Sonntag, 18. Februar 2018
Sie sind hier:  Themen-Fenster Wohnen + Garten  
Klicken Sie auf einen der gewünschten Unterpunkte:
 1-12  13-24  25-36  vor >

Freundschaftsdienste

Wer haftet für Schäden beim Umzug?

Antikes Mobiliar
Kartons packen, Möbel abbauen, Transport organisieren: Jedes Jahr ziehen rund vier Millionen Haushalte in Deutschland von einer Wohnung in eine andere - um Geld zu sparen oft mit der unentgeltlichen Unterstützung von Freunden und Verwandten. Doch wer zahlt, wenn beim Umzug etwas zu Bruch geht?
weiterlesen

Sicher leben in den eigenen vier Wänden

Ratgeber für Senioren: Sturzunfälle im Haushalt vermeiden

Titelbild Broschüre: Sicher leben auch im Alter
Im Jahr 2010 gab es in der Bundesrepublik 7.500 Todesfälle durch einen Unfall im Haushalt. Rund 80 Prozent betrafen Senioren, die zu Hause gestürzt und an den Folgen des Sturzes gestorben waren. Tipps, wie ältere Menschen einen häuslichen Sturzunfall vermeiden können, gibt die kostenlose Broschüre "Sicher leben auch im Alter. Sturzunfälle sind vermeidbar".
weiterlesen

Falscher Stuhl - falsche Sitzhaltung

Rückenschmerz durch den Schreibtisch-Stuhl zu Hause

Bürostuhl
Eine Volkskrankheit, die fast jeden Deutschen im Laufe des Lebens quält, sind Rückenschmerzen. Wen es im Kreuz schmerzt, der sollte auf jeden Fall einmal seinen Schreibtisch-Stuhl unter die Lupe nehmen. Dieses Sitzmöbel ist eine der häufigsten Ursachen für Rückenleiden. Bei der Auswahl eines passenden Stuhls sollte man nicht einige wichtige Aspekte beachten. Das gilt auch für die richtige Sitzhaltung.
weiterlesen

Haus und Wohnung gegen Diebstahl sichern

Einbruchschutz: Nützliche Maßnahmen und ihre Kosten

Einbruchsicherung Terrassentür
Allein 2014 wurden in Deutschland 152.000 Einbrüche in ein Haus oder eine Wohnung registriert. Die jährlich dadurch verursachten Schäden für Mieter und Eigentümer liegen bei rund 430 Millionen Euro. Doch man kann sich gegen Einbruch schützen, mahnt die Bausparkasse Schwäbisch Hall. Sie zeigt Möglichkeiten auf, die eigenen vier Wände gegen fremdes Eindringen aufzurüsten und beziffert die Kosten für diverse Maßnahmen.
weiterlesen

Leben in Harmonie mit der Umgebung

Feng Shui: Entstehen Krankheiten durch falsche Möblierung?

Feng Shui
Feng Shui ist eine taoistische Philosophie, die das Erkennen, Beeinflussen und Aktivieren der Lebensenergie, des "Chi" eines Ortes zum Ziel hat. Durch diesen Teil der Traditionellen Chinesischen Medizin wird der Fluss des Chi innerhalb von Wohnungen, Gärten und Landschaften untersucht und gegebenenfalls verändert. Bei Krankheiten kann die so angestrebte Verbesserung der Wohn-, Arbeits- und Lebensqualität hilfreich sein.
weiterlesen

Innere Ruhe durch Sinneseindrücke

Eine Wohlfühl-Umgebung spornt das Gehirn an

Haus mit großem Garten
Orte, an denen sich Menschen ruhig und ausgeglichen fühlen, fördern die Selbstreflexion, regen die Vorstellungskraft an und bringen Erholung. Was Psychologen lange wissen, bestätigen auch deutsche und britische Gehirnforscher. In der Fachzeitschrift "Neuroimage" berichten sie darüber, wie sich verschiedene Umgebungen auf unsere Gehirnfunktionen auswirken.
weiterlesen

Praxistipps für die Generation 50plus

Wohnen: Den altersgerechten Umbau richtig planen

Rollator
Ein Sturz oder eine schwere Erkrankung kann das Leben schlagartig verändern. Wer dann auf einen Rollator oder Rollstuhl angewiesen ist oder sich altersbedingt nicht mehr sicher bewegen kann, muss seine Wohnräume gegebenenfalls zweckmäßig anpassen, um weiter barrierefrei in der vertrauten Umgebung leben zu können. Der Bauherren-Schutzbund e.V. erklärt, worauf dabei zu achten ist.
weiterlesen

Barrierefrei kochen

Eine seniorengerechte Küche einrichten

Seniorin in der Küche
Wenn ältere Menschen nicht mehr so beweglich wie in jungen Jahren und zunehmend in ihrer Mobilität eingeschränkt sind, sollte neben einigen Wohnräumen und dem Badezimmer insbesondere  auch die Küche seniorengerecht eingerichtet werden, damit sie alle Arbeitsbereiche und Elektrogeräte selbständig nutzen können. Der barrierefreie Umbau lässt sich oft mit einigen kleinen baulichen Abänderungen bewerkstelligen.
weiterlesen

Checkliste der Initiative "Nicht bei mir"

Bei Urlaubsplanung immer an Einbruchsschutz denken

Einbruch: Aufgebrochene Tür
Alle zwei Minuten wird in Deutschland eingebrochen, in fast 90 Prozent der Fälle bei Abwesenheit der Bewohner. Gerade zu Urlaubszeiten haben Einbrecher oft leichtes Spiel: Geschlossene Rollläden und überfüllte Briefkästen signalisieren Abwesenheit. Die Initiative für aktiven Einbruchschutz "Nicht bei mir!" verrät, wie man sich besser vor Dieben und Einbrechern schützt.
weiterlesen

Heimlicher Energieverbraucher

Im Urlaub abschalten - das gilt auch für die Heizung

Heizkörper
Wenn Hausbesitzer oder Mieter im Sommer ihre Häuser verlassen und im Urlaub abschalten, sollten sie Gleiches auch mit ihrer Heizanlage zu Hause tun. Denn obwohl die Anlage vermeintlich nicht genutzt wird, kann sie auch in der Sommerzeit Energie verbrauchen und Kosten verursachen, die sich einfach vermeiden lassen. Dieser Leerlaufverbrauch lässt sich zudem ganz einfach berechnen.
weiterlesen

Schlafzimmer bevorzugt

Hausstaubmilben - Allergieauslöser in der Wohnung

Bett mit Bettzeug
Sie sind 0,1 bis 0,5 Millimeter klein und nur unter dem Mikroskop erkennbar, können jedoch erheblichen Schaden anrichten: die Hausstaubmilben. Sie sind natürliche Mitbewohner unserer häuslichen Umgebung und haben nichts mit mangelnder Hygiene zu tun. Ihr Kot kann jedoch Auslöser allergischer Atemwegserkrankungen sein. Man kann aber einiges gegen diese Plagegeister unternehmen.
weiterlesen

Lack, Öl oder Wachs

Heimwerken: Alten Holzdielen neuen Glanz verpassen

aufgearbeiteter alter Holzboden
Der natürliche Charme von Holzfußböden liegt wieder voll im Trend. Unter so manchem Teppichboden verbergen sich alte, längst vergessene Holzdielen. Diese freizulegen und aufzuarbeiten, ist meistens preiswerter und oft schöner als eine Neuverlegung. Mit ein wenig Geschick kann man strapazierten Holzböden auch selbst eine Verjüngungskur verpassen.
weiterlesen
 1-12  13-24  25-36  vor >
Schriftgröße ändern:
  • groß
  • mittel
  • normal
Kostenloser Newsletter:
Abonnieren Sie hier die
E-Mail-Nachrichten von serviceseiten50plus!
Kostenloser Newsletter
Eingang zum Club50plus
Nutzername:
Passwort:

Passwort vergessen?

Hier kostenfrei Mitglied werden!