Mittwoch, 01. Oktober 2014
Sie sind hier:  Themen-Fenster Haustiere Tiervermittlung 
Klicken Sie auf einen der gewünschten Unterpunkte:

Tiere suchen ein Zuhause - kostenlose Tiervermittlung

Hier könnten Sie Ihren neuen tierischen Begleiter finden!

Senior mit Hund auf WieseAuf dieser Seite stellt Ihnen die serviceseiten50plus-Redaktion Katzen, Hunde, Vögel und Pferde vor, die ein neues Zuhause suchen. Diese Anzeigen werden uns von www.tiervermittlung.de übermittelt und immer wieder aktualisiert. In dem großen Internetportal für Tiervermittlung suchen registrierte Tierheime, Tierschutzorganisation und privaten Tierschutzinitiativen nach einem Zuhause für herrenlose Tiere. Darauf spezialisierte Vereine bieten vernachlässigte Hunde und Katzen aus den südlichen Ländern Europas an. Auch private Tierhalter, die ein Tier abgeben möchten, suchen hier nach guten Nachfolgern.

Wenn Sie auf den unterstrichenen Link in einer der Anzeigen klicken, kommen Sie zu der Suchanzeige auf www.tiervermittlung.de. Von dort aus können Sie direkt Kontakt mit dem Anbieter aufnehmen. Dieser Service ist kostenlos.


Diese Katzen suchen ein neues Zuhause

[Katze: Europäisch Kurzhaar, 2 Jahre]
AGASSI und SAMPRAS, geb. 11/2012, sind zwei große, gepflegte und verschmuste Brüder. Sie wurden in einem Transportkorb ausgesetzt…. Es wäre schön, wenn die beiden gemeinsam ein liebevolles Zuhause finden würden. AGASSI und SAMPRAS sind zurzeit noch in SPANIEN. Sie sind entwurmt, geimpft, kastriert und gechipt. Abgabe nur mit Vorkontrolle sowie Schutzvertrag und Schutzgebühr. Wir freuen uns über nette Bewerbungen mit Name/Anschrift/Telefonnummer. Die Katzen, die sich auf Pflegestellen in Deutschland befinden, können nach Absprache besucht und nach positiver Vorkontrolle von ihnen dort abgeholt werden. 
Die anderen Katzen, die noch in Spanien sind, reisen per Autotransport nach Deutschland, um dort an bestimmten Treffpunkten übernommen zu werden. Weitere Infos unter: www.animal-help-espania.de
  
Hauptziele von AHE: 
- Kastrations-Aktionen 
- Aufnahme, Erstversorgung, Betreuung und Vermittlung von ausgesetzten und aufgefundenen Katzen und Hunden in Spanien. 
- Übernahme, Betreuung, Kastration und Vermittlung von Katzen und Hunden aus spanischen Tierheimen, die sonst keine Überlebens- oder Vermittlungschance haben. 

So unterstützen wir den Tierschutz vor Ort, leisten damit aktive Vermittlungshilfe für und mit den Tierheimen und Tierschützern in Spanien. Die Schutzgebühren kommen auch den Tierheimen zugute, damit sie in Zukunft selbstständig arbeiten und den Tieren eine Grundversorgung bieten können. Das ist wichtig, denn man kann nur dann nachhaltig helfen, wenn man auch im Land selbst etwas verändert und nicht nur die Tiere wegvermittelt. Sensibilisierung und Aufklärung der Bevölkerung und vor allem auch der Entscheidungsträger ist wichtig, damit die nächste Generation anders denkt und handelt. Wir sind als gemeinnützig und besonders förderungswürdig anerkannt.
[Katze: Europäisch Kurzhaar, 4 Monate]
Steckbrief Geburtsdatum: 15.04.2014 Geschlecht: männlich Rasse: Europäisch Kurzhaar Kastriert: folgt (zu jung) Geimpft: folgt (zu jung) Gechippt: folgt (zu jung) FIV: folgt (zu jung) FELV: folgt (zu jung) Katzenverträglich: ja Hundeverträglich: denkbar Kinder: ja Handicap: nein Freigang: ja Pflegestelle (mit PLZ): Sardinien Fili Felicia - die Mutter von Fili & Floc - ist eine junge, sehr liebe und menschenbezogene Katze, die mit ihren beiden Kitten in Castelsardo ausgesetzt wurde. Sicherlich der klassische Fall, in dem die rechtzeitige Kastration der Katze vergessen wurde und sich der Halter dann mit drei Tieren überfordert sah. Felicia ist mit ihren drei Monate alten Kitten in einem Innenhof „entsorgt“ worden. Dort konnte sie sich am Leben halten, da eine Tierfreundin sie fütterte. Als die Anwohner drohten, weil sie die Katzen dort nicht wollten, mussten wir handeln und sie zu uns ins Rifugio holen. Mutter Felicia und ihre Kitten sind definitv KEINE Straßenkatzen sondern haben bisher sicherlich in engem Kontakt mit den Menschen gelebt, sie sind die klassischen Tiere, die auf einmal ihr Zuhause verloren haben, wahrscheinlich sind sie den Haltern zu viel geworden…. Das soll sich nun ändern. Fili sucht ein Zuhause wo er geliebt und verwöhnt wird - idealerweise mit seinem Bruder Floc . Fili ist bei Ausreise nach Deutschland entsprechend geimpft, entfloht/entwurmt und natürlich mit einem Microchip versehen. Wir vermitteln bundesweit. Bitte fordern Sie unseren Bewerbungsbogen für eine Tieradoption an und nennen Sie dabei den Namen Ihres Wunschtiers: katzenadoption@respektiere.com Danke. Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung: respekTiere e.V. Manuela Esser Tel-Nr.: 02271 – 98 30 38 (ab 19 Uhr) E-Mail: manuela.esser@respektiere.com
[Katze: Europäisch Kurzhaar, 4 Monate]
Steckbrief Geburtsdatum: 15.04.2014 Geschlecht: männlich Rasse: Europäisch Kurzhaar Kastriert: folgt (zu jung) Geimpft: folgt (zu jung) Gechippt: folgt (zu jung) FIV: folgt (zu jung) FELV: folgt (zu jung) Katzenverträglich: ja Hundeverträglich: denkbar Kinder: ja Handicap: nein Freigang: ja Pflegestelle (mit PLZ): Sardinien Floc Felicia - die Mutter von Fili & Floc ist eine junge, sehr liebe und menschenbezogene Katze, die mit ihren beiden Kitten in Castelsardo ausgesetzt wurde. Sicherlich der klassische Fall, in dem die rechtzeitige Kastration der Katze vergessen wurde und sich der Halter dann mit drei Tieren überfordert sah. Felicia ist mit ihren drei Monate alten Kitten in einem Innenhof „entsorgt“ worden. Dort konnte sie sich am Leben halten, da eine Tierfreundin sie fütterte. Als die Anwohner drohten, weil sie die Katzen dort nicht wollten, mussten wir handeln und sie zu uns ins Rifugio holen. Mutter Felicia und ihre Kitten sind definitv KEINE Straßenkatzen sondern haben bisher sicherlich in engem Kontakt mit den Menschen gelebt, sie sind die klassischen Tiere, die auf einmal ihr Zuhause verloren haben, wahrscheinlich sind sie den Haltern zu viel geworden…. Das soll sich nun ändern. Floc sucht ein Zuhause wo er geliebt und verwöhnt wird - idealerweise mit seinem Bruder Fili. Floc ist bei Ausreise nach Deutschland entsprechend geimpft, entfloht/entwurmt und natürlich mit einem Microchip versehen. Wir vermitteln bundesweit. Bitte fordern Sie unseren Bewerbungsbogen für eine Tieradoption an und nennen Sie dabei den Namen Ihres Wunschtiers: katzenadoption@respektiere.com Danke. Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung: respekTiere e.V. Manuela Esser Tel-Nr.: 02271 – 98 30 38 (ab 19 Uhr) E-Mail: manuela.esser@respektiere.com

Diese Hunde suchen ein neues Zuhause

[Hund: English Setter, 10 Jahre]
Erina – da hat man keine Worte mehr! Man könnte nur noch weinen. Was Erina und ihrer Leidensgenossin Susanna aber überhaupt nicht nutzen würde. Erina und Susanna haben ihrem Herrn, einem Jäger, treu gedient. Nun sind beide in die Jahre gekommen und er wollte sie nicht mehr haben. Zwei neue Setter hat er sich gekauft und Erina und Susanna sind nun nur noch unnütze Esser. Beide hatten aber das Glück, nicht einfach entsorgt zu werden, sondern unsere Freunde des Vereines Salva la Zampa in Mailand haben Erina und Susanna bei sich aufgenommen. 10.04.2014 Wie sich herausstellte, heißt Erina eigentlich Stella. Aber das ist nicht Stellas Problem. Denn leider wurden bei Stella (wie auch bei ihrer Leidensgenossin) Mamatumore festgestellt. Sie wurde geröntgt, ein großes Blutbild und ein Elektrokardiogramm wurden gemacht und - natürlich auch die Tests auf die Mittelmeererkrankungen. Da bei Stella Rickettiose diagnostiziert wurde, wurde sie behandelt. update 24.09.14 Erina wurde nun in einer Tierklinik operiert und die komplette Milchleiste entfernt, die MammaTumore waren leider bösartig. Sie hat die OP trotz schlechter Blutwerte überstanden und ist nun wieder bei Pflegefrauchen. Sie schläft viel und frisst normal. Langsam beginnt sie wieder am Leben teilzunehmen. Wir hoffen für unser tapferes Mädchen, dass sie noch eine schöne Zeit haben wird, nach all den Strapazen und OPs soll sie nun endlich genesen und geniessen!! http://youtu.be/AFHT6DtAQ9s http://youtu.be/avVUBfmfk-s http://youtu.be/DXNwel6c-Hc http://youtu.be/K8AsAI2h9i8 http://youtu.be/KucBGI7CIuM http://youtu.be/y8TdngSM2UY http://youtu.be/AOQ_q9UPSS0 http://youtu.be/Akgqr4SrkO4 http://youtu.be/8z4Ameal_AA Wir möchten dass Stella noch einige schöne Jahre erleben darf. Und natürlich soll das liebe Settermädel auch ein Zuhause bekommen, in dem sie nie wieder einfach abgeschoben wird, weil man sie nicht mehr braucht. Stella soll ein Zuhause bekommen, in dem sie geliebt wird. Wenn Sie Stella noch ein paar schöne Jahre schenken wollen dann freuen wir uns über Ihre Nachricht. update: Erina ist auf ihrer Pflegestelle in Deutschland angekommen. Erina hat ein Bildertagebuch: http://www.hundepfoten-in-not.com/t2454-bildertagebuch-erina-liebe-setteroma-war-einfach-uberflussig-paten-gesucht#28713 Geimpft, gechipt, mit EU-Pass, Negativ getestet auf Filaria, Ehrlichiose, Borreliose, Anaplasmose. Leichter Leishmaniosetiter der eine Kreuzreaktion ist auf positiven Test Rickettsia conorii. Rickettiose ist in Behandlung Schutzgebühr: 100,- € zzgl. 50,- € Transportkostenanteil Organisation/Verein: Hundepfoten in Not e.V. Kontaktperson: Frau Frick Email: frick@hundepfoten-in-not.de Telefon: 0170-9357562 Webseite: wwww.hundepfoten-in-not.de
[Hund: Mischling, 8 Monate]
Pepper kleines Mischlingsmädchen ca 8 Monate alt geimpft,gechipt,kastriert Größe: ca 38 cm Unsere kleine zuckersuesse Pepper hatte das große Glück und ist der rumänischen Hundehölle entkommen.Sie ist ein seeehr liebes, freundliches und anhängliches Hundemädchen mit Pfeffer im Hintern. Sie sucht eine aktive junge Familie,gerne mit Kindern, die ihr das kleine Hundeeinmaleins noch beibringt. Über den Besuch einer Hundeschule würde Pepper sich sehr freuen,da sie sehr intelligent und lernfreudig ist. Wenn ihre neue Familie bereits einen Hund besitzen sollte, so ist das auch kein Problem, denn Pepper mag andere Hunde sehr gerne Sie sucht nun eine nette Familie,die sie ganz doll lieb hat und dem goldigen Schnuppelmäuschen die schönen Hundeseiten des Lebens zeigt. Pepper befindet sich im PLZ Bereich 67 und kann dort gerne besucht werden. infos: Dobermann Nothilfe e.V. Frau Anja Sierocki anja.sierocki@dobermann-nothilfe.de
[Hund: Pointer-Mix, 1.5 Jahre]
Hani wurde von unserer Tierschützerin auf einem Feldweg entdeckt - bis auf das Skelett abgemagert. Er war völlig ausgehungert und fraß ein paar Überreste eines toten Tieres. Sie nahm ihn sofort mit auf ihre Station wo er jetzt mit kleinen Futterrationen mehrfach über den Tag immer wieder gefüttert wird. Er wiegt gerade noch 16kg!! Er ist noch nicht kastriert. Die Schutzgebühr beträgt 250 Euro. Abgabe erfolgt nur nach Platzkontrolle und mit Schutzvertrag. Unsere Hunde sind geimpft und werden auf Mittelmeerkrankheiten getestet. Ansprechpartner: Heike Rothermund Tel.: 0171 / 6 23 96 02 Festnetz ab ca. 20 Uhr - 08151 / 746290 h.rothermund@tierhilfe-pro-hund-aktiv.de

Diese Vögel suchen ein neues Zuhause

[Vogel: Nymphensittich, - ]
Dieser Nymphensittich sucht ein neues Zuhause. Der Vogel kam als Fundtier zu uns.
[Vogel: Sonstiger Vogel, 3-7 Monate]
Hallo, gebe bunte Hähne ab, bei Interesse melden.

Diese Pferde suchen ein neues Zuhause

[Pferd: Freiberger, 5 Monate]
Desiree ist ein wunderschönes liebes Stutfohlen und sucht dringend eine Platz bevor sie vor dem Winter ins Schlachthaus muss weil es einfach zu viele Fohlen gibt und daher nicht jedes einen Platz finden kann.... Eckdaten: Hellbraun wird ca. 1,55 m Auffälliges kleines Freibergermädchen, dass zur Zeit noch in der Schweiz steht. Sucht dringend neues Zuhause, da es in ihrem bisherigen Zuhause zu eng wird. Ist zutraulich, kommt den Menschen auf der Wiese entgegen um gestreichelt zu werden und beherrscht das Fohlen ABC. Ihre Mutter ist ein Verlasspferd, das geritten und gefahren wird. Vater: Don Caprio Mutter:Monia Muttervater:Lordon Beurteilung: 7/6/7 Auch in diesem Jahr möchten wir uns wieder daran beteiligen einige Freiberger Fohlen davor zu bewahren geschlachtet zu werden. Rund 40% der Fohlen werden in diesem Jahr wieder keinen Käufer finden da das Angebot die Nachfrage übersteigt. Anders als in den letzten Jahren werden wir als Verein keine Tiere selber aufnehmen sondern Ihnen dabei helfen ein Fohlen direkt aus der Schweiz zu übernehmen. Ein Netzwerk an Tierschützern sowie Transporteuren und Zollagenten sowie unser direkter Kontakt zu den Züchtern gibt Ihnen maximale Sicherheit. Wir garantieren Ihnen das wir Ihnen das Fohlen abkaufen, sollten Sie es wenn es in Deutschland ist nicht behalten wollen. So ein Fohlen kostet inkl. Schlachtpreis, Papiere, Chip, Pass, Zoll und Einfuhrumsatzsteuer sowie Transport ins mittlere Ruhrgebiet zwischen 1.800 und 2.000€. Möchten Sie sich ehemalige Schlachtfohlen im Besitz von glücklichen Menschen ansehen? Kein Problem, melden Sie sich bei uns! Auf unserer Seite finden sich beispielhaft einige Fohlen. Da nicht alle Züchter ihr Fohlen auf unserer Seite wiederfinden möchten, fragen Sie uns bitte welche Fohlen in Gefahr sind und wir übermitteln Ihnen alle benötigten Informationen! Möchten Sie ein Tier aufnehmen um ihm das Leben zu retten und es dann weitervermitteln? Auch dann helfen wir Ihnen gerne!
[Pferd: Tinker, 11 Jahre]
Verkaufe meine liebe 11 jährige Tinkerstute. Sie ist lieb im Umgang und an Kinder gewöhnt. Im Gelände ist Sie Verkehrssicher und unerschrocken daher auch für ängstliche Reiter geeignet. Nur in liebvolle Hände ab zu geben!
Schriftgröße ändern:
  • groß
  • mittel
  • normal
Kostenloser Newsletter:
Abonnieren Sie hier die
E-Mail-Nachrichten von serviceseiten50plus!
Kostenloser Newsletter
Eingang zum Club50plus
Nutzername:
Passwort:

Passwort vergessen?

Hier kostenfrei Mitglied werden!