Sonntag, 19. November 2017
Sie sind hier:  Themen-Fenster Reisen Deutschland > Feiern und genießen:...
Klicken Sie auf einen der gewünschten Unterpunkte:

Ausflugstipp von serviceseiten50plus

Feiern und genießen: Weinfeste 2017 in Deutschland

WeinrebenIm Weinland Deutschland wachsen Reben in insgesamt 13 Anbaugebieten:
Ahr, Baden, Franken, Hessische Bergstraße, Mittelrhein, Mosel-Saar-Ruwer, Nahe, Pfalz, Rheingau, Rheinhessen, Saale-Unstrut, Sachsen und Württemberg. Wegen der besonderen Klima- und Bodenverhältnisse dieser nördlichsten Weinanbaugebiete der Welt sind deutsche Weine leicht, spritzig und fruchtig.

Die deutschen Winzer präsentieren ihre edlen Tropfen landauf, landab auf unzähligen Weinfesten. Ein Ausflug oder eine Kurzreise zu einem dieser kulinarisch geprägten Feste in schöner lanschaftlicher Umgebung kann richtig Spaß bringen.



Hier die Termine einiger der wichtigsten und größten Weinfeste im Sommer und Herbst  2017:

Rheingau: Hochheimer Weinfest
07. bis 10. Juli 2017

Das größte Weinfest im Rheingau findet alljährlich in der Wein- und Sektstadt Hochheim am Main statt. Gefeiert wird in der historischen Altstadt und in den alten Gebäuden der Weingüter und Straußwirtschaften. Hier genießt man seinen Wein oder Sekt in gemütlich eingerichteten Hofecken, zwischen Weinfässern und Weinbaugeräten.


Rheingau: Limburg an der Lahn - Rheingauer Weintage
27. bis 30. Juli 2017

Zehntausende Weinliebhaber zieht es im Hochsommer zu den Rheingauer Weintagen in die Innenstadt von Limburg an der Lahn. Zu dem Weinfest schenken Rheingauer Winzer prickelnde Sekte und vollmundige Riesling- und Spatburgunderweine ein. Die Palette umfasst mehr als 350 Wein- und Sektsorten. Einheimische Gastronomiebetriebe bieten dazu regionale Spezialitäten an wie "Spundekäs" und "Wällerbratwurst".

Rheinland-Pfalz / Ahrtal: Historisches Weinfest Heimersheim

18. bis 20. August 2017

Das Weinfest in Heimersheim an der Ahr hat historischen Charakter. Nach der Krönung der neuen Weinkönigin wird an drei Wochenend-Tagen auf einem mittelalterlichen Markt mit Händlern, Krämereien, Kunsthandwerkern und Gauklern gefeiert. Zu den Höhepunkten gehören der historische Winzerumzug mit anschließendem Winzergelage am Samstag sowie der lateinische Festgottesdienst am Sonntag und das abschließende Höhenfeuerwerk. - Das große Winzerfest in Ahrweiler findet vom 1. bis 4. September statt.

Rheinland-Pfalz: Moselfest an der Untermosel - Winningen

25. August bis 04. September 2017

Das zehntägige "Moselfest" in Winningen von Ende August bis Anfang September ist das längste Winzerfest an der Mosel und das älteste Weinfest in Deutschland. Das Winzerdorf Winningen war mehrfach Gewinner von Dorfverschönerungswettbewerben und rühmt sich, eines der schönsten Dörfer Deutschlands zu sein. Sein Wahrzeichen ist die "Winninger Weinhex". Rund um den Weinhexbrunnen, in allen Lokalen und auf der Festspielbühne wird während des Moselfests mit Speis, Trank, Musik und Theater gefeiert. Abschluss ist ein großes Höhenfeuerwerk über der Mosel.

Bingen am Rhein: Winzerfest
01. bis 11. September 2017

Die Stadt Bingen feiert ihr traditionelles Winzerfest dieses Jahr vom 01. bis zum 11. September. Mit einer Dauer von elf Tagen gilt es als das längste Weinfest am Rhein. Doch nicht die Dauer macht das Fest so liebenswert, sondern die Lage und Atmosphäre in der Bingener Innenstadt von der Basilika St.Martin bis zur die Stadt überragenden Burg Klopp.

Rheinland-Pfalz: Weinfest an der Mittelmosel - Bernkastel-Kues

31. August bis 04. September 2017

Das größte Weinfest an der Mosel wird jedes Jahr in Bernkastel-Kues gefeiert. Höhepunkte sind die Krönung der Weinkönigin, das Feuerwerk auf der Burgruine Landshut und am Bernkasteler Moselufer, der farbenprächtige Winzerfestzug und der traditionelle Kunsthandwerkermarkt. Das bunte Treiben auf der Weinstraße und den Platzen der Altstadt wird durch viele musikalische Darbietungen umrahmt.

Rheinland-Pfalz: Dürkheimer Wurstmarkt - Bad Dürkheim an der Weinstraße

08. bis 12. und 15. bis 18. September 2017

Der Dürkheimer Wurstmarkt, alljährlich am zweiten und dritten Wochenende im September, gilt mit über 600.000 Besuchern als das größte Weinfest der Welt. Sein Herzstück sind die "Schubkärchler", deren Name sich von den Schubkarren der Marktbeschicker in den Anfangszeiten des Marktes ableitet. Der erste Dürkheimer Wurstmarkt wurde, allerdings noch nicht unter diesem Namen, im Jahre 1417 abgehalten. Heute wird auf dem Wurstmarkt in 36 historischen Schubkärchlern gefeiert, mit Stoffplanen überdachten Weinständen mit je rund 120 Sitzplätzen an hölzernen Tischen und Bänken. Dazu sorgen unter anderem zwei Weinhallen und eine Bierhalle sowie zwei Speisezelte, in denen Pfälzer Spezialitäten zubereitetet werden, für das Wohl der feiernden Gäste.

Rheinland-Pfalz: Deutsches Weinlesefest - Neustadt an der Weinstraße

29. September bis 09. Oktober 2017

Dieses Weinfest findet jährlich am ersten und zweiten Wochenende im Oktober in Neustadt an der Deutschen Weinstraße statt. Nach dem Dürkheimer Wurstmarkt, der im September im 15 Kilometer entfernten Bad Dürkheim abgehalten wird, gilt die rheinland-pfälzische Veranstaltung als das zweitgrößte Weinfest der Welt. Dabei laden die "Haiselscher", die kleinen Weinstuben im Fachwerk-Weindorf auf dem Neustadter Bahnhofsvorplatz, schon ab dem 22. September zur Einkehr ein. Zum neuen Wein servieren sie Spezialitäten aus der Pfälzer Küche.



- REFR / Online-Redaktion serviceseiten50plus.de -

Schriftgröße ändern:
  • groß
  • mittel
  • normal
Kostenloser Newsletter:
Abonnieren Sie hier die
E-Mail-Nachrichten von serviceseiten50plus!
Kostenloser Newsletter
Eingang zum Club50plus
Nutzername:
Passwort:

Passwort vergessen?

Hier kostenfrei Mitglied werden!