in der kalten Jahreszeit gut tut, verraten die Trainer der bundesweit tätigen Tophundeschule.
weiterlesen
 1-12  13-24  25-36  vor >
Schriftgröße ändern:
  • groß
  • mittel
  • normal
Kostenloser Newsletter:
Abonnieren Sie hier die
E-Mail-Nachrichten von serviceseiten50plus!
Kostenloser Newsletter
Eingang zum Club50plus
Nutzername:
Passwort:

Passwort vergessen?

Hier kostenfrei Mitglied werden!