Samstag, 20. Oktober 2018
Sie sind hier:  Themen-Fenster Computer + Technik 
Klicken Sie auf einen der gewünschten Unterpunkte:
 1-12  13-24  25-36  vor >

Schadprogramme für Explorer, Firefox, Chrome & Co.

Internetnutzung: Bei Add-ons auf sichere Quellen achten

Add-ons für Browser sollte man nur aus sicheren Quellen im Internet herunterladen.
Internetradio hören, Werbung blocken oder die Surfgeschwindigkeit erhöhen - sogenannte Add-ons für Internet-Browser wie Firefox, Chrome und Co. machen's möglich. Doch die zuweilen praktischen, mittlerweile zahlreichen Zusatzprogramme können auch gefährlich werden. Denn zusehends manipulieren Kriminelle diese zu Schadprogrammen für den Computer.
weiterlesen

Frühjahrsputz für die IT-Sicherheit

Schwachstellen auf PC und Smartphone beseitigen

Tablet PC
Das traditionelle Großreinemachen zum Frühling lohnt nicht nur in den eigenen vier Wänden, sondern auch auf dem Computer, Smartphone und Tablet-PC. Im Laufe der Zeit sammelt sich hier so einiges an Daten und veralteten Programme an, das für Internetnutzer ein Sicherheitsrisiko sein kann. Experten-Tipps zeigen, was man beim Entrümpeln und Bereinigen von Festplatten & Co. beachten sollte.
weiterlesen

Selbst die Schriftgröße verändern

So können Sie Internetseiten besser lesen

Buchstaben
Auf einigen Internetseiten, so wie auf unserer von serviceseiten50plus, können Sie die Schriftgröße auf Ihre individuellen Seh-Bedürfnisse einstellen. Viele Internetseiten-Betreiber bieten diese Funktion aber noch nicht an. Oft hilft dann ein kleiner Handgriff. Denn in manchen "Browsern" - so nennt man das Programm, mit dem Sie Internetseiten ansehen - können Sie die Schriftgröße ganz einfach selbst verkleinern oder vergrößern.
weiterlesen

Umwelt schonen und Sprit sparen

In der kalten Jahreszeit: Richtiges Heizen im Auto

Auto-Armaturenbrett
Richtiges Heizen und Lüften im Auto will gelernt sein: Gerade im Winter sollen Gebläse und Klimaanlage möglichst schnell und effektiv ihren Dienst tun. Der ADAC weist darauf hin, dass das Warmlaufen des Wagens im Stand ist verboten ist und gibt Tipps für das richtige Justieren von Temperatur- und Lüftungsreglern.
weiterlesen

Vorsorge hilft bei Verlust oder Diebstahl

So schützen Sie Ihre Handy-Daten vor fremdem Zugriff

SIM-Karte
Das Mobiltelefon. Kaum ein anderes Gerät im Alltag verrät so viel über seinen Besitzer. Dennoch, die Mehrzahl der Verbraucher geht nach wie vor recht lax mit sensiblen Daten um, wie eine Umfrage der E-Plus Gruppe mit dem Handelsblatt zeigte. Wer einige Grundregeln beachtet, erschwert bei Verlust oder Diebstahl des Handys fremden Dritten den Datenzugriff.
weiterlesen

Buchtipp der serviceseiten50plus-Redaktion

Für Einsteiger: Das neue Windows 10 verständlich erklärt

Ein Ratgeber der Stiftung Warentest hilft bei der Installation und dem Umgang mit Windows 10.
Windows 10, das neue Betriebssystem von Microsoft, wird jedem Nutzer von Windows 7 oder 8 bis Ende Juli 2016 als Gratis-Update angeboten. Mit dem Ratgeber "Windows 10" aus der Buchreihe "Digitale Welt für Einsteiger" hilft die Stiftung Warentest beim Umgang mit dem neuen System. Leicht verständlich begleitet er die Installation, erklärt Neuerungen und zeigt, wie gewohnte Funktionen weiter genutzt werden können.
weiterlesen

ADAC-Expertentipps

Reifenwechsel im Herbst: Was richtig lagert, hält länger

gestapelte Autoreifen
Mit dem jährlich im Herbst anstehenden Wechsel von Sommer- auf Winterreifen stellt sich die Frage, wie man die Sommerpneus am besten einlagert. Wer dies beherrscht und seine Pkw-Reifen beim Weckpacken und während der Wintermonate richtig behandelt, kann im Frühjahr wieder mit gut erhaltenen Rädern losfahren. Der ADAC hat die wichtigsten Tipps für den Reifenwechsel und die Lagerung danach zusammengestellt.
weiterlesen

Für die dunkle Jahreszeit nachrüsten

Experten-Tipps zur richtigen Fahrradbeleuchtung

Fahrrad Beleuchtung
Schwache Funzeln, durchrutschende Dynamos, abgerissene Kabel, durchgebrannte Glühbirnen oder ein durch Rost unterbrochener Stromkreis - diese Tücken der Beleuchtung kennen viele Radfahrer allzu gut. Die Tage werden zum Winter hin kürzer, deshalb gilt jetzt umso mehr: Wer ohne Licht fährt, gefährdet sich und andere. Tipps zum richtigen Fahrradlicht gibt der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club.
weiterlesen

Verträge im Internet und mehr

Kostenlose Broschüre: Internet-Ratgeber für Senioren

BAGSO-Internet-Ratgeber für Seniorinnen und Senioren
Der kostenlose Ratgeber "Wegweiser durch die digitale Welt - Für ältere Bürgerinnen und Bürger" erklärt viele praktische Dinge rund um die Nutzung des Internets. Zum Beispiel informiert die aktualisierte 7. Fassung der 96-seitigen Broschüre neben Internetgrundlagen auch über die Nutzung sozialer Netzwerke, Geschäftsabschlüsse im Internet sowie Wege ins Internet durch Smartphones und Tablet-PCs.
weiterlesen

Buchtipp der serviceseiten50plus-Redaktion

Smartphone Ratgeber: Samsung Galaxy für Einsteiger

Aus der Buchreihe "Digitale Welt für Einsteiger" gibt es einen neuen Ratgeber zum Umgang mit Samsung Galaxy Smartphones S6 und S5 und dem Android Betriebssystem Lolliopop 5.
Smartphones werden für immer mehr Menschen ein wichtiges alltägliches Kommunikationsinstrument. Leistungsstarke Geräte wie Samsung Galaxy S6, S6 edge und S5 bieten eine enorme Funktionsvielfalt. In dem neuen Ratgeber "Digitale Welt für Einsteiger - Samsung Galaxy" zeigt die Stiftung Warentest, was die Geräte können und wie man damit umgeht. Eine Anleitung für alle Modelle mit dem Betriebssystem "Android 5 Lollipop".
weiterlesen

20 gute Tipps zum Drucken

Viele Drucker zeigen vorzeitig leere Patronen an

CMYK Farben
Die meisten Verbraucher benutzen zu Hause einen Tintenstrahldrucker. Und sie wissen: Der Ersatz leerer Tintenkartuschen kann auf Dauer ganz schön ins Geld gehen, vor allem dann, wenn man wieder Patronen des Originalherstellers kauft. Damit nicht voreilig nachgekauft wird, weist die Zeitschrift PC-Welt darauf hin, dass sehr viele Drucker schon zum Kartuschen-Wechsel auffordern, wenn diese längst noch nicht leer sind.
weiterlesen

Daten im Internet überleben ihre Eigentümer

Erben und Vererben: Wie man digitalen Nachlass regelt

Symbol Internet und Mensch
Unser Alltag wird immer digitaler. Wir nutzen das Internet und E-Mails für die Kommunikation mit Freunden, Behörden, beim Online-Einkauf, Online-Banking und vielem mehr. So sind jede Menge Daten über uns im digitalen Umlauf und an den verschiedensten Orten gespeichert - oft bis weit nach unserem Ableben. Da stellt sich die Frage: Wie gehen wir mit diesem "digitalen Nachlass" um? Hier einige Tipps für Erblasser und Erben.
weiterlesen
 1-12  13-24  25-36  vor >
Schriftgröße ändern:
  • groß
  • mittel
  • normal
Kostenloser Newsletter:
Abonnieren Sie hier die
E-Mail-Nachrichten von serviceseiten50plus!
Kostenloser Newsletter
Eingang zum Club50plus
Nutzername:
Passwort:

Passwort vergessen?

Hier kostenfrei Mitglied werden!