Sonntag, 31. Mai 2020
Sie sind hier:  Themen-Fenster Computer + Technik > Richtige...
Klicken Sie auf einen der gewünschten Unterpunkte:

Schonung für die Hornhaut

Richtige Bildschirm-Aufstellung gegen müde Augen

LCD-MonitorIntensives Arbeiten am Computer-Bildschirm ist sehr anstrengend für die Augen. Bei dem konzentrierten Blick blinzeln die Lider nur selten, der Tränenfilm verdunstet. Mit einem einfachen, aber sehr nützlichen Trick wirkt man dem Austrocknen der Hornhaut und der Müdigkeit des Auges entgegen. Wir verraten Ihnen diesen und weitere grundlegende Tipps zur augenfreundlichen Platzierung und Einstellung eines Monitors.

Hier die Tipps:

1. Der Monitor sollte so aufgestellt sein, dass sich die Oberkante mindestens in Augenhöhe, besser noch etwa fünf bis zehn Zentimeter unterhalb der Augenhöhe befindet. Durch den leicht nach unten gerichteten Blick sind die Augen nicht so weit geöffnet. Das stabilisiert den Tränenfilm.

2. Der optimale Abstand der Augen zum Bildschirm richtet sich nach dessen Größe. Bei einer Diagonale von 17 Zoll sollten es rund 60 Zentimeter sein, bei 21 Zoll rund 80 Zentimeter. Das heißt, je größer der Bildschirm, desto weiter die Entfernung.

3. Selbstverständlich muss dann die Schriftgröße entsprechend richtig eingestellt und gut lesbar sein. Alle Zeichen - ob Schriften, Zahlen oder Sonderzeichen - sollten ohne Mühe vom Auge zu erfassen sein.

4. Wichtig ist auch eine sogenannte Positivdarstellung auf dem Monitor - das bedeutet dunkle Schrift auf hellem Hintergrund. Denn ein helles, kontrastreiches Bild wie beispielsweise bei gedruckten Büchern oder Zeitungen erleichtert das Lesen nicht nur erheblich, sondern man kann auch schneller lesen.

5. Der Bildschirm sollte immer frontal vor dem Benutzer stehen und leicht nach hinten gekippt sein.

6. Empfehlenswert ist zudem die Monitor-Aufstellung im rechten Winkel zu einem Fenster und zwischen zwei Leuchten. Die Blickrichtung des Nutzers auf den Bildschirm verläuft so parallel zu Fensterfront - dadurch, und durch die beiden Lampen links und rechts entsteht eine gleichmäßige Ausleuchtung ohne Blendeffekt.



- REFR / Online-Redaktion serviceseiten50plus.de -
- Quellen: AOK /  BAuA / Apotheken-Umschau

Schriftgröße ändern:
  • groß
  • mittel
  • normal
Kostenloser Newsletter:
Abonnieren Sie hier die
E-Mail-Nachrichten von serviceseiten50plus!
Kostenloser Newsletter
Eingang zum Club50plus
Nutzername:
Passwort:

Passwort vergessen?

Hier kostenfrei Mitglied werden!