Montag, 18. Juni 2018
Sie sind hier:  Themen-Fenster Haustiere Tiervermittlung 
Klicken Sie auf einen der gewünschten Unterpunkte:

Tiere suchen ein Zuhause - kostenlose Tiervermittlung

Hier könnten Sie Ihren neuen tierischen Begleiter finden!

Senior mit Hund auf WieseAuf dieser Seite stellt Ihnen die serviceseiten50plus-Redaktion Katzen, Hunde, Vögel und Pferde vor, die ein neues Zuhause suchen. Diese Anzeigen werden uns von www.tiervermittlung.de übermittelt und immer wieder aktualisiert. In dem großen Internetportal für Tiervermittlung suchen registrierte Tierheime, Tierschutzorganisation und privaten Tierschutzinitiativen nach einem Zuhause für herrenlose Tiere. Darauf spezialisierte Vereine bieten vernachlässigte Hunde und Katzen aus den südlichen Ländern Europas an. Auch private Tierhalter, die ein Tier abgeben möchten, suchen hier nach guten Nachfolgern.

Wenn Sie auf den unterstrichenen Link in einer der Anzeigen klicken, kommen Sie zu der Suchanzeige auf www.tiervermittlung.de. Von dort aus können Sie direkt Kontakt mit dem Anbieter aufnehmen. Dieser Service ist kostenlos.


Diese Katzen suchen ein neues Zuhause


[Katze: Langhaar Mix, 4 Monate]
Bonita und Loulou sind sehr hübsche und soziale Fellnäschen, die einfach alle und jeden lieben. Wer sie einmal bei sich Zuhause hat, wird sie mit Sicherheit nie wieder hergeben (zumindest nicht freiwillig ) Sie sind alterstypisch unternehmungslustig und neugierig. Alles im Leben ist Neu und ein Abenteuer, das es zu bestehen gilt. Aber auch Streicheleinheiten spielen eine wichtige Rolle in ihrem Leben. Die Welt will noch entdeckt werden und das geht am besten mit einer anderen Katze im gleichen Alter. Deshalb werden unsere Kitten auch nicht in Einzelhaltung vermittelt, am besten wäre es natürlich wenn die Mädels zusammen adoptiert werden. Durch eine Infektion wird ein Auge von Bonita trüb bleiben, sie hat dadurch aber keinerlei Einschränkungen. Wer möchte den kleinen, ewig gutgelaunten Mädels ein Plätzchen auf dem Sofa reservieren? Dann melden Sie sich! Gerne können Bonita und Loulou nach Absprache auf ihrer Pflegestelle besucht werden. Sie sind geimpft und gechipt und haben einen EU-Heimtierausweis Sie werden nach einem Vorbesuch im neuen Zuhause, mit Schutzvertrag und gegen eine Aufwandserstattung vermittelt. Pflegestelle Hannover Tel: 0511 475 30 53

[Katze: Langhaar Mix, 4 Monate]
Bonita und Loulou sind sehr hübsche und soziale Fellnäschen, die einfach alle und jeden lieben. Wer sie einmal bei sich Zuhause hat, wird sie mit Sicherheit nie wieder hergeben (zumindest nicht freiwillig ) Sie sind alterstypisch unternehmungslustig und neugierig. Alles im Leben ist Neu und ein Abenteuer, das es zu bestehen gilt. Aber auch Streicheleinheiten spielen eine wichtige Rolle in ihrem Leben. Die Welt will noch entdeckt werden und das geht am besten mit einer anderen Katze im gleichen Alter. Deshalb werden unsere Kitten auch nicht in Einzelhaltung vermittelt, am besten wäre es natürlich wenn die Mädels zusammen adoptiert werden. Durch eine Infektion wird ein Auge von Bonita trüb bleiben, sie hat dadurch aber keinerlei Einschränkungen. Wer möchte den kleinen, ewig gutgelaunten Mädels ein Plätzchen auf dem Sofa reservieren? Dann melden Sie sich! Gerne können Bonita und Loulou nach Absprache auf ihrer Pflegestelle besucht werden. Sie sind geimpft und gechipt und haben einen EU-Heimtierausweis Sie werden nach einem Vorbesuch im neuen Zuhause, mit Schutzvertrag und gegen eine Aufwandserstattung vermittelt. Pflegestelle Hannover Tel: 0511 475 30 53

[Katze: Hauskatze, 2 Monate]
Unsere Tigerchen sind Ende April geboren, da sie keine Mama hatten wurden sie in einer Pflegestelle aufgenommen und wuchsen dort zu fröhlichen, aufgeschlossenen Katzenkindern heran. Die Tigermädchen kennen bereits Hunde, andere Katzen und größere Kinder, alles kein Problem für die kleinen. Sie sind gesund, wurden bereits entwurmt und werden diese Woche (22.6) geimpft. Nach der Auffrischungsimpfung dürfen die Tigermädchen dann ausziehen; zu zwei oder zu einer ähnlich alten Jungkatze. Die kitten sind dann mehrfach entwurmt, geimpft, gechipt. Das Katzenklo wird bereits jetzt unfallfrei benutzt. Unsere Kitten sind an mehrere Sorten Nassfutter gewöhnt; eine Liste der Futtersorten geben wir selbstverständlich mit. Die Vermittlung erfolgt nach ( gern mehrmaligem) Kennenlernbesuch in ca 25 km Umkreis im die Pflegestelle und mit Schutzvertrag. Wir vermitteln nicht in Einzelhaltung oder in Wohnungen mit ungesichertem Balkon. Für einen Kennenlern-Termin melden Sie sich bitte telefonisch bei der Pflegestelle. Frau Afken, die Pflegemama, freut sich auf Ihren Anruf unter 0172 5714012, auch per WhatsApp. Anrufe bitte am Wochenende oder ab Nachmittag. Gern stehen wir Ihnen auch für generelle Fragen per mail (nur Verwaltung) zur Verfügung. Eine Terminabsprache ist nur direkt telefonisch oder per WhatsApp möglich. Sie können auch gern unseren Adoptionsbogen ( zu finden auf unserer Homepage: Formulare ) ausfüllen und zusenden; wir nehmen dann kurzfristig Kontakt mit Ihnen auf.

Diese Hunde suchen ein neues Zuhause


[Hund: Mischling, 2-3 Monate]
Die kleine Mandy hatte das Pech leider zur falschen Zeit im falschen Land zur Welt gekommen zu sein. Als ungeplanter -Upps-Wurf- war sie ihrer Familie anscheinend lästig und so wurde sie als kleines Zwerglein einfach ausgesetzt. Jetzt versteht sie die Welt nicht mehr, denn sie ist eine von ca. 650 Hunden im städtischen Shelter in Botosani. Hier ists laut und stressig, gerade für die Welpen lebensbedrohlich und kein besonders schöner Ort um groß zu werden. Die Vermittlungen gehen stark zurück und so bleibt Mandy nur die Hoffnung auf einen Schutzengel,der ihr hier wieder raus hilft. Mandy ist ca. Anfang April geboren und wird wohl mittelgroß um die 50 cm werden, wenn sie ausgewachsen ist. Sie könnte schon Ende Juli ihre Koffer packen und auf dem schnellsten Weg den Transport ins Glück starten. Wer möchte Mandys Schutzengel sein? Mandy wird mit Vertrag und Vorkontrolle über die TNH Casa Katharina gegen eine Schutzgebühr von 280 Euro vermittelt.

[Hund: Mischling, 2-3 Monate]
Der kleine Mexx hatte das Pech leider zur falschen Zeit im falschen Land zur Welt gekommen zu sein. Als ungeplanter -Upps-Wurf- war er seiner Familie anscheinend lästig und so wurde er als kleines Zwerglein einfach ausgesetzt. Jetzt versteht er die Welt nicht mehr, denn er ist einer von ca. 650 Hunden im städtischen Shelter in Botosani. Hier ists laut und stressig, gerade für die Welpen lebensbedrohlich und kein besonders schöner Ort um groß zu werden. Die Vermittlungen gehen stark zurück und so bleibt Mexx nur die Hoffnung auf einen Schutzengel,der ihm hier wieder raus hilft. Mexx ist ca. Anfang April geboren und wird wohl mittelgroß um die 55 cm werden, wenn er ausgewachsen ist. Er könnte schon Ende Juli seine Koffer packen und auf dem schnellsten Weg den Transport ins Glück starten. Wer möchte Mexx` Schutzengel sein? Mexx wird mit Vertrag und Vorkontrolle über die TNH Casa Katharina gegen eine Schutzgebühr von 280 Euro vermittelt.

[Hund: Mischling, 2-3 Monate]
Der kleine Meddox hatte das Pech leider zur falschen Zeit im falschen Land zur Welt gekommen zu sein. Als ungeplanter -Upps-Wurf- war er seiner Familie anscheinend lästig und so wurde er als kleines Zwerglein einfach ausgesetzt. Jetzt versteht er die Welt nicht mehr, denn er ist einer von ca. 650 Hunden im städtischen Shelter in Botosani. Hier ists laut und stressig, gerade für die Welpen lebensbedrohlich und kein besonders schöner Ort um groß zu werden. Die Vermittlungen gehen stark zurück und so bleibt Meddox nur die Hoffnung auf einen Schutzengel,der ihm hier wieder raus hilft. Meddoxx ist ca. Anfang April geboren und wird wohl mittelgroß um die 55 cm werden, wenn er ausgewachsen ist. Er könnte schon Ende Juli ihre Koffer packen und auf dem schnellsten Weg den Transport ins Glück starten. Wer möchte Meddox` Schutzengel sein? Meddox wird mit Vertrag und Vorkontrolle über die TNH Casa Katharina gegen eine Schutzgebühr von 280 Euro vermittelt.

Diese Vögel suchen ein neues Zuhause


[Vogel: Wellensittich, - ]
Adonis Thor und Isis Rasse: Wellensittich Farbe: grün Geschlecht: männlich Geboren: - Kurzbeschreibung: Wellimann sucht Zuhause mit Artgenossen Ausführliche Beschreibung: Adonis, Thor und Isis kamen im April 2018 zu uns ins Tierheim, weil ihr Frauchen sehr erkrankt war. Bisher lebten sie in einem winzig kleinen Käfig zusammen. Bei uns haben sie sich nun an die große Freiflugvoliere gewöhnt. Adonis sucht gerne zusammen mit seinen Kumpels ein Zuhause in artgerechter Haltung und mit Artgenossen. Er ist nicht handzahm.

[Vogel: Hahn, 1 Jahr]
VERMITTLUNGSHILFE VERMITTLUNGSHILFE Sir Henry teilt das Schicksal so vieler Hähne. Er lebte eigentlich recht glücklich mit einer kleinen Hühnerschar, bis sich – nach Monaten – herausstellte, dass eines der Hühner in Wirklichkeit ein Hahn war. Schlimmste Revier- und Machtkämpfe entbrannten, es floss sogar Blut. Und damit war klar: ein Hahn muss weg. Leider traf es unser edles Tierchen, weil der andere Hahn noch weniger Vermittlungschancen gehabt hätte. Sir Henry hat wenigstens seine Schönheit. Recht schnell wurde eine neue Gruppe Hühnerdamen gefunden, die er beglücken konnte. Ein paradiesisches Leben. Doch auch diese Hühnerschar ist zu klein für seinen Beschützerinstinkt, vor allen Dingen jedoch für seinen Paarungstrieb. Es müssten 3 x so viele sein, dies ist jedoch nicht möglich. Und so verfolgt unser hübscher Gockel seine Mädels so arg, dass diese inzwischen richtig leiden. Wir wünschen uns für diesen Schatz eine Hühnerschar von mind. 18 Tieren, genügend Auslauf und artgerechte Haltung. Auf gar keinen Fall darf er geschlachtet werden. Er soll einmal inmitten seiner Lieben einen natürlichen Tod sterben dürfen. Hier können Sie ihn inmitten seiner Hühnerschar sehen: https://youtu.be/6-wR4Cty2n4 Natürlich wissen wir, wie schwer es sein wird, so ein Zuhause für unseren Schönling zu finden. Aber wie heißt es doch immer: die Hoffnung stirbt zuletzt. Er hat es nun wirklich verdient, nie hat er etwas falsch gemacht. Er ist ein Prachtexemplar, dessen Krähen wir sehr schmerzlich vermissen werden. Sir Henry wird nur gegen Vor- und Nachkontrolle in gute Hände abgegeben. Ein Schutzvertrag ist selbstverständlich. Er kann in Mönchengladbach besucht werden. Erstkontakt über TiNo e.V. Tel. 02166 - 2171116 Mobil 0172 - 5446345

Diese Pferde suchen ein neues Zuhause


[Pferd: Tinker, 1.5 Jahre]
Geschlecht: Hengst Alter: geb. 29.06.2016 Größe: Stockmaß zurzeit ca. 115 cm Aufenthaltsort: Pflegestelle in 52382 Niederzier Big Jim ist ein Tinker-Hengst. Zurzeit befindet es sich auf unserer Pflegestelle in Niederzier, wo er nach Absprache gerne besucht werden kann. Big Jim ist ein Klopphengst mit zwei innenliegenden Hoden. Er sollte auf seiner neuen Stelle in einer Klinik kastriert werden. Da dies mit weiteren Kosten verbunden ist, wird Big Jim entsprechend günstig vermittelt. Wenn Sie Big Jim kennen lernen möchten, können Sie gerne Kontakt mit uns aufnehmen: geli@natino.de Big Jim wird über den Verein NaTiNo e.V. vermittelt. Die Schutzgebühr für Big Jim beträgt 500 Euro. Alle Tiere von NaTiNo e.V. sind gechipt, haben eine Equidenpass, teilweise auch einen Abstammungsnachweis und wurden gegen Parasiten behandelt. Die Tiere werden nach positiver Vorkontrolle und mit Schutzvertrag gegen Schutzgebühr vermittelt. Ratenzahlung und Probezeiten sind ausgeschlossen. Die Tiere können nach Absprache besichtigt und - wenn geeignet - Probe geritten werden. Eine Ankaufsuntersuchung ist möglich, erfolgt aber zu Lasten der jeweiligen Interessenten und muss auch von diesen in Auftrag gegeben werden. Weitere Informationen finden Sie auch auf unserer Facebook-Seite (NaTiNo e.V. Tierschutz) sowie auf unserer Homepage (www.natino.de). http://www.natino.de/index.php/2018/06/12/big-jim-in-52382-niederzier-notfall/

[Pferd: Welsh Pony, 10 Jahre]
Geschlecht: Stute Alter: geb. 2008 Stockmaß: ca. 125 cm Aufenthaltsort: Pflegestelle in 52382 Niederzier WINTON SEREN WIB - Rufname WINDY - ist eine reinrassige Welsh A Stute mit Papier, geboren 2008 mit kräftigem Fundament. Windy ist angeritten, aber für eine weitere Ausbildung fehlen uns leider dauerhaft passende Reiter für das Pony. Gefahren wurde sie bereits und geht in der Schleppe auch brav, vor der Kutsche hat sie noch etwas Angst. Sie lässt sich brav führen und putzen, mag Kinder und der Schmied konnte gut an ihr arbeiten. Windy wird über den Verein NaTiNo e.V. vermittelt. Wenn Sie Windy kennen lernen möchten, können Sie gerne Kontakt mit uns aufnehmen. Die Schutzgebühr für Windy beträgt 900 Euro. Weitere Informationen finden Sie auch auf unserer Facebook-Seite (NaTiNo e.V. Tierschutz) sowie auf unserer Homepage (www.natino.de). http://www.natino.de/index.php/2018/06/12/windy-in-52382-niederzier/
Schriftgröße ändern:
  • groß
  • mittel
  • normal
Kostenloser Newsletter:
Abonnieren Sie hier die
E-Mail-Nachrichten von serviceseiten50plus!
Kostenloser Newsletter
Eingang zum Club50plus
Nutzername:
Passwort:

Passwort vergessen?

Hier kostenfrei Mitglied werden!