Freitag, 29. April 2016
Sie sind hier:  Themen-Fenster Haustiere Tiervermittlung 
Klicken Sie auf einen der gewünschten Unterpunkte:

Tiere suchen ein Zuhause - kostenlose Tiervermittlung

Hier könnten Sie Ihren neuen tierischen Begleiter finden!

Senior mit Hund auf WieseAuf dieser Seite stellt Ihnen die serviceseiten50plus-Redaktion Katzen, Hunde, Vögel und Pferde vor, die ein neues Zuhause suchen. Diese Anzeigen werden uns von www.tiervermittlung.de übermittelt und immer wieder aktualisiert. In dem großen Internetportal für Tiervermittlung suchen registrierte Tierheime, Tierschutzorganisation und privaten Tierschutzinitiativen nach einem Zuhause für herrenlose Tiere. Darauf spezialisierte Vereine bieten vernachlässigte Hunde und Katzen aus den südlichen Ländern Europas an. Auch private Tierhalter, die ein Tier abgeben möchten, suchen hier nach guten Nachfolgern.

Wenn Sie auf den unterstrichenen Link in einer der Anzeigen klicken, kommen Sie zu der Suchanzeige auf www.tiervermittlung.de. Von dort aus können Sie direkt Kontakt mit dem Anbieter aufnehmen. Dieser Service ist kostenlos.


Diese Katzen suchen ein neues Zuhause


[Katze: Mischling, 9 Monate]
und wohne seit einiger Zeit in der Auffangstation der Tierhilfe-Antalya in der Türkei. Urlauber fanden mich verletzt in einem Hotel und so war ich zuerst bei Doc. Talat in der Klinik und durfte, nach meiner Genesung, im Katzenzimmer einziehen. Ich bin, wenn ich Vertrauen gefasst habe, eine zutrauliche und schmusige Katzendame. Auch mit anderen Katzen und Katern verstehe ich mich super. Ich möchte gerne in Wohnungshaltung vermittelt werden, fände einen gesicherten Balkon toll, bin aber auch ohne zufrieden. Bei meiner Ausreise, ab Ende Mai, bin ich gechippt, komplett geimpft, kastriert und entwurmt. Des weiteren bin ich negativ auf FIB und FIV getestet. Eure Leia

[Katze: -, 2 Jahre]
Wegen einer neu aufgetretenen Allergie müssen wir uns leider von unserer Minou trennen. Gefunden haben wir sie im Alter von 2-3 Wochen halb verhungert an einem französischen Rasthof und sie daraufhin mit Pipette und Fläschchen von Hand aufgezogen. Leider mussten wir sie in der Wohnung halten, da wir an einer vielbefahrenen Straße wohnen. Wünschenswert wäre es aber, wenn sie zu einer Familie kommt bei der sie auch nach draußen kann. Minou ist mit unseren drei Kindern aufgewachsen und somit Kinder gewöhnt. Abgegeben wird sie nur gegen eine Schutzgebühr von 85 Euro und in katzenerfahrene Hände. Minou wird erst im September 2 Jahre und ist noch sehr verspielt und verschmust, Fremden gegenüber jedoch zurückhaltend.

[Katze: Siam-Mix, 1.5 Jahre]
YEYE - mit den blauen Augen - Siam-Mix Katze, geb.ca. Mitte 2014, kastriert, geimpft, gechippt, entparasitiert, internat. Pass In Bukarest leben viele Katzen in großer Not. Hinzu kommt die Gefahr der vielen Streunerhunde. Die hübsche Yeye hatte Glück, sie lebt in der Nähe eines Krankenhauses und eine Tierschützerin bemüht sich dort um die Streunerkatzen. Damit sie es weiterhin ermöglichen kann, sucht sie dringend für einige ihrer Schützlinge ein Zuhause. Diese hübsche Katze, mit den blauen Augen und interessanter Fellzeichnung, ist zutraulich, bettelt um Zuneigung und kommt an die Hand um sich streicheln zu lassen. Sie hätte sicher gerne auch ein warmes Körbchen, wo sie gesichert vor der rumänischen Winterkälte schnurren und schlummern könnte. Wer mag ihr einen End-oder Pflegeplatz bieten? Sie hat ihr Köfferchen schon gepackt und ist reisefertig. Bei Vermittlung Unkostenbeitrag 120,- Info u. kontakt: info@hunderettung-bukarest.de

Diese Hunde suchen ein neues Zuhause


[Hund: Vizla-Mischling, 4.5 Jahre]
MARLA geb. 10/2011 ca. 54 cm Schulterhöhe Die hübsche MARLA ist in den letzte 2 Jahren recht häufig bei Zsuzsa im Heim gelandet, jedoch hat der alte Besitzer sie immer wieder abgeholt. Dieses Mal bleibt sie. MARLA ist eine Vizsla-Mischlings Hündin. Mit ihren Artgenossen kommt sie wunderbar zurecht. Auch Katzen dürfen in ihrem neuen Zuhause leben. Sie ist eine sehr zutrauliche Hündin. Ihr ist der Kontakt zu ihrem Herrchen/Frauchen sehr wichtig. Im Garten sollte man sie im Auge behalten, denn sie ist eine wahre Kletterkönigin. Kein Zaun ist hoch genug. Daher ist Beschäftigung und ausreichend Bewegung das A und O für die quirlige Hündin. Marla hat eine Schulterhöhe von 54cm und ist im Oktober 2011 geboren. MARLA befindet sich zur Zeit noch in Ungarn und wird mit Schutzvertrag und Schutzgebühr (320,00 Euro) nach positiver Vorkontrolle vermittelt. Unsere Hunde reisen alle mit EU-Heimtierausweis sind gechipt, geimpft, entwurmt und (je nach Alter) kastriert. Wenn Sie MARLA ein neues Zuhause geben möchten, dann setzen Sie sich mit uns in Verbindung. Sie könnte schon bei der nächsten Fahrt dabei sein.

[Hund: -, 7 Jahre]
BIBO geb. ca. 2009 Auch der kleine BIBO ist neu bei Zsuzsa. Sein alter Besitzer hat Ungarn verlassen und wollte seinen Hund nicht mitnehmen. Höchstwahrscheinlich wollte er kein Geld für den Pass und die Impfungen ausgeben die man benötigt wenn man ins Ausland reist. Bibo ist anfangs etwas schüchtern, taut jedoch schnell auf. Er ist ein sehr freundliches Kerlchen. Mit seinen Artgenossen kommt er problemlos zurecht. Er hat die Größe eines Beagles und ist ca. 2009 geboren. BIBO befindet sich zur Zeit noch in Ungarn und wird mit Schutzvertrag und Schutzgebühr (280,00 Euro) nach positiver Vorkontrolle vermittelt. Unsere Hunde reisen alle mit EU-Heimtierausweis sind gechipt, geimpft, entwurmt und (je nach Alter) kastriert. Wenn Sie BIBO ein neues Zuhause geben möchten, dann setzen Sie sich mit uns in Verbindung. Er könnte schon bei der nächsten Fahrt dabei sein.

[Hund: Mischling, 3 Monate]
Wuff und Hallo, ich bin Jason ein Mischlingswelpe der im Februar 2016 geboren wurde und werde wahrscheinlich eine Schulterhoehe von ca. 40 cm erreichen. Ich wurde hier in Portugal einfach auf einer Landstrasse ausgesetzt. Zum Glueck kam Gabi hier langgefahren und hat mich sofort mitgenommen-Jetzt bin ich auf einer Pflegestelle untergebracht und koennte mich Ende Mai auf meine Reise machen, wenn ich bis dahin ein Zuhause gefunden habe. Ich bin ein richtig netter Welpe der noch alles lernen muss was man als grosser Hund so braucht. Von Leinenfuehrigkeit, Stubenreinheit, Sitz und Platz habe ichnoch nichts gehoert. Deswegen wuerde ich gerne in die Welpen und Hundeschule gehen, um alles dies zu lernen. Dafuer habe ich noch jede Menge Bloedsinn auf Lager. Deswegen sollten meine Menschen viel Zeit und auch Geduld haben mit mir. Ich bin verschmust, anhaenglich und menschenbezogen. Ich gehe hier auf jeden ganz unbedarft zu. Meinem Alter entsprechend bin ich verspielt, temperamentvoll und neugierig auf alles Neue. Mit anderen Hunden bin ich vertraeglich und an Katzen koennte ich mich auch noch gewoehnen. Auch mit groesseren Kindern habe ich keine Probleme. Schoene Spaziergaenge moechte ich unternehmen und spannende Abenteuer erleben. Neugierig geworden, dann rufen Sie doch mal an. Ich bin geimpft und gechipt. Telefon: 04151-5021 Mail: a.konau@casa-animales.de Mehr Infos unter www.casa-animales.de

Diese Vögel suchen ein neues Zuhause


[Vogel: Wellensittich, 1 Jahr]
Rasse: Wellensittiche Geschlecht: männlich Geboren: 01/2015 Farbe: grün (Spike) & gelb (Mike) Haltung: Innenhaltung Beschreibung: Die Wellensittiche Mike und Spike mussten leider wegen Allergie abgegeben werden. Wir suchen nun für die beiden gefiederten Freunde ein neues Zuhause mit einer schönen großen Voliere, die ohne Schnick und Schnack, sondern ganz natürlich eingerichtet ist. Zudem sollten sie entsprechend viel Freiflugmöglichkeiten haben. Nur in Gemeinschaft mit Artgenossen kann das vielschichtige Sozialverhalten wie gegenseitige Gefiederpflege, Füttern, Spielen, aber auch das Austragen von Streitigkeiten wirklich gelebt werden. Deshalb sollten diese geselligen Vögel immer mindestens zu zweit gehalten werden. Ein Plastikvogel oder ein Mensch kann niemals den fehlenden Artgenossen ersetzen. Aufenthaltsort: Pflegestelle in 63303 Dreieich. Weitere Informationen: ARTGERECHT TIERSCHUTZ E.V. Maria Runzer Telefon 0172 6673846 maria.runzer@ artgerecht-tierschutz.com www.artgerecht-tierschutz.com

[Vogel: Nymphensittich, ? Jahre]
suchen nur zusammen ein neues Zuhause in Wohnungshaltung.Natürlich sollte da genügend Platz zum fliegen sein -den ganzen Tag .Die anderen beiden Nymphys sind aber eher scheu.Wenn das Wetter wieder gut ist, können die Drei auch in eine Außenvoliere umziehen.

Diese Pferde suchen ein neues Zuhause


[Pferd: Andalusier, - ]
Splendido kam vor 10 Jahren aus Spanien nach Deutschland und lebte hier lange glücklich in einer Familie. Durch einen fortgeschritttenen Grauen Star erblindete Splendido nach und nach, was seine Besitzerin anfangs nicht bemerkte. Denn der Wallach stellte sich auf seine schwindende Sehfähigkeit ein, fand sich in seiner Umgebung noch immer gut zurecht und wurde sogar noch regelmäßig geritten. Leider änderte sich Splendidos Situation dramatisch als seine Besitzerin plötzlich verstarb. Die Familie der Besitzerin konnte ihn daraufhin nicht mehr versorgen und wendete sich an den ETN. So lebt Spledido nun auf Hof Huppenhardt und versucht, sich in seinem neuen Leben zurecht zu finden. Da er keinerlei Sehfähigkeit mehr hat, fällt ihm das entsprechend schwer, aber langsam macht er erste Fortschritte. Splendido würde sich sehr über Paten freuen, die sich auch regelmäßig mit ihm beschäftigen. http://etnev.de/patenschaft

[Pferd: -, 23 Jahre]
Dragenia ist das wohl am schwierigsten einzuschätzende Pferd auf unserem Hof, da ihre Stimmung und mithin auch ihr Verhalten von einer Sekunde zur anderen umschlagen können. Mit Sicherheit lässt sich aber sagen, dass sie kein Vertrauen in den Menschen hat beziehungsweise sehr wählerisch hinsichtlich der Personen ist, die sich in ihrem Umfeld aufhalten „dürfen“. Besonders Männer haben es schwer mit ihr, denn mit ihnen scheint sie keine guten Erfahrungen gemacht zu haben. Mit viel Geduld ist es einer unserer FÖJler gelungen, sie zu halftern, und bald darauf ließ sie sich dann auch putzen. Ein weiterer positiver Effekt des neu gewonnenen Vertrauens ist, dass für Dragenia nun auch der Hufschmied fast kein Problem mehr darstellt. Sie zappelt zwar noch ein wenig herum, aber das kann man gut händeln. Dragenia hat eine Schiefstellung der Hüfte und benötigt daher dringend regelmäßige Bewegung zum Muskelaufbau. Dragenia stammt von einer älteren Frau, die den Bedürfnissen ihres Pferdes nicht mehr nachkommen konnte. Einen Hufschmied hatte Dragenia schon längere Zeit nicht mehr gesehen; ihre Hufe waren viel zu lang. Auch der letzte Besuch eines Tierarztes lag wohl schon länger zurück, und wir mussten Dragenia einige Zähne ziehen lassen.
Schriftgröße ändern:
  • groß
  • mittel
  • normal
Kostenloser Newsletter:
Abonnieren Sie hier die
E-Mail-Nachrichten von serviceseiten50plus!
Kostenloser Newsletter
Eingang zum Club50plus
Nutzername:
Passwort:

Passwort vergessen?

Hier kostenfrei Mitglied werden!