Samstag, 21. Oktober 2017
Sie sind hier:  Themen-Fenster Haustiere Tiervermittlung 
Klicken Sie auf einen der gewünschten Unterpunkte:

Tiere suchen ein Zuhause - kostenlose Tiervermittlung

Hier könnten Sie Ihren neuen tierischen Begleiter finden!

Senior mit Hund auf WieseAuf dieser Seite stellt Ihnen die serviceseiten50plus-Redaktion Katzen, Hunde, Vögel und Pferde vor, die ein neues Zuhause suchen. Diese Anzeigen werden uns von www.tiervermittlung.de übermittelt und immer wieder aktualisiert. In dem großen Internetportal für Tiervermittlung suchen registrierte Tierheime, Tierschutzorganisation und privaten Tierschutzinitiativen nach einem Zuhause für herrenlose Tiere. Darauf spezialisierte Vereine bieten vernachlässigte Hunde und Katzen aus den südlichen Ländern Europas an. Auch private Tierhalter, die ein Tier abgeben möchten, suchen hier nach guten Nachfolgern.

Wenn Sie auf den unterstrichenen Link in einer der Anzeigen klicken, kommen Sie zu der Suchanzeige auf www.tiervermittlung.de. Von dort aus können Sie direkt Kontakt mit dem Anbieter aufnehmen. Dieser Service ist kostenlos.


Diese Katzen suchen ein neues Zuhause


[Katze: Mischling, 1 Jahr]
Sandra kam im März 2017 ins Tierheim. Sie wurde in einer Stadt, nahe Villena gefunden. Unterkühlt und dehydriert. Nun geht es ihr aber wieder gut. Sie ist eher ruhig, sehr lieb, freundlich und sozial. Geboren wurde sie ca. 01.03.2016. Sei wurde negativ auf Felv und FIV getestet und kastriert. Sandra darf im September auf eine Pflegestelle bei Stuttgart reisen, hier kann sie gerne besucht werden. Wer schenkt dieser tollen Katze ein Zuhause für immer?

[Katze: Dutch Rex, 6 Monate]
Casildo (geb. 04/2017) wurde mit seiner kleinen Schwester Casilda in einem Tierheim in der Nähe von Madrid abgegeben. Beide waren mit zwei weiteren Babys alleine, ohne Mutter, auf der Straße umhertapsend gefunden worden und hatten dabei so großes Glück an tierliebe Finder geraten zu sein. Man geht davon aus, dass alle Kätzchen in der Nähe des Fundortes von herzlosen Menschen ausgesetzt wurden. Casildo und seine Schwester kamen gleich auf einen frei gewordenen Pflegestellenplatz, denn mit gerade mal zwei Monaten waren die Schätzchen viel zu klein, um im Tierheim untergebracht zu werden. Zunächst war nicht viel von ihnen zu sehen, denn das Geschwisterpärchen versteckte sich zumeist, leider waren sie nicht an Menschen gewöhnt und hatten überhaupt kein Vertrauen. Nach nunmehr vier Monaten auf der Pflegestelle hat sich das Blatt aber gewendet. Nach und nach trauten sich die kleinen Fellchen ans Licht und nun laufen sie ihrer Pflegemama wie kleine Hündchen durchs ganze Haus hinterher. Sie lieben Körperkontakt, kommen auf den Schoß und liegen ganz dicht an ihrer Seite, dabei rattert ihr kleiner Schnurrmotor zuverlässig in einem fort. Beide machen ihre Pflegemama auf sich aufmerksam, wenn das Bäuchlein leer ist und sich der Hunger meldet oder auch wenn sie Beschäftigung oder Streicheleinheiten wünschen. Casildo ist ein süßer, verspielter Russisch-Blau-Mix. Er liebt das gemeinsame Spiel mit seiner Schwester Casilda, aber auch mit den anderen Katzen, die noch auf der Pflegestelle leben, rennt und springt er umher. Casildo kommt auch gut mit Hunden klar. Casildo ist mit seiner Schwester unzertrennlich verbandelt und wird nur mit ihr zusammen vermittelt. Er wird durch einen erneuten Umzug am Anfang vielleicht etwas schüchtern sein, aber ein wenig Geduld und Ruhe werden aus ihm schnell einen fröhlichen und ausgelassenen Jungkater machen Der kleine Herzensbrecher ist bereits gegen Parasiten behandelt, kastriert, komplett geimpft, negativ auf FIV und FeLV getestet und gechipt. Nun fehlt zum ganz großen Glück nur noch ein liebevolles Zuhause auf Lebenszeit, in das er mit seiner Schwester hoffentlich bald einziehen darf. Vielleicht findet er sein Glück bei Ihnen? Wir freuen uns auch, wenn liebe Paten Casildos Versorgung finanziell unterstützen. Wir vermitteln unsere Katzen kastriert, geimpft, gechipt, auf FIV + FeLV getestet, nach Vorbesuch, gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr. Weitere Informationen finden Sie auf www.sieben-katzenleben.org.

[Katze: Europäisch Kurzhaar, 6 Monate]
Casilda (geb. 04/2017) wurde mit ihrem kleinen Bruder Casildo in einem Tierheim in der Nähe von Madrid abgegeben. Beide waren mit zwei weiteren Babys alleine, ohne Mutter, auf der Straße umhertapsend gefunden worden und hatten dabei so großes Glück an tierliebe Finder geraten zu sein. Man geht davon aus, dass alle Kätzchen in der Nähe des Fundortes von herzlosen Menschen ausgesetzt wurden. Casilda und ihr Bruder kamen gleich auf einen frei gewordenen Pflegestellenplatz, denn mit gerade mal zwei Monaten waren die Schätzchen viel zu klein, um im Tierheim untergebracht zu werden. Zunächst war nicht viel von ihnen zu sehen, denn das Geschwisterpärchen versteckte sich zumeist, leider waren sie nicht an Menschen gewöhnt und hatten überhaupt kein Vertrauen. Nach nunmehr vier Monaten auf der Pflegestelle hat sich das Blatt aber gewendet. Nach und nach trauten sich die kleinen Fellchen ans Licht und nun laufen sie ihrer Pflegemama wie kleine Hündchen durchs ganze Haus hinterher. Sie lieben Körperkontakt, kommen auf den Schoß und liegen ganz dicht an ihrer Seite, dabei rattert ihr kleiner Schnurrmotor zuverlässig in einem fort. Beide machen ihre Pflegemama auf sich aufmerksam, wenn das Bäuchlein leer ist und sich der Hunger meldet oder auch wenn sie Beschäftigung oder Streicheleinheiten wünschen. Casilda ist ein lebhaftes, neugieriges Katzenmädchen. Sie ist verspielt und liebt Versteckspiele mit ihrem Bruder Casildo. Mit den anderen Katzenkumpelchen auf der Pflegestelle kommt sie prima zurecht und auch die Hunde sind vor verspielten Überraschungen ihrerseits nicht gefeit. Für Casilda ist ein Leben ohne ihren Bruder nicht denkbar, daher vermitteln wir beide nur zusammen. Sie wird durch einen erneuten Umzug am Anfang vielleicht wieder etwas schüchtern sein, aber ein wenig Geduld und Ruhe werden aus ihr schnell das allerliebste, freundliche Katzenkind hervorzaubern. Das süße Schätzchen ist bereits gegen Parasiten behandelt, kastriert, komplett geimpft, negativ auf FIV und FeLV getestet und gechipt. Nun fehlt zum ganz großen Glück nur noch ein liebevolles Zuhause auf Lebenszeit, in das sie mit ihrem Bruder hoffentlich bald einziehen darf. Vielleicht findet Sie ihr Glück bei Ihnen? Wir freuen uns auch, wenn liebe Paten Casildas Versorgung finanziell unterstützen. Wir vermitteln unsere Katzen kastriert, geimpft, gechipt, auf FIV + FeLV getestet, nach Vorbesuch, gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr. Weitere Informationen finden Sie auf www.sieben-katzenleben.org.

Diese Hunde suchen ein neues Zuhause


[Hund: -, 11 Monate]
FRISBY Rüde geb.: ca. Dezember 2016 Größe: ca. 45 cm kurze Rute Der freundlich FRISBY ist ein total aufgeweckter junger Mann, der ganz zutraulich uns Menschen gegenüber ist. Er war ganz aufgeregt, dass ihm endlich jemand die lang ersehnte Aufmersamkeit und Nähe schenkt. FRISBY ist alterstypisch völlig verspielt und recht neugierig, genießt aber auch die ruhigen Momente und vor allem die Streicheleinheiten. Mit seinen Artgenossen in dem Zwinger versteht sich FRISBY absolut gut und könnte ohne Weiteres zu anderen Hunden vermittelt werden. Katzen kennt er allerdings noch nicht, aber auch dies dürfte für den jungen Hund aufgrund seines Alters kein Problem darstellen. Nun sucht FRISBY nur noch ein liebevolles Zuhause bei aktiven Menschen, die ihm endlich einmal die große, weite Welt mit seinen vielen Abenteuern näherbringen. Die den kleinen aufgeweckten Kerl auch genügend auslasten und natürlich immer ausreichend Schmusemomente für den FRISBY bereithalten. Schutzgebühr beträgt 330€ incl. Transport nach Deutschland. Weitere Infos zur Vermittlulng unter: http://prodogromania.de/vermittlungs-ablauf/ Bucov170/2x Aniela E09/17 V

[Hund: Collie, 3 Jahre]
Frodo kommt aus der Perrera Vilafranca. Leider gehört er zu den Hunden, die immer gemoppt werden und leider auch immer von den anderen Hunde gebissen wurde! Da konnten wir nicht anders und mussten ihn einfach da rausholen! Er ist noch etwas schüchtern und muss sich erst einmal bei unserer Kollegin Elena einleben! Leider kam er mit einer verpfuschten Kastrationsnarbe an! Die Bilder möchten wir Ihnen eigentlich garnicht zeigen! Es ist unglaublich, was in Spanien mit Tieren angestellt wird!! Unsere Kollegin Elena hat ihn sofort mit zum Tierarzt genommen. Leider haben wir noch keine näheren Informationen. Sobald Frodo sich eingelebt hat, werden wir ihnen mehr erzählen können. Wer möchte uns und vor allem Frodo mit einer Patenschaft helfen? Die Operation wird bestimmt wieder viel Geld kosten! Aber er ist es WERT!!!! Auch der Tierarzt, Chip, Mittelmeertest und die Impfungen stehen noch aus und sind nötig, aber auch teuer! Alle unsere Hunde befinden sich in Spanien und sind nicht vorab in Deutschland zu besichtigen. Wir arbeiten nicht mit Pflegestellen. Falls Sie sich für einen unserer Hunde entscheiden, kommt der Hund direkt zu Ihnen. Unser Transporter hält über ganz Deutschland verteilt an verschiedenen Abholplätzen. Weitere Informationen und Bilder finden Sie auf unserer Homepage unter: https://www.griffon-and-friends.de/vermittlung/frodo/

[Hund: -, 6 Monate]
MALOU Rüde Geb.: ca. April 2017 Größe: 30 cm MALOU ist ein eher ruhiger Hundejunge, der uns mit seinem herzerweichenden Blick verzauberte. Er ist sehr lieb, total freundlich und uns gegenüber völlig zutraulich. Der kleine Kerl entpuppte sich als großer Schmusebär, denn er genoss unsere Streicheleinheiten sichtlich und wollte überhaupt nicht mehr von uns weg. MALOU ist aber auch altersentsprechend noch recht verspielt und tollte mit seinen Artgenossen im Zwinger ausgelassen herum. Er wäre somit ohne Weiteres zu anderen Hunden vermittelbar. Selbst an Katzen könnte MAOU aufgrund seines jungen Alters richtig gut gewöhnt werden. Nun sucht MALOU nur noch ein liebevolles Zuhause bei aktiven Menschen, die ihm endlich einmal die ganze große, weite Welt mit seinen vielen Abenteuern näherbringen. Die den kleinen ruhigen Kerl auch genügend auslasten und immer ausreichend Schmusemomente für ihn bereithalten. Schutzgebühr beträgt 330€ incl. Transport nach Deutschland. Weitere Infos zur Vermittlulng unter: http://prodogromania.de/vermittlungs-ablauf/ bucov187x Aniela E09/17 V

Diese Vögel suchen ein neues Zuhause


[Vogel: Halsbandsittich, ? Jahre]
Halsbandsittich Tweety kam 2015 als Fundtier zu uns ins Tierheim. Wir vermuten, dass es sich um ein männliches Tier handelt. Tweety wird nur in artgerechte Haltung (mit Freiflug) zu einem Partner vermittelt. Besuche sind während der Öffnungszeiten Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Samstag von 14-17 Uhr möglich (Feiertage geschlossen) Interessenten können sich auch telefonisch unter 08734 / 937 261 melden. https://quellenhof-passbrunn.de Zum Schutz der zu vermittelnden Tiere und zur Deckung der Kosten erheben wir pro Tier eine Schutzgebühr. Außerdem benötigen wir vor der Vermittlung Angaben zu Ihrer Person.

[Vogel: Sonstiger Vogel, 5 Monate]
Sehr schöner, junger Zwerghahn, geschlüpft 06.2017 sucht zu Hause mit Hennenschar. Abgabe nur in Freilandhaltung. Nicht für den Kochtopf !!! Platz vor Preis !

Diese Pferde suchen ein neues Zuhause


[Pferd: Warmblutstute, 9 Jahre]
Geschlecht: Stute Alter: 9 Jahre Stockmaß: ca. 162/164 cm Aufenthaltsort: Pflegestelle in 52393 Hürtgenwald Die hübsche Berta ist 9 Jahre jung und hat ca. 1,62/64 cm Stockmaß. Sie ist eine ausdrucksstarke und sanfte, liebe Stute, deren Vertrauen man mit Feingefühl gewinnen kann. Warum sie beim Schlachter landete ist uns völlig unverständlich. Berta lebt in einer gemischten Herde in Offenstallhaltung . Noch wird sie als roh angeboten. Berta wird über den Verein NaTiNo e.V. vermittelt. Die Schutzgebühr beträgt 1.800 Euro (reine Auslösekosten!). Alle Tiere von NaTiNo e.V. sind gechipt, haben eine Equidenpass, teilweise auch Abstammungsnachweis und wurden gegen Parasiten behandelt. Die Tiere werden nach positiver Vorkontrolle und mit Schutzvertrag gegen Schutzgebühr vermittelt. Ratenzahlung und Probezeiten sind ausgeschlossen. Die Tiere können nach Absprache besichtigt und wenn geeignet Probe geritten werden. Eine Ankaufsuntersuchung ist möglich, erfolgt aber zu Lasten der jeweiligen Interessenten und muss auch von diesen in Auftrag gegeben werden. Kontakt: geli@natino.de Weitere Informationen finden Sie auch auf unserer Facebook-Seite (NaTiNo e.V. Tierschutz) sowie auf unserer Homepage (www.natino.de).

[Pferd: Hessisches Warmblut, 19 Jahre]
Seine Besitzerin ist verstorben. Nun ist die Zukunft von DJ ungewiss. Leider ist niemand in der Familie in der Lage sich künftig um das Tier zu kümmern. Wir Reiterkollegen suchen nun dringend eine Lösung für DJ. Nährere Informationen über DJ kann Carolin Winter erteilen. 01727818735
Schriftgröße ändern:
  • groß
  • mittel
  • normal
Kostenloser Newsletter:
Abonnieren Sie hier die
E-Mail-Nachrichten von serviceseiten50plus!
Kostenloser Newsletter
Eingang zum Club50plus
Nutzername:
Passwort:

Passwort vergessen?

Hier kostenfrei Mitglied werden!