Donnerstag, 27. November 2014
Sie sind hier:  Themen-Fenster Ratgeber 
 

Tipps der serviceseiten50plus-Redaktion

Pfiffige Geschenkideen für Weihnachten 2014

Tannenbaum und Weihnachtspäckchen
Alle Jahre wieder ... stellt sich in der Vorweihnachtszeit die Frage: "Was schenke ich denn dieses Jahr?" Es soll etwas Besonderes sein, gerne auch etwas, das der oder die Beschenkte wirklich nutzt. Und auch der Preis muss stimmen. Die serviceseiten50plus-Redaktion möchte Sie mit einer kleinen Auswahl an Tipps für Weihnachtsgeschenke inspirieren. Die Geschenkliste wird noch bis kurz vor Weihnachten laufend erweitert!
weiterlesen

Kostenlose Broschüre zum Thema Demenz

Geistig fit im Alter durch richtige Ernährung und Aktivität

Broschüre: Geistig fit im Alter ...
Geistig und körperlich fit bis ins hohe Alter zu bleiben, ist für die meisten Menschen der größte Wunsch. Dazu ist es wichtig, gesundheitliche Risiken zu meiden und sich gesundheitsförderlich zu verhalten. Das gilt auch für das Thema Demenz. Eine Broschüre des Bundesgesundheits-
ministeriums informiert über diese bisher immer noch unheilbare Krankheit, und wie man der Entstehung so weit wie möglich vorbeugen kann.
weiterlesen

Buchtipp der serviceseiten50plus-Redaktion

Pflegefall: Pflegeantrag und Vorbereitung Gutachterbesuch

Buch: Pflegegutachten und Pflegetagebuch
Ob und in welchem Umfang Pflegebedürftige Leistungen für die häusliche oder stationäre Pflege - also eine Pflegestufe - erhalten, entscheidet vor allem das Gutachten des medizinischen Dienstes der Krankenkasse. Patienten und Angehörige sollten sich deshalb sorgfältig auf den Besuch des Gutachters vorbereiten. "Pflegegutachten und Pflegetagebuch", ein Ratgeber der Verbraucherzentrale NRW, bietet praxisnahe Hilfestellung.
weiterlesen

Husten, Tanzen, Faust ballen ...

Kleine Tricks: Wie man das Gehirn überlistet

Faust
Man will eigentlich nicht zur Pralinenschachtel oder der Chipstüte greifen - doch man fühlt sich wie ferngesteuert. Kein Wunder, denn solche Handlungen laufen unbewusst ab. "Unser Gehirn trifft eine Entscheidung in gerade mal 230 Millisekunden", erklärt der Hirnforscher Professor Gerhard Roth. Da bleibt dem Verstand keine Zeit, zu widersprechen. Mit kleinen Kniffen lässt sich das Gehirn in derartigen Situtionen aber auch überlisten.
weiterlesen

Auf jeden Fall beachten

Aufbewahrungsfristen für wichtige Unterlagen

Ordnungsmappe
Spätestens wenn sich auf dem Schreibtisch die Unterlagen häufen, ist es höchste Zeit, mal wieder ein bisschen Ordnung zu schaffen. Doch wer den ganzen Papierstapel einfach entsorgt, kann in Schwierigkeiten kommen. Muss man zum Beispiel eine Zahlung nachweisen und fehlt der entsprechende Beleg, kann es passieren, dass man ein zweites Mal zahlen muss. Es lohnt daher, einige Aufbewahrungsfristen zu kennen.
weiterlesen

Vor allem Ruhe bewahren

Tipps für das Auftreten gegenüber aggressiven Menschen

Agressiver Mensch
Wer mit aggressivem Verhalten anderer Menschen konfrontiert wird, sollte in erster Linie Gelassenheit zeigen und demonstrativ selbstbewusst auftreten. Dazu rät der Psychiater Professor Dr. Peter Falkai von der Deutschen Gesellschaft für Psychiatrie, Psychotherapie und Nervenheilkunde. Weitere Empfehlungen des Experten zeigen, wie man sich in solchen Situationen möglichst entschärfend verhalten kann.
weiterlesen

Schön von der Wurzel bis zur Spitze

Pflegetipps für gesunde Haare und Kopfhaut

Pflegetipps vom Hautarzt für Haare und Kopfhaut von Männern und Frauen
Ein wichtiger Weg, um sich schön und attraktiv zu fühlen, führt für fast alle Frauen über die Haare. Auch die meisten Männer wünschen sich volles, kräftiges Haar. Egal, ob schicker Kurzhaarschnitt oder wallende Mähne - entscheidend für jede Haarpracht ist vor allem eine gesunde Kopfhaut. Damit das gelingt, gilt für Haarpflege generell: Weniger ist mehr!
weiterlesen

Entlastungen und finanzielle Hilfen für Ersatzpflege

Auszeit: Urlaubsanspruch für pflegende Angehörige

Senioren-Paar
Viele Angehörige und nahestehende Personen, die einen hilfsbedürftigen Menschen zu Hause betreuen und pflegen, gönnen sich selten eine Auszeit. Häufig, weil sie schlichtweg nicht wissen, wie sie dies organisieren sollen, ohne die Pflegeperson zu vernachlässigen. Dabei gibt es immer mehr konkrete Entlastungsangebote sowie einen gesetzlichen Urlaubsanspruch, außerdem finanzielle Hilfen bei Urlauben von der Pflege.
weiterlesen

Tipp gegen das Vergessen

Erinnerungsvermögen: Türen machen vergesslich

Fragezeichen
Ein ganz alltägliches Erlebnis, das vor allem mit zunehmendem Alter immer häufiger zu werden scheint: Man betritt einen Raum und hat - schwupp - vergessen, was man dort überhaupt tun oder suchen wollte. Die Unzufriedenheit, die sich dann im Inneren breitmacht, kennt sicher jeder. Eine Erklärung für dieses Phänomen liefern US-amerikanische Forscher. Und einen Tipp, wie man sich dann helfen kann, gibt es auch.
weiterlesen

Tipps zur Vorsorge und für den Ernstfall

Brandheiß: Wie man Gefahren beim Grillen vermeidet

Grill mit Würstchen
Im Sommer gehört Grillen zu den beliebtesten Freizeitbeschäftigungen in Deutschland. Mit Beginn der Hochsaison für Steak, Bratwurst und Co. steigt jedoch auch die Unfallgefahr. Durch den leichtfertigen Umgang mit offenem Feuer kommt es jährlich zu rund 4.000 schweren Grillunfällen in Deutschland. Was Sie tun können, um Malheure beim Grillvergnügen zu vermeiden, zeigen einige beachtenswerte Tipps.
weiterlesen

Diese Duftexperten fliegen auf Füße

Expertentipps: Was vor Mückenstichen schützt

nackte Füße
An warmen Sommertagen und gerne auch abends schwirren Millionen Mücken umher, die unser Blut wollen. Doch attackieren sie nur Opfer mit "süßem Blut", wie der Volksmund häufig behauptet? Erfahren Sie, was die Plagegeister tatsächlich anlockt, mit welchen Mitteln man sich die stechenden Tierchen vom Leibe hält und was nach einem geglückten Mückenstich hilft.
weiterlesen

Tipps für den Brillenkauf

Wames Frühlingswetter: Zeit für die Sonnenbrille

Sonnenbrille
Die Temperaturen steigen, die Sonnentage mehren sich wieder. Jetzt ist es nicht nur an der Zeit, die Frühlingsgarderobe wieder genüsslich zu tragen, sondern auch die Sonnenbrille zu entstauben. Denn ungeschützt können UV-Strahlung und Sonnenblendung die Augen dauerhaft schädigen. Doch wer sich ein neues Modell zulegen oder seine alte Brille auf ihre Qualität überprüfen will, sollte ein paar Dinge beachten.
weiterlesen
 1-12  13-24  vor >
Schriftgröße ändern:
  • groß
  • mittel
  • normal
Kostenloser Newsletter:
Abonnieren Sie hier die
E-Mail-Nachrichten von serviceseiten50plus!
Kostenloser Newsletter
Eingang zum Club50plus
Nutzername:
Passwort:

Passwort vergessen?

Hier kostenfrei Mitglied werden!

ANZEIGE - Beingesundheit
BELSANA Engel Anziehhilfe für Stützstrümpfe

Anziehhilfe BELSANA Engel
für Kompressionsstrümpfe

Mit dem BELSANA Engel wird das Anziehen medizinischer Kompressionsstrümpfe zum Kinderspiel. Ideal für Zuhause und bei eingeschränkter Beweglichkeit.
Infos unter belsana.de ...

ANZEIGE - Besser hören
iphone Hörgerät ReSound LiNX
Weltneuheit 2014
Das iPhone-Hörgerät

Das ReSound LiNX gehört zu den neuesten und kleinsten Hörgeräten der Welt. Es ist das erste Hörgerät, welches direkt mit iPhones, iPods und iPads verbunden werden kann.
Jetzt Beratung anfordern!