Dienstag, 21. Oktober 2014
Sie sind hier:  Themen-Fenster Reisen Welt 
Klicken Sie auf einen der gewünschten Unterpunkte:

Reiseapotheke

Für jede Reise die passenden Medikamente mitnehmen

Tasche für Reiseapotheke
Keiner wird gerne im Urlaub krank. Da hilft nur eines: Den Reisekoffer mit den richtigen Medikamenten auszustatten. Der ADAC gibt Tipps, worauf bei der Reiseapotheke zu achten ist. Auskünfte zur Vorsorge für spezielle Urlaubsarten bietet der Automobilclub über eine spezielle Hotline. Wer bei akuten Erkrankungen dort anruft, erhält zudem Adressen von deutsch oder englisch sprechenden Medizinern am Urlaubsort.
weiterlesen

Hilfe bei der Reisevorbereitung

Maßgeschneiderte Gepäckliste aus dem Internet

Reisekoffer
Vor jeder Reise, ob nah oder fern, heißt es: wieder packen. Fast niemand ist begeistert von dieser zeitraubenden Notwendigkeit. Eine praktische Hilfe beim nervigen Kofferpacken gibt es kostenlos im Internet. Passend zu verschiedenen Reisearten, Anzahl und Alter der Reisenden sowie weiteren Besonderheiten spuckt dort ein kleines Programm eine individuelle Gepäckliste aus.
weiterlesen

Reiseangebote sorgfältig prüfen

Tipps zur Online-Buchung von Urlaub

Urlaub in Mexiko: Hotel und Strand in Cancun
Immer mehr Menschen buchen ihre Urlaubsreise im Internet. Gerade kurz vor Beginn einer Reisesaison locken viele Reiseveranstalter mit attraktiven Schnäppchen. Doch Vorsicht: Urlauber sollten Online-Angebote sorgfältig prüfen, denn die Liste fragwürdiger Praktiken im WWW ist lang. Einige Hinweise des TÜV zeigen, worauf man achten sollte.
weiterlesen

Sicherheits- und Zollbestimmungen beachten

Flugreisen: Regelungen für Medikamenten-Mitnahme

Check-in-Schild Flughafen
Ohne Kontrolle kommt kein Passagier ins Flugzeug - und kein Medikament ins Handgepäck. Auch Pillen, Säfte, Cremes und Salben müssen durch den Sicherheits-Check am Flughafen. In der Regel darf man kleinere Mengen für den privaten Gebrauch mitführen. Je nach Reiseland und Art des Medikaments sind zusätzlich spezielle Zollbestimmungen zu beachten.
weiterlesen

Nachhaltige Destinationen weltweit

Tourismus: Die Top 10 der ethischen Reiseziele

Bananenplantage auf Barbados
Einmal jährlich zeichnet die gemeinnützige Organisation Ethical Traveler zehn Reiseziele in Schwellen- und Entwicklungsländern mit dem Siegel "Top-Ethical-Destination" aus. Wesentliche Kriterien sind die Einhaltung der Menschenrechte, das soziale Wohl der Bevölkerung, der Erhalt von Natur und Umwelt. Zu den Top Ten 2014 zählen Inseln in der Karibik, vor Afrika und in Mikronesien sowie Länder in Europa und Südamerika.
weiterlesen

Bakschisch, Schmattes, Tip ...

Die wichtigsten Trinkgeld-Regeln in beliebten Urlaubsländern

Die Regeln für Trinkgeld in Restaurants und Hotels sind je nach Land unterschiedlich.
Für viele Menschen ist der Urlaub die schönste Zeit des Jahres. Man verwöhnt sich und seine Lieben - beispielweise durch kulinarische Spezialitäten. Das Servicepersonal für dessen Dienste zu belohnen, ist auch im Ausland guter Brauch. Nur: Welche Regel gilt dabei in welchem Land? Wie viel Trinkgeld ist der spanische Kellner gewohnt und wie viel erwartet das Zimmermädchen in Italien?
weiterlesen

Neuregelung für Mitnahme von Flüssigkeiten

Flugreisen: EU lockert Bestimmungen für Handgepäck

Grafik Flüssigkeiten Handgepäck
Seit dem 31. Januar 2014 gelten in der EU neue Bestimmungen zur Mitnahme von Flüssigkeiten im Handgepäck auf Flugreisen. Die Änderungen betreffen Flüssigkeiten aus Duty-free-Einkäufen sowie Medikamente und Spezialnahrungen in flüssiger Form. Grund für die Lockerung der bisherigen Regelungen ist eine neue Technik zum Aufspüren von Flüssigsprengstoff.
weiterlesen

Fehlende Bewegung kann gefährlich werden

Flugreisen: So schützen Sie sich vor einer Reisethrombose

Flugzeug Sitz
Wer auf dem Weg in einen Urlaub längere Flugzeiten vor sich hat, muss damit auch die beengten Platzverhältnisse im Flieger in Kauf nehmen. Kaum Beinfreiheit und Bewegung im Flugzeug kann aber gefährlich werden. Denn Flugreisende, die länger als fünf Stunden sitzend unterwegs sind, haben ein deutlich erhöhtes Thrombose-Risiko - ältere Menschen sind besonders gefährdet. Man kann jedoch einiges dagegen tun.
weiterlesen

Ein unvergessliches Erlebnis

USA-Reisen: Selbst fahren auf Panoramastraßen in Utah

Utah USA: Burr Trail
Wer immer den kürzesten und schnellsten Weg zwischen den grandiosen Nationalparks in Utah sucht, kommt zwar zügig voran - verpasst aber viel Schönes. Denn auch abseits der Nationalparks lassen sich großartige Landschaften entdecken. Speziell als "Scenic Byways" ausgewiesene Panoramastraßen verschaffen dem Reisenden nicht nur eine unvergessliche Fahrt, die gute Beschilderung weist auch auf versteckte Sehenswürdigkeiten hin.
weiterlesen

Erstattungsansprüche bei Verspätungen und Ausfällen

Die wichtigsten Reiserechte im Scheckkartenformat

Infokarte Reiserecht
Welche Rechte hat man als Reisender bei Verspätungen von Bahn, Flug oder gar bei kompletten Ausfällen? Die wichtigsten Verbraucherrechte veröffentlicht das deutsche Verbraucherschutzministerium auf seiner Internetseite. Besonders praktisch: Man findet dort direkt zum Ausdrucken eine handliche Klappkarte im Scheckkartenformat und ein Informationsblatt mit den wesentlichen Reiserechten und Erstattungsregeln. 
weiterlesen

Höchstmaße und Stückprinzip

Tipp Flugreisen: Zusatzkosten für Gepäck vermeiden

Mann mit Trolley in Flughafen
Mit zunehmend strengen Gepäckvorgaben machen Fluggesellschaften ihren Kunden das Leben schwer. Wer sich nicht daran hält, erlebt am Flughafen meist eine böse Überraschung - und zwar in Form von horrenden Gebühren. Tipps des Reisegepäck-Unternehmens Stratic erklären, wie man als Passagier solche unliebsamen Zusatzkosten für Fluggepäck umgehen kann.
weiterlesen

Städte - Gebäude - Landschaften - Berge - Meer

Ratgeber Reisefotografie - ein Buch mit vielen Praxistipps

Titelbild Buch Reisefotografie
Jeder kann fantastische Reisebilder machen, selbst mit einer durchschnittlichen Digitalkamera. Das behauptet der Fotografie-Experte Bernhard Kämmer in seinem Praxisratgeber "Reisefotografie". Leicht verständlich erklärt er in dem Buch, wie man die eigene Reisefotografie wesentlich verbessern kann. Dazu gibt der Profi zahlreiche nützliche Tipps für Planung, Technik und Gestaltung beim Fotografieren auf Reisen.
weiterlesen
 1-12  13-24  vor >
Schriftgröße ändern:
  • groß
  • mittel
  • normal
Kostenloser Newsletter:
Abonnieren Sie hier die
E-Mail-Nachrichten von serviceseiten50plus!
Kostenloser Newsletter
Eingang zum Club50plus
Nutzername:
Passwort:

Passwort vergessen?

Hier kostenfrei Mitglied werden!