Freitag, 25. Juli 2014
Sie sind hier:  Themen-Fenster Ratgeber 
 

Unfallquellen drinnen und draußen

Tipps gegen Stürze und Stolpern in der dunklen Jahreszeit

Fuß in Gips
Stolpern, Rutschen und Stürzen sind die häufigsten Unfallursachen in Freizeit und Beruf. Im Herbst und Winter kommen zu den allgemeinen Gefahrenquellen weitere hinzu. Die Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege gibt Tipps, wie man speziell auch in der dunklen Jahreszeit teils schwere Stolper-, Rutsch- und Sturzunfälle bei der Arbeit und zu Hause vermeiden kann.
weiterlesen

Was Sie schon immer wissen wollten

Warum machen wir beim Niesen die Augen zu?

Niesende Frau
Ob man will oder nicht: Wer niest, ist für einen Augenblick "blind". Denn beim Niesen macht man ganz automatisch die Augen zu. Selbst wenn man bewusst versuchen wollte, die Augen offen zu halten, gelänge das nicht. Denn Niesen und das gleichzeitige Augenschließen ist ein natürlicher körperlicher Reflex. Aber wie kommt er zustande und welchen Sinn hat diese Reaktion?
weiterlesen

Wegreißen verboten

Die ersten Maßnahmen bei einem Stromunfall

Warnschild Starkstrom
Mal eben die Kontaktprobleme an der Steckdose überprüft, und schon ist es passiert - der Hobbybastler steht unter Strom. Herzrhythmusstörungen bis hin zum Herzstillstand können die Folge sein. Das Schlimme daran: Oft reagieren Helfer bei Stromunfällen unbedacht und es kursieren falsche Tipps. Hier der Rat von den Fachleuten der Johanniter.
weiterlesen

Mit Gewinnversprechen bisher 23 Millionen erbeutet

BKA warnt Senioren vor dreisten Telefonbetrügern

verhüllter Mann am Telefon
Das Bundeskriminalamt (BKA) warnt Seniorinnen und Senioren vor Betrügern am Telefon, denen seit 2010 schätzungsweise etwa 100.000 Personen zum Opfer gefallen sind. Mit einem Trick haben die Täter bisher bereits mindestens 23 Millionen erbeutet. Ihre Methode: Sie rufen bevorzugt ältere Menschen an und versprechen den Angerufenen wertvolle Gewinne.
weiterlesen

Männer und Frauen betroffen

Haarausfall: Ursachen, Hilfen und Tipps für mehr Volumen

Mann 50plus mit Halbglatze
Wenn die Haare ausfallen, ist das kein Weltuntergang, sondern völlig normal. Jeder Mensch verliert täglich bis zu 100 Haare. Wird Haarausfall jedoch sichtbar, beispielsweise durch Geheimratsecken, wird es für viele kritisch. Das Apothekenmagazin Diabetes Ratgeber gibt Aufschluss über wesentliche Ursachen und medizinische Hilfen sowie Tipps, wie Haar wieder voller aussehen kann.
weiterlesen

Wellness für SIE und IHN

Pflegetipps für müde Füße: Ganz einfach fit bürsten

Füße
Ob nach der Arbeit, dem Wandern oder einem Stadtbummel: Wenn man den ganzen Tag auf den Beinen war, sind die Füße abends häufig geschwollen, fühlen sich matt und schwer an. Ein Fußbad wirkt da oft Wunder. Einige Tipps der Zeitschrift Apotheken Umschau zeigen, wie man sich schnell und mit einfachsten Mitteln kleine wohltuende Wellnesskuren mit garantiertem Erfolgserlebnis bereiten kann.
weiterlesen

Fesche Dirndl und verräterische Schürzen

Stilsicher feiern auf Oktoberfesten landauf und landab

Martina Berg im Oktoberfest-Dirndl
In den Herbstmonaten gibt es bundesweit vielerorts Veranstaltungen, die sich an das traditionelle Oktoberfest in München anlehnen. Zu einer Oktoberfest-Feier gehört die Tracht mit Dirndl und Lederhosen genauso wie das Bier. Martina Berg, Styling-Expertin für die Generation 50plus aus München, gibt den Leserinnen von serviceseiten50plus einige Tipps, wie man sich stilsicher für das Oktoberfest 2013 in Schale wirft.
weiterlesen
 1-7  8-14  15-21  
Schriftgröße ändern:
  • groß
  • mittel
  • normal
Kostenloser Newsletter:
Abonnieren Sie hier die
E-Mail-Nachrichten von serviceseiten50plus!
Kostenloser Newsletter
Eingang zum Club50plus
Nutzername:
Passwort:

Passwort vergessen?

Hier kostenfrei Mitglied werden!