Samstag, 16. Dezember 2017
Sie sind hier:  Themen-Fenster Wohnen + Garten  
Klicken Sie auf einen der gewünschten Unterpunkte:
 1-12  13-24  25-36  vor >

Winterdienst kann auch Mieter treffen

Mietrecht: Schnee schippen ist Sache des Hausbesitzers

Hausbesitzer beim Schneeräumen
Weißer Schnee an sonnigen Wintertagen sorgt meistens für viel Freude. Weniger schön ist es, in aller Frühe aufzustehen, um den Gehweg von Neuschnee und Eis zu befreien. Dazu sind Hausbesitzer allerdings per Gesetz verpflichtet - je nach Mietvertrag jedoch auch die Mieter. Wenn ein Passant auf dem spiegelglatten Gehweg stürzt und sich ein Bein bricht, kann das den Verantwortlichen teuer zu stehen kommen.
weiterlesen

Unfallquellen drinnen und draußen

Tipps gegen Stürze und Stolpern in der dunklen Jahreszeit

Fuß in Gips
Stolpern, Rutschen und Stürzen sind die häufigsten Unfallursachen in Freizeit und Beruf. Im Herbst und Winter kommen zu den allgemeinen Gefahrenquellen weitere hinzu. Die Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege gibt Tipps, wie man speziell auch in der dunklen Jahreszeit teils schwere Stolper-, Rutsch- und Sturzunfälle bei der Arbeit und zu Hause vermeiden kann.
weiterlesen

Fenster und Türen richtig sichern

Schutz-Tipps vor Einbruch in der dunklen Jahreszeit

Wohnhaus mit Balkonen
Mit Beginn der dunklen Jahreszeit startet auch die Hochsaison für Einbrecher. Deshalb raten Sicherheitsexperten gerade in den Monaten November bis März zu erhöhter Vorsicht, betonen jedoch grundsätzlich: Vorbeugender Einbruchschutz zahlt sich aus! Einige gute Tipps zeigen, was Hausbesitzer und Mieter tun können, um sich selbst und ihren Besitz vor Eindringlingen zu schützen.
weiterlesen

Kuschelig und gesund durch den Winter

Kauftipps: Gut schlafen mit der passenden Bettdecke

Bett mit Bettdecke
Was für ein Genuss: Sich in ein wohlig-warmes Bett zu kuscheln, wenn es draußen stürmt und schneit. Doch wer sich gut betten möchte, sollte nicht nur darauf achten, worauf er liegt. Für einen erholsamen Schlaf ist auch entscheidend, unter welcher Bettdecke Sie sich in der kalten Jahreszeit einmummeln. Das Immobilienportal Immonet gibt einige gute Tipps zum Kauf und zur Pflege von Bettdecken.
weiterlesen

Günstiger durch die Heizsaison

Richtiges Heizverhalten spart Geld ohne Komfortverlust

Heizkörper
In vielen deutschen Haushalten wird im Herbst und Winter nicht richtig geheizt. Und das, obwohl rund zwei Drittel der Energiekosten allein auf die Heizung entfallen. Dabei lässt sich mit einem vernünftigen Heizverhalten viel Energie sparen. Man reduziert dadurch die Heizkosten, ohne auf den alltäglichen Wohnkomfort verzichten zu müssen.
weiterlesen

Brennstoff - Temperatur - Luftzufuhr

Tipps für Ofenbesitzer: Richtig heizen mit Holz

Heizkamin für den Wohnbereich
Heute wieder beliebte Feuerstätten wie Kaminöfen, Heizkamine und Kachelöfen spenden angenehme Wärme und sorgen für eine ganz besondere Atmosphäre in Wohnung und Haus. In der Regel überzeugen moderne Geräte durch eine effiziente Verbrennung und niedrige Emissionen. Entscheidend ist aber auch die richtige Behandlung durch ihre Besitzer hinsichtlich wesentlicher Heizfaktoren.
weiterlesen

Renovierungstipps aus dem Psychologie-Labor

Bei welcher Deckenfarbe wirkt ein Raum höher?

Raum in 3D
Der alte Heimwerker-Tipp, die Decke ein paar Nuancen heller zu streichen als die Wände, um dadurch den Raum höher wirken zu lassen, entbehrt nachvollziehbarer wissenschaftlicher Grundlagen. Dies ergab eine Studie am Psychologischen Institut der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Aufgrund seiner Untersuchungsergebnisse empfiehlt das Forscherteam eine neue Faustregel für den Deckenanstrich.
weiterlesen

Riskante Vorkasse

Anzahlungen beim Möbelkauf sind keine Pflicht

Möbel
Ob edles Designer-Sofa, Bücherregal oder maßgeschneiderte Einbauküche: Viele Möbelhäuser verlangen bei der Bestellung einen Teil des Kaufpreises als Anzahlung. Aber das ist für die Kunden riskant. Denn viele Möbelunternehmen gehen alljährlich in Konkurs. Meist ist damit auch die angezahlte Summe weg.
weiterlesen

Tipps der Verbraucherzentrale

Treppenlifte: Auf die Tücken teurer Technik achten

Senior auf Treppenlift
Ein Treppenlift befördert Menschen mit starken Gehbehinderungen, die auf Gehhilfen oder einen Rollstuhl angewiesen sind, sicher in die gewünschte Etage einer Wohnung oder eines Wohnhauses. Die barrierefreie Technik hat jedoch auch ihren Preis und ihre Tücken. Die Verbraucherzentrale NRW listet auf, was von der Planung über den Einbau bis hin zur Instandhaltung einer barrierefreien Transporthilfe bedacht werden sollte.
weiterlesen

Infoportal und Broschüre mit vielen Tipps

Im Alter möglichst lange selbstständig zuhause wohnen

Broschüre für Senioren - Länger zuhause leben
Wie kann ich im Alter möglichst lange in meinen eigenen vier Wänden bleiben? Welche technischen Hilfsmittel können mich im Alltag unterstützen? Diese und viele andere Fragen rund um das Thema Wohnen im Alter beantwortet ein umfassendes Informationsangebot des Bundesfamilienministeriums. Dazu gehören ein spezielles Internetportal sowie eine ausführliche kostenlose Ratgeberbroschüre zum Thema.
weiterlesen

Mietrechtexpertin klärt auf

Schönheitsreparaturen - wozu der Mieter verpflichtet ist

Anstreicher mit Malerrolle auf einer Wand
In fast jedem Mietvertrag existiert eine Klausel zu Schönheitsreparaturen. Gerade dieser Passus sorgt immer wieder für Ärger zwischen Mietern und Vermietern. Welche Arbeiten ein Mieter tatsächlich erledigen muss, erklärt Ricarda Breiholdt, Fachanwältin für Mietrecht, in einem Interview mit dem Immobilienportal Immonet. Die Antworten und Tipps der Mietrechtexpertin sind aufschlussreich für beide Parteien - Mieter und Vermieter.
weiterlesen

Gesund schlafen mit der richtigen Bettausrüstung

Welche Vorteile bietet ein verstellbarer Lattenrost?

Schlafende Frau
Nicht nur die Matratze entscheidet über die Schlafqualität, auch der Lattenrost spielt eine wichtige Rolle für eine erholsame Nachtruhe. Ein verstellbarer Lattenrost beugt Verspannungen und Rückenschmerzen vor. Zudem sorgt er für ausreichende Luftzirkulation und damit für ein gesundes Schlafklima.
weiterlesen
 1-12  13-24  25-36  vor >
Schriftgröße ändern:
  • groß
  • mittel
  • normal
Kostenloser Newsletter:
Abonnieren Sie hier die
E-Mail-Nachrichten von serviceseiten50plus!
Kostenloser Newsletter
Eingang zum Club50plus
Nutzername:
Passwort:

Passwort vergessen?

Hier kostenfrei Mitglied werden!