Donnerstag, 05. März 2015
Sie sind hier:  Themen-Fenster Ratgeber 
 

Haushalt - aber richtig

Test: Europäer spülen ihr Geschirr falsch

Spülmaschine
40 Prozent der Europäer besitzen einen Geschirrspüler. Europa müsste jedoch nachsitzen, wenn es um den richtigen Gebrauch dieses Haushalts-
gerätes geht. Denn die meisten Benutzer machen gravierende Fehler, haben Forscher der Universität Bonn in einer Vergleichsstudie festgestellt. Zu den größten Fehlern gehören beispielweise das falsche Beladen des Gerätes oder unnötiger Wasserverbrauch in der Handspüle.
weiterlesen

Gefahr im Auto für Erwachsene und Kinder

Sicherheitsgurt: Tragen von Winterkleidung gefährlich

Test ADAC: Winterjacke unter Sicherheitsgurt
Wer sich mit einem dicken Wintermantel oder der molligen Daunenjacke hinter das Steuer setzt, gefährdet aufgrund des nicht optimal anliegenden Gurts seine Sicherheit. So kann es zu gravierenden Verletzungen kommen. Dies belegte der ADAC bei einer Demonstration mit Testpuppen eines Erwachsenen und eines Kindes. Ein Experte erklärt auch, wie man es richtig macht.
weiterlesen

Kein Ersatz für Bodenstaubsauger

Haushaltshelfer: Sieben Saugroboter im Test

Saugroboter
Zur Erleichterung bei der täglichen Hausarbeit kommen zusehends mehr Saugroboter auf den Markt. Doch lohnt die Anschaffung? Die Stiftung Warentest hat sieben Geräte getestet. Ihr Urteil in der Zeitschrift Test, Ausgabe Februar 2015: Selbst der beste Saugroboter kann nicht mit einem klassischen Bodenstaubsauger mithalten.
weiterlesen

Schutz durch Kostenvoranschlag

Wie man den richtigen Handwerker findet

Handwerker mit Zollfstock
Wenn der Wasserhahn im Bad erneuert werden soll, die Heizung nicht mehr läuft oder der Parkettboden plötzlich Risse hat, ist ein Handwerker nötig. Aber welcher ist der Beste und wie kann man sich vor überteuerten Rechnungen schützen? Das Magazin Reader's Digest gibt dazu einige gute Ratschläge.
weiterlesen

Geld - Gesundheit - Konsum

Wissenswert: Das ändert sich 2015 für Verbraucher

Grafik Änderungen 2015
Das Jahr 2015 steht für viele neue Regelungen - seien es Änderungen für Arbeitnehmer und  Neurentner, für Eltern und Pflegebedürftige, Mieter und Vermieter, Autofahrer und Reisende. Es bringt manche Vorteile, aber auch Nachteile für Verbraucher in den verschiedensten Bereichen. Erfahren Sie mehr über die wichtigsten Veränderungen und Neuerungen.
weiterlesen

Schluss mit Frieren

Ratschläge für Verfrorene an kalten Wintertagen

Frau draußen im Winter
Auch wenn es vermeintlich gut passt: Ein Grog, ein Glühwein oder anderer alkoholische Heißgetränke sind beim Aufenthalt im Freien nicht das geeignete Mittel gegen Kälte. Was draußen und drinnen wirklich hilft, sind andere Maßnahmen. Hier einige Tipps für Verfrorene zum Schutz gegen das Bibbern - außerhalb oder auch innerhalb des Hauses.
weiterlesen

Änderungen im In- und Ausland

Ab 2015: Viel Neues für Autofahrer und Reisende

Verkehrsschild vor Statue in Italien
Weniger Bürokratie, mehr Verbraucherschutz und Service - aber auch mehr Sanktionen und höhere Bußgelder: Im neuen Jahr treten im In- und Ausland wieder etliche Neuerungen für Autofahrer, weitere Verkehrsteilnehmer und Reisende in Kraft. Der ADAC hat die wichtigsten Änderungen für 2015 zusammengestellt.
weiterlesen

Im Internet - kostenloser Selbsttest für Autofahrer

Senioren am Steuer: Tipps zur Fahrsicherheit im Alter

Jan Hofer in seinem Oldtimer Mercedes
Hin und wieder sollte man als älterer Autofahrer freiwillig überprüfen, wie fit man noch für den Straßenverkehr ist. Auf diese Notwendigkeit macht die "Aktion Schulterblick" des Deutschen Verkehrssicherheitsrats aufmerksam. Hier einige Tipps für Senioren, welche Gesundheits-Checks fürs sichere Autofahren am wichtigsten sind. Ein schneller Selbsttest im Internet bietet erste Anhaltspunkte.
weiterlesen

Kostenlose Broschüre zum Thema Demenz

Geistig fit im Alter durch richtige Ernährung und Aktivität

Broschüre: Geistig fit im Alter ...
Geistig und körperlich fit bis ins hohe Alter zu bleiben, ist für die meisten Menschen der größte Wunsch. Dazu ist es wichtig, gesundheitliche Risiken zu meiden und sich gesundheitsförderlich zu verhalten. Das gilt auch für das Thema Demenz. Eine Broschüre des Bundesgesundheits-
ministeriums informiert über diese bisher immer noch unheilbare Krankheit, und wie man der Entstehung so weit wie möglich vorbeugen kann.
weiterlesen

Buchtipp der serviceseiten50plus-Redaktion

Pflegefall: Pflegeantrag und Vorbereitung Gutachterbesuch

Buch: Pflegegutachten und Pflegetagebuch
Ob und in welchem Umfang Pflegebedürftige Leistungen für die häusliche oder stationäre Pflege - also eine Pflegestufe - erhalten, entscheidet vor allem das Gutachten des medizinischen Dienstes der Krankenkasse. Patienten und Angehörige sollten sich deshalb sorgfältig auf den Besuch des Gutachters vorbereiten. "Pflegegutachten und Pflegetagebuch", ein Ratgeber der Verbraucherzentrale NRW, bietet praxisnahe Hilfestellung.
weiterlesen

Husten, Tanzen, Faust ballen ...

Kleine Tricks: Wie man das Gehirn überlistet

Faust
Man will eigentlich nicht zur Pralinenschachtel oder der Chipstüte greifen - doch man fühlt sich wie ferngesteuert. Kein Wunder, denn solche Handlungen laufen unbewusst ab. "Unser Gehirn trifft eine Entscheidung in gerade mal 230 Millisekunden", erklärt der Hirnforscher Professor Gerhard Roth. Da bleibt dem Verstand keine Zeit, zu widersprechen. Mit kleinen Kniffen lässt sich das Gehirn in derartigen Situtionen aber auch überlisten.
weiterlesen

Auf jeden Fall beachten

Aufbewahrungsfristen für wichtige Unterlagen

Ordnungsmappe
Spätestens wenn sich auf dem Schreibtisch die Unterlagen häufen, ist es höchste Zeit, mal wieder ein bisschen Ordnung zu schaffen. Doch wer den ganzen Papierstapel einfach entsorgt, kann in Schwierigkeiten kommen. Muss man zum Beispiel eine Zahlung nachweisen und fehlt der entsprechende Beleg, kann es passieren, dass man ein zweites Mal zahlen muss. Es lohnt daher, einige Aufbewahrungsfristen zu kennen.
weiterlesen
 1-12  13-24  vor >
Schriftgröße ändern:
  • groß
  • mittel
  • normal
Kostenloser Newsletter:
Abonnieren Sie hier die
E-Mail-Nachrichten von serviceseiten50plus!
Kostenloser Newsletter
Eingang zum Club50plus
Nutzername:
Passwort:

Passwort vergessen?

Hier kostenfrei Mitglied werden!

ANZEIGE - Beingesundheit
Information Belsana Venentest
www.belsana.de

Testen Sie Ihre Venen!

Alles fit am Bein, oder doch ein Venen-Risiko? Wer sein Risiko kennt, kann rechtzeitig vorbeugen und dem Arzt helfen, gezielt zu therapieren.
Hier geht's zum Venentest ...
ANZEIGE - Besser hören
iphone Hörgerät ReSound LiNX
Weltneuheit 2014
Das iPhone-Hörgerät

Das ReSound LiNX gehört zu den neuesten und kleinsten Hörgeräten der Welt. Es ist das erste Hörgerät, welches direkt mit iPhones, iPods und iPads verbunden werden kann.
Jetzt Beratung anfordern!